Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Baby + sex???

Baby + sex???

30. Mai 2011 um 15:09 Letzte Antwort: 30. Mai 2011 um 21:37

hallo leute,

nach vielen vielen monaten einpendelei mit meinem kleinen bin ich mal wieder hier, und gleich eine frage.

es ist nun so, dass ich mich mit meinem exmann wieder zusammen gerauft hab. er hat mit seiner familie gebrochen, sind einige 100km weit weg gezogen, er hat einen tollen job und kümmert sich großartig um unsre made und um mich.

das problem ist nur: ich hab einfach kein bock auf sex! und deswegen gibts hier öfters dicke luft.

er ist ja arbeiten, aber ich sitz den ganzen tag hier und hab den kleinen.

aufstehen, stillen, wickeln, babygymnastik (um blähungen vorzubeugen), danach normalerweise nochmal wickeln (er mag einfach keine vollen windeln.. und wenn er nur reingepieselt hat -> sofort wechseln)... dann bin ich schon 5h wach und hab weder was gegessen noch mich ausgewaschen.

wenn mein mann um 7 uhr abends heimkommt sitze ich da, ungeduscht, mit augenringen, und vollgekotztem shirt... am besten noch wundgekaute brustwarzen, weil made einfach nur beim stillen einschlafen will... am besten den ganzen tag rumtragen...

und dann wenn wir ins bett gehen, ist es fast jeden abend die gleiche szene.

er will sich rankuscheln - mag ich
dann fängt er an mich zu küssen - mag ich auch
und das wars dann auch... ich entwickel einfach kein intresse an sex, nicht so... wenn er mir an die brüste will - nein, das tut weh, is unangenehm, das spannt alles... auch will ich nicht dass er mich am bauch streichelt weil die narbe einfach noch gern juckt (und außerdem bescheiden aussieht)... wie kann man da lust kriegen?

gestern dann hat er losgeschrien, er sei ein mann, habe bedürfnisse, stress, druck, denn muss er doch abbauen... die nacht hat er dann aufm sofa schlafen dürfen...

was mach ich denn nur? fühle mich einfach nur noch fertig, und mir kommts vor, als ob er gar nicht mitkriegt was ich alles für unsren sohn mache...

hilfe


Mehr lesen

30. Mai 2011 um 15:22

...
Wenn sich bei Dir beim Schmusen und Knutschen keine Lust auf Sex einstellt, naja. Was will man da machen?

Beide Seiten haben es da schwer. Aber die Reaktion deines Partners ist vollkommen daneben. Kann er das denn gar nicht verstehen? Unterstützt er dich denn gar nicht mit dem Kind?

Kommt mein Partner von der Arbeit, nimmt er mir den Kleinen erstmal ab, damit ich erstmal duschen und mich hübsch machen kann. Ein Stündchen für mich. Ohne die würde ich mich meist auch nicht als Frau fühlen, sondern nur noch als Windeln wechselnde Milchkuh. Da wäre mein Sexleben bestimmt auch nicht existent.



Gefällt mir
30. Mai 2011 um 15:33

Mein kleiner...
ist februar gekommen (frühgeburt)

ja, fallen lassen ist leichter gesagt als getan...

was mich aber wirklich stört ist, als wir damals getrennt waren, hatte er nach spätestens 1 woche so ne 20jährige studentin zum austoben... und da muss ich immer wieder dran denken und dann ekel ich mich richtig vor ihm

ja, er hat sich entschuldigt, und unsrer kleinen raube zuliebe versuchen wirs jetzt, aber trotzdem schauderts mich beim gedanken daran wie er mit ihr im bett lag... eine junge knackige braune frau wo alles noch am rechten platz is und daneben ich... babypfunde noch dran, brüste sehen aus wie leer gesaugt und haben sich mind um 5 cm dem boden genähert, die narbe sieht sch..ße aus, meine haare sind total fahl und liegen matt dran, die nägel brechen andauernd ab, lippen aufgerissen, tränensäcke riesgengroß, im hochsommer total weiß (trau mich nicht ins schwimmbad), die schwangerschaftsstreifen sind mind 10cm lang auf meinem bauch.... gott, ein blick in den spiegel und der tag is im arsch -.-

klar hilft er mir was er nur kann, aber wenn er erst um 7 heimkommt, hat er noch ne halbe stunde mit ihm und dann geht der kleine zum schlafstillen über...

mensch, macht das spaß!

Gefällt mir
30. Mai 2011 um 21:29

O mensch.
Das hört sich ja total verfahren an bei euch.
Mal ganz praktisch gedacht: Wie sieht es denn aus wenn er von dir einfach einen Blow-Job bekommt?
Dafür musst du nicht gut aussehen und er kann seinen Frust abbauen. Das hat die erste Zeit nach der Geburt meiner Tochter unsere Ehe aufrecht erhalten.
Dauert ja nicht lang, er muss dich nicht nackig sehen oder anfassen, aber kommt trotzdem auf seine Kosten.

Und du solltest mal abpumpen und an einem Samstag den Wurm beim Papa oder Oma lassen. Dann gehst du mal zum Friseur, kaufst dir einen Satz schöner Klamotten, plünderst die Makeup-Abteilung vom DM und gehst mal ins Solarium. Zu Hause einmal komplett rasieren, duschen und zurecht machen.
Danach fühlst du dich auch erstmal für dich wohler, auch wenn die Lust auf Sex dadurch nicht zwangsweise kommt, aber die Welt sieht wieder freundlicher aus.
Das muss ja nicht teuer sein, bei C und A gibt es tolle Kleidung sehr preiswert, auch in Grössen die man mit ein paar Pfunden extra tragen muss.

Gefällt mir
30. Mai 2011 um 21:37

@stepfordwomen
Super geschrieben!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers