Home / Forum / Mein Baby / Baby Tragehilfe --> Wer kann mir helfen?

Baby Tragehilfe --> Wer kann mir helfen?

12. März 2013 um 13:34

Hallo liebe Mamis!

ich erwarte Anfang Juni mein erstes Kind. Da wir einen Hund haben und in einem Dachgeschoss wohnen, möchte ich als Ergänzung zum Kinderwagen mein Baby von Geburt an tragen. Ich stelle mir das zumindest für mich und mein Baby angenehmer vor, als immer den Kiwa hochzuschleppen oder ihn durch den Wald zu schieben, wo es viel bergauf- und ab geht.

Ich habe mich nun auch schon viel durchs Internet gelesen und habe mir den Girasol Mysol oder die Fräulein Hübsch Mei Tai ins Auge gefasst. In einem Babyfachgeschäft fühlte ich mich nicht gut beraten, da diese mir nur den "babybjörn" zeigten mit dem kommentar, der würde viel gekauft werden..
Mir ist aber nicht nur die Bequemlichkeit, sondern auch die Gesundheit des Babys wichtig.
An ein Tragetuch traue ich mich leider nicht ran, da ich selbst meine Halstücher für die Arbeit nicht wirklich gut binden kann. Ich bin was das angeht also eher talentfrei, wie man so schön sagt. Also ich hätte gerne eine Tragehilfe mit möglichst den Vorteilen eines Tragetuches.. also wenig bis garkeine Schnallen / Knöpfe, aber dennoch leichtes Anlegen. Mein Freund möchte auch tragen. Es müsste also auch individuell auf verschiedene Größen anpassbar sein.

Ach so, eine Trageberaterin gibt es leider keine in unserer Gegend. Nur eine, aber die hat nicht meine beiden oben erwähnten "Favoriten" in ihrem Sortiment zum testen, weshalb ich es unnötig finde, dann einen Termin zu vereinbaren.

Kann jemand von euch aus eigener Erfahrung von dem Girasol und/oder Fräulein Hübsch berichten? Welche lassen sich länger verwenden? Seid ihr zufrieden?
Welche von beiden würdet ihr eher Empfehlen?
Rein optisch würde ich eher zum Mysol tendieren, da ich nicht sooo auf bunte Muster stehe und es auch von der Idee her toll finde, dass man sie auf beiden Seiten tragen kann.

Ich möchte anfangs vor dem Bauch tragen und später auf dem Rücken, wegen der Gewichtsbelastung.

Ich würde mich sehr über Ratschläge / Erfahrungen / Meinungen freuen

Liebe Grüße
Jackpott mit Bauchzwerg 28. SSW

Mehr lesen

12. März 2013 um 13:59

Hallo
Du hast Dir schon mal genau die 2 rausgesucht, die ich ab Geburt am ehesten empfehle wenn es kein Tuch sein soll.
Beide passen etwa gleich lang (80/86). Was Du bequemer findest, findest Du am besten in einem Testpaket heraus. In D gibt es 2 Läden die beide Tragen im Sortiment hat:
www.tragzeit.de
www.hug-and-grow.de

Fräulein Hübsch direkt in Österrreich hat auch beide und bietet auch explizit Testpakete an:
www.fraeulein-huebsch.at

Ich habe beide, aber den Mysol etwa seit der Kleine 1 Jahr alt ist und beim Fräulein Hübsch war er schon 27 Monate, den habe ich nur noch für Beratungen angeschaft. Von daher kann ich Dir nicht sagen, was ich mehr genutzt habe. Sollte ich nochmal ein Kind bekommen würde ich wahrscheinlich beide nutzen neben Tuch und was ich sonst noch so habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 14:09

Vielen dank!!
deine Antwort hat mir schonmal sehr geholfen

ich werde mir gleich mal die von dir genannten Seiten anschauen

dann ist es also wirklich nur eine reine Geschmackssache, welchen der beiden man nimmt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 14:14

Ja
das ist reine Geschmackssache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 19:14

Hallo
Die Schiene kenne ich nicht. Ich nehme an es ist eine Schiene für die Hüfte welche die Beine in eine bestimmte Position bringt. Das ist beim Tragen im Normalfall unproblematisch und die richtige Haltung hat das Kind ja automatisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 20:59
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Die Schiene kenne ich nicht. Ich nehme an es ist eine Schiene für die Hüfte welche die Beine in eine bestimmte Position bringt. Das ist beim Tragen im Normalfall unproblematisch und die richtige Haltung hat das Kind ja automatisch.

@morgaine
Und wenn ich ein tragetuch möchte, welchen Hersteller sollte ich dann wählen? Was gibt es da für Unterschiede und worauf sollte man achten? Ich möchte auf jeden fall normal vorne und hinten tragen und als Wiege

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 21:09
In Antwort auf delwyn_983378

@morgaine
Und wenn ich ein tragetuch möchte, welchen Hersteller sollte ich dann wählen? Was gibt es da für Unterschiede und worauf sollte man achten? Ich möchte auf jeden fall normal vorne und hinten tragen und als Wiege

Hallo
Erstmal vorweg: Die Wiege bitte nicht verwenden, diese Bindeweise wird absolut nicht mehr empfohlen. Da sind sich alle großen Trageschulen in Deutschland einig.

Ein gutes Tragetuch ist stabil gewebt und diagonalelastisch und hat umgenähte Kanten. Sehr gute Marken sind Didymos, Storchenwiege und Girasol. Die benötigte Länge hängt von der Größe, der Kleidergröße und der gewünschten Bindeart ab. Für Anfänger am einfachsten sind in der Regel Kreuzköper-Tücher zu händeln, das sind die Streifentücher von Didymos, Storchenwiege und Girasol, aber auh die Leos von Storchenwiege sind toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen