Home / Forum / Mein Baby / Baby spuckt

Baby spuckt

24. Mai 2007 um 14:14

Hallo..

ich hab da mal ne Frage, meine Kleine 12 Tage alt, trinkt sehr schlecht.. so alle 2-3 Stunden nur 5- 8 Minuten.. wenn sie dann mal länger trinkt spuckt sie alles wieder aus in einem hohen Bogen.. Bei der Geburt hat sie 3940g gewogen Entlasungsgewicht war 3670g am 9.Tag hat sie es gerade mal wieder auf 3730g geschafft.. dabei sollen die kleinen nach zwei wochen doch wieder Geburtsgewicht haben..
hat jemand einen Rat für mich??
auch mit dem Bäuerchen machen klappt net so wirklich, weil sie meist einschläft.. aber sie spuckt ja auch im Schlaf..

vielen lieben Dank

Mehr lesen

24. Mai 2007 um 14:32

Hey...
hey ,
genau diese " anzeichen" kenne ich , denn ich selbst hatte sie auch (wurde mir erzählt) .... ich will dir keine angst machen , aber vllt könnte es Magenpförtnerkrampf sein , das heißt eine kleine verengung am enddarm. durch diese verergung kommt es das die kleinen, wie du auch beschrieben hast im " hohen bogen" die milch wieder ausspucken.in der regel gibt sich das auch erst wieder mit 3 monaten und fängt aber auch erst mit 6 wochen an....aber bei mir fing es schon nach einer woche an. ich würde mal zum arzt gehen und ihn danach fragen , denn es kann ja auch etwas anderes sein .

lg

Gefällt mir

24. Mai 2007 um 14:38
In Antwort auf ana_12498598

Hey...
hey ,
genau diese " anzeichen" kenne ich , denn ich selbst hatte sie auch (wurde mir erzählt) .... ich will dir keine angst machen , aber vllt könnte es Magenpförtnerkrampf sein , das heißt eine kleine verengung am enddarm. durch diese verergung kommt es das die kleinen, wie du auch beschrieben hast im " hohen bogen" die milch wieder ausspucken.in der regel gibt sich das auch erst wieder mit 3 monaten und fängt aber auch erst mit 6 wochen an....aber bei mir fing es schon nach einer woche an. ich würde mal zum arzt gehen und ihn danach fragen , denn es kann ja auch etwas anderes sein .

lg

Frag doch mal
den Kindearzt was er meint. Unser Sohn spuckt auch viel, zwar nicht im Bogen aber er spuckt. So lange die Baby gut zunehmen soll das wohl nicht so schlimm sein.

Gefällt mir

26. Mai 2007 um 0:34

Kann mich nur anschließen....
du müßtest doch jetzt wieder eine u untersuchung haben oder? ansonsten ruf deinen arzt an und lass dir einen termin geben.
bei uns war es damals genauso und wir haben zu hören bekommen ""speikinder sind gedeikinder"" aber uns hat es angst gemacht.
meine kinderärztin hat mir dann gesagt das bei jana einfach nur der übergang von speiseröhre zum magen nicht "ausgereift" ist. solange nicht das geburtsgewicht bliebe solle ich mir keine sorgen machen. sie hat mir damals auch erklärt das es bis zu einem jahr dauern könnte, bis es weg geht.
bei jana war es mit dem 7 monat ganz weg und ich hatte vorher ein paar "tricks" die ihr nicht geschadet haben, mit denen ich das spucken ein wenig reduzieren konnte.
bitte sprich aber mit deinem arzt ob alles ok ist oder nicht.
ich kann dir keine besserung versprechen aber ich denke um "tricks" und "tips" aus zu tauschen ist ein forum da?(ist ja kein muß)
lg
steffi

Gefällt mir

26. Mai 2007 um 7:17

Aptamil AR1
ist sämig und speziell für spukbabys gemacht.
ein traum! unser baby hat anfangs so viel gespuckt und schwallartig aufgestoßen,dass wir uns mehrmals umziehen mußten. mit dem ar1 war das sofort weg!
lg sunflower

Gefällt mir

26. Mai 2007 um 13:23

Danke
..also wir waren am selben tag noch beim Kinderarzt und der sagte das es ganz normal sei, und die kleine ja auch rosig und gesund aussieht.. das mit diesem Pförtnerkrampf tritt wohl eigentlich erst später auf so mit 4 Wochen, aber wir sollen es beobachten..
zur Zeit bekommt sie vor dem stillen einwenig Fencheltee und wir legen sie leicht erhöht ab.. heute hat sie noch nicht gespuckt.. vielleicht hilft der Tee ja wirklich.. ich hoffe es jedenfalls.. bis Montag warten wir noch, wenn sie dann immer noch nicht zugenommen hat..müssen wir uns was anderes überlegen..

liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen