Home / Forum / Mein Baby / Baby tragen wie die Schimpansenmütter

Baby tragen wie die Schimpansenmütter

27. Februar 2007 um 19:26 Letzte Antwort: 28. Februar 2007 um 13:44

Ich habe gehört dass babys wenn sie klein sind sehr viel aufmerksamkeit und liebe brauchen und das ist so zu verstehen dass sie viel zu sehr auf selbständigkeit getrimmt werden indem wir sie wach auf im bettchen alleine liegen lassen bzw. wir sie nicht immer mit uns umher tragen wie die schimpansenmütter ihre babys
ich finde das auch gar nicht verkehrt doch ist es sehr schwer wenn man kochen, putzen, waschen ect.muss das baby immer dabei zu tragen
wie macht ihr das wenn eure kleinen wach sind und was haltet ihr von dieser theorie?

Mehr lesen

27. Februar 2007 um 19:34

Hallo!
Mach es doch einfach so, wie dein Kleines es braucht. Als meiner ganz klein war, wollte er schon ständig getragen werden. Hab mir überlegt, beim nächsten Kind doch ein Tragetuch zu kaufen. Ich finde schon, dass das Sinn macht, dass die noch ganz nah bei der Mama sein wollen. Alles ist ja so fremd.
Ich habe aber auch immer wieder versucht, dass er sich allein beschäftigt. Wenn ers kann: super! Wenn er nur schreit, dann probiert man es eben später mal wieder. Oder man lässt ihn schreien. Je nachdem, was angebracht ist.
Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 19:34

Tragetuch
Hallo,

das braucht man dazu, und die Theorie ist wissenschaftlich bestätigt. Der Mensch stammt halt vom Affen ab
Man kann damit sogar eingeschränkt kochen und putzen (OK, man muß natürlich etwas aufpassen).

Ich trage meine Kleine so oft es geht, (habe allerdings auch das große Glück, momentan nicht arbeiten zu müssen) mit und ohne Tuch, mittlerweile (sie ist 4 Monate) mag sie aber auch auf einem Fell oder gefalteten Decke liegen und sich rumrollen üben oder mit einem Tuch oder einer Rassel oder so spielen. Manchmal bleibe ich dabei, manchmal bin ich nur im selben Raum und bügle z.B.

Bitte ein Tragetuch nehmen, keinen Babybjörn oder so, die stützen den Rücken zu wenig und das ganze Gewicht liegt nur auf dem Schambein der Babys. Und immer den Babybauch zu Deinem Körper gerichtet tragen, andersrum ist schlecht für die Wirbelsäule vom Baby. Ja, auch mit 6 Monaten noch und danach. Wenn das Baby gucken will, kann man es auf die Hüfte setzen oder binden.

Gruß Löwine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 19:36
In Antwort auf sari_12579472

Hallo!
Mach es doch einfach so, wie dein Kleines es braucht. Als meiner ganz klein war, wollte er schon ständig getragen werden. Hab mir überlegt, beim nächsten Kind doch ein Tragetuch zu kaufen. Ich finde schon, dass das Sinn macht, dass die noch ganz nah bei der Mama sein wollen. Alles ist ja so fremd.
Ich habe aber auch immer wieder versucht, dass er sich allein beschäftigt. Wenn ers kann: super! Wenn er nur schreit, dann probiert man es eben später mal wieder. Oder man lässt ihn schreien. Je nachdem, was angebracht ist.
Liebe Grüße!

Stimmt
man muß natürlich schauen, was das Baby will. IMMER im Tuch will auch kaum eines, aber da melden sie sich schon, wie Du sagst.

Gruß Löwine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 19:43

Nenenene!!!!
Das ist kein Quatsch mit dem richtigrum tragen.

Oder anders: es kommt jetzt drauf an, welchem Arzt Du glauben willst.... Die Fachwelt ist da geteilter Meinung.

Gruß Löwine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 20:42

..
also trägt ihr eure babys auch so oft es geht umher?
außer wenn es schläft...
also ich hab so ne babybjörn tragesack, tja eben sollte es nicht zu lange darin sitzen bleiben, hab ich gehört
habt ihr solche babybjörn tragesacke oder tragetuch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2007 um 9:30

Der Arzt in der Klinik...
...hat mir sogar angeraten unseren Schatz so oft wie möglich in der Bauchtrage oder einem Tuch zu tragen, da seine linke Hüfte etwas schwächer war und er die ersten Wochen auch breit gewickelt wurde. Jetzt mit knapp 8Wochen sind seine Hüften völlig okey und er genießt es auch schon sehr oft auf dem Teppich unter seinem Spielebogen zu liegen.
Denke da ist jedes Kind anders; muß man halt ausprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2007 um 13:44

Also...
ich glaube ich bin so eine Schimpansenmutter *lol* Ich habe mein Kind sehr viel getragen.. Habe mir dafür ein Tragetuch gekauft und konnte es so immer schön nah bei mir haben.. und er wollte es auch.. er hat nie gemeckert das ihm das zu eng ist oder dergleichen.. ganz im Gegenteil... er schlies meist sofort ein und war ganz entspannt und zufrieden...

aber ich denke das muss jeder für sich selbst entscheiden.. manche Babys mögen es absolut nicht und dann sollte man sie auch nicht zwingen.. Manche Mütter mögen es auch nicht (was sich meinem Verständnis etwas entzieht) und dann muss man das akzeptieren..

und was die Hausarbeit angeht.. ich fand es nicht störend wenn er in meinem Tragetuch war.. habe ganz normal gekocht, geputzt, wäsche gewachen, etc. ist reine gewöhnungssache... udn wenn er grösser ist, kann man auch aufn Rücken binden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram