Home / Forum / Mein Baby / Baby schreit die ganze Nacht

Baby schreit die ganze Nacht

13. September 2007 um 21:18

und das jetzt schon die 3. Nacht hintereinander. Ist gefüttert, gewickelt, hat Bäuerchen gemacht...ich weiß nicht mehr weiter...hilfeeeee
Ist jetzt ne Woche und zwei Tage alt...tagsüber schläft sie ohne Probleme
Was kann ich noch tun?

Mehr lesen

13. September 2007 um 21:28


wo schläft sie denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 21:34

Sei für sie da
Füttern, wickeln, Bäuerchen machen ist ja leider nur ein kleiner Bruchteil von dem, was du deinem Zwerg geben kannst. Die Frage ist zum einen, was du fütterst? Bei Kunstfutter kann es z.B. dran liegen. Oder ein fiese kratzendes Markenschild/Waschanleitung, die in der Babykleidung eingenäht ist. Sowas kann Babies zarte Haut wahnsinnig reizen und richtig weh tun. Deshalb schneide ich die Dinger IMMER raus! Oder sie braucht einfach gaaaaaaanz viel Nähe. Du kannst sie rumtragen, schaukeln oder sie einfach mit in dein Bett nehmen. Falls du stillst, kannst du das auch gemütlich in deinem Bett tun und sie schläft super dabei ein. Ist das natürlichste von der Welt und keine Angst - wenn du nicht gerade unter Drogen stehst droht auch keine Gefahr, dass du dein Kind erdrücken könntest.
Egal was du tust - lass sie bitte auf keinen Fall brüllen!!! Das ist Horror pur für ein Baby!!!
Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne melden...

LG, Stademama

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 21:34

Ich denke,
das ist der erste Wachstumsschub, der liegt so zwischen dem 10. Tag plus/minus ein paar Tage. Da ist die Unruhe normal, das gibt sich wieder...ungefähr so nach einer Woche ist spätestens wieder schlagartig Ruhe.


DURCHHALTEN Diese Schübe kommen immer wieder, am besten Du Googelst mal nach den Zeiten dafür, dann weisst Du, wann der nächste ungefähr ansteht.

LG Wuschel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 7:45
In Antwort auf juhee_12089567


wo schläft sie denn?

Danke..
Für Eure Antworten..
@stademamaanke für Dein Angebot..komme bestimmt darauf zurück. Sie schreit aber auch, oder ist unruhig, wenn ich sierumtrage oder mit ihr kuschel. Es kommen dabei aber garkeine Tränchen Vielleicht ist es wirklich ein Wachstumsschub. Heute Nacht klappte es eigentlich ganz gut.

Sie schläft tagsüber im Stubenwagen odder auch in Ihrem Kinderbett im eigenen Zimmer. Hab Nachts auch schon probiert sie in mit in mein Bett zu nehmen. Klappte auch nicht lange...Auf derr Coutsch in ein Kissen gehüllt schläft sie dann meistens ein. Sie will auch keinen Schlafsack..muß sie mit der Decke zudecken und hab dabei immer Angst, daß sie sich die über den Kopf zieht.
Aber brüllen lasse ich sie nicht...könnt ich garnicht, so erbärmlich wie das klingt
Und ja...sie bekommt "Kunstfutter". Das Stillen klappte nicht...zuwenig Milch. Benutze Milasan1. Da kommt sie trotzdem im Moment alle 3 bis 4 Stunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen