Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Baby schreit plötzlich wie am spieß..

Baby schreit plötzlich wie am spieß..

30. Dezember 2007 um 17:21 Letzte Antwort: 28. Dezember 2011 um 23:12

hatten nie große Probleme mit Schreien,die Kleine (11 1/2 Wochen) liess sich und lässt sich auch immer noch schnell beruhigen.Allerdings hat sie seit ca 2 Wochen mind. einmal am Tag einen plötzlichen Schreikrampf.So extrem dass ich denke sie kriegt keine luft mehr.läuft tiefrot an,einmal gings schon fast ins bläuliche.Hunger kanns nicht sein.Meist kommt diese Attacke nach ner Stunde oder anderthalb.und ziemlich plötzlich.
Wir füttern sie mit Beba HA Pre.Meine Vermutung war schon dass sie vielleicht doch nicht gesättigt ist.Haben die 1er dann probiert,aber passierte genau das gleiche.
Was kann das denn sein?!Durst?oder doch Hunger,obwohl sie die Flasche dann nicht austrinkt,also wohl eher kein Hunger..
Schmerzen? Bauchschmerzen hören sich bei ihr anders an..
Es ist echt beängstigend wenn sie diesen Schreianfall hat.Sie ist dann auch kaum zu beruhiigen.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

28. Dezember 2011 um 23:12

Plötzliches schreien
Genau das gleiche ist mir uns heute passiert,meine Tochter ist 2 Monate alt und ich war auch ratlos, bei euch ist es jetzt eine Weile her würde mich aber trotzdem interessieren was dabei rauskam und woran es letzt endlich lag

1 LikesGefällt mir
30. Dezember 2007 um 20:18

Hallo
Also das könnte mein Sohn sein. Er hat genau das selbe (Heute 12 Wochen alt). Heute mittag noch grade. Er lag auf der Wickelkommode, war super drauf, erzählte und lachte und plötzlich gierte er los. Genau wie Du schreibst, er bekam einen hochroten Kopf und Tränen kamen sogar auch. Mein Mann kam ganz schnell aus dem Bad und dachte es wäre was schlimmes passiert so wie er schrie. Bauchweh oder so ist es auch nicht, er schreit ja schließlich so plötzlich als hätte man ihn gestochen.Weiß mir auch keinen Rat. Wollte mal den KIA fragen aber man weiß auch nicht wie man es beschreiben soll. Ich kann zumindest keinen Anhaltspunkt geben wann es immer ist.

Gefällt mir
30. Dezember 2007 um 20:29

Was
es ist weiß ich nicht ... wir haben /hatten das auch ... als sie kleiner war mehr .,.. heute nicht mehr so oft aber hin und wieder.
am schnellsten beruhigt sie sich wenn ich sie auf die seite leg dann gehts ca 5 min ... wenn ich mit ihr laufe oder sie beruhigen will kanns auch eine stunde sein.

lg sabi

Gefällt mir
30. Dezember 2007 um 22:45

Also,
für mich hört sich das so an, als hätte er Koliken!!
Kennst du das nicht, wenn du urplötzlich ein schmerzhaftes Stechen im Bauchraum fühlst, weil die Verdauung irgendwie spinnt?
Das ist ein richtig heftiger plötzlicher Schmerz. Und für mich hört sich das so an, als hätte dein Kind ab und zu solche krampfartigen Bauchschmerzen.

Wer weiss, ich hoffe, es wird bald besser, aber man spricht ja auch immer davon, dass einige kinder diese Drei-Monats-Koliken bekommen, andere nicht.

Einfach dran bleiben, ich weiss nicht, was ich dir sonst raten kann.

Gruss, Lola

Gefällt mir
28. Dezember 2011 um 23:12

Plötzliches schreien
Genau das gleiche ist mir uns heute passiert,meine Tochter ist 2 Monate alt und ich war auch ratlos, bei euch ist es jetzt eine Weile her würde mich aber trotzdem interessieren was dabei rauskam und woran es letzt endlich lag

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers