Home / Forum / Mein Baby / Baby soll nicht mehr gepuckt werden

Baby soll nicht mehr gepuckt werden

7. Juni 2012 um 22:15

Hallo zusammen,
mein Kleiner ist nun schon 6 Monate alt und wird quasi seit seiner Geburt mit einem normalen Dreieckstuch gepuckt. Bisher hat das wunderbar geklappt und er liebt es gepuckt zu sein.
Nun würde ich ihm das gern abgewöhnen weil er sich nachts immer häufiger entpuckt, d. h. er bewegt seine Unterarme (ich habe keine Ahnung wie er das schafft, ich pucke eigentlich schon stramm genug ) und dadurch schiebt sich das ganze Tuch hoch. Habe totale Angst, dass es sich irgendwann über sein Gesicht schiebt und er keine Luft mehr bekommt.
In vielen Foren steht, dass man lockerer pucken soll, aber dann habe ich ja noch viel eher das Problem dass sich das Tuch hochschieben könnte.
Die Radikalkur es einfach von heute auf morgen ganz weg zu lassen habe ich auch schon versucht - geht gar nicht.
Habt ihr Ideen/Tipps/Erfahrungen?
Viele Grüße

Mehr lesen

25. Juni 2012 um 13:35

Wieso geht das gar nicht?
Kannst du mal erzählen,was er dann macht?

Wir sind immer radikal,und weil die Kinder sich selbst entpackt haben, von pucktuch (bzw. Es war eine quadratische decke) auf Schlafsack umgestiegen. Hat super funktioniert. Immer um den 4. Monat herum.vielleicht solltest du es auch mit dem normalen Schlafsack probieren,darin können sie sich ja auch nicht komplett frei bewegen....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 18:33
In Antwort auf gobnet_11887824

Wieso geht das gar nicht?
Kannst du mal erzählen,was er dann macht?

Wir sind immer radikal,und weil die Kinder sich selbst entpackt haben, von pucktuch (bzw. Es war eine quadratische decke) auf Schlafsack umgestiegen. Hat super funktioniert. Immer um den 4. Monat herum.vielleicht solltest du es auch mit dem normalen Schlafsack probieren,darin können sie sich ja auch nicht komplett frei bewegen....
LG


Hallo Jojo,
So haben wir es jetzt auch gemacht. Wir haben ihn nur im Schlafsack ins Bett gelegt. Die ersten zwei Nächte war es etwas anstrengend aber danach hat er sich dran gewöhnt und schläft seitdem ganz zufrieden ohne Pucktuch.

Danke für deine Antwort.
Alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club