Home / Forum / Mein Baby / Baby trinkt nichts zum Brei

Baby trinkt nichts zum Brei

28. Dezember 2012 um 14:03 Letzte Antwort: 29. Dezember 2012 um 21:35

Hallo
Hab da mal eine Frage: Mein Kleiner ist knapp 5 Monate alt, seit 2 Wochen bekommt er mittags Pastinake bzw Pastinake mit Kartoffel. Ihm schmeckts super Allerdings mag er dazu nichts trinken, ich biete ihm Wasser aus der Flasche an, das verweigert er aber. Meist lege ich ihn dann noch an, damit er genug Flüssigkeit bekommt, aber eine Dauerlösung kann das ja nicht sein.
Wie habt ihr das gemacht? Und wieviel haben eure Kleinen zu den Mahlzeiten getrunken bzw wieviel brauchen sie?

Mehr lesen

28. Dezember 2012 um 14:32


Unser kia sagte, dass sie schon trinkenwenn sie durst haben
Zudem ist der brei anfangs ja eh nicht gewürzt - somit kommt auch kein durst

Unser kia legte mir nur nahe, das wasser aus einem becher zu geben, da die kleinen den unterschied essen (flasche bzw brust) und trinken lernen sollen

Wir sind damit sehr gut gefahren und irgendwann hat sohnemann auch ordentlich getrunken

Achso, das mit dem hinterher milch anbieten habe ich aufgehört, als er genügend brei gegessen hat. Wegen der flüssigkeit hätte ich ihm die milch nicht angeboten
Er wird schon trinken, wenn er durst bekommt

Biete es ihm halt immer wieder an - irgendwann funktionierts schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2012 um 16:46

Er zeigt es dir
Babys brauchen in der regel erst etwas zusätzlich zum trinken, wenn 3 mahlzeiten ersetzt sind (so unser kinderarzt)

Ich selber biete aber auch schon was zum trinken an nur aus dem glas/becher, denn
1. er checkt die flasche nicht, er weiß nicht was er damit tun soll
2. unser kia hat uns auch empfohlen ihn aus dem becher trinken zu lassen, flasche brauch er jetzt nicht extra lernen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2012 um 21:28

Alles klar,
Danke für eure Antworten Werds ihm dann mal weiter anbieten, aber vom Löffel oder ausm Becher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2012 um 21:35

Wenn der vogel ißt
trinkt er nicht, sagt ein altes sprichwort! Ist eh nicht gut, auch nicht bei Erwachsenen, verdünnt den Magensaft u das stört die Verdauung.
Lass ihn außerhalb der mahlzeiten trinekn wenn er durstig ist nimmt er die flasche von allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook