Home / Forum / Mein Baby / Baby tritt beim Wicklen

Baby tritt beim Wicklen

1. Juli 2011 um 15:05

Meine Tochter wird in ein paar Tagen 10 Monate alt und macht das mit dem Mir-in-den-Bauch-treten schon eine ganze Weile. Nur ist sie mittlerweile schon reltiv kräftig bzw. sie holt voll aus. Sie macht eine Art Kerze und lässt die Beine dann volle Kanne nach unten knallen. Wenn ich nicht schnell genug zur Seite hechte, tut das schon echt weh.

Dazu kommt, dass ich wieder schwanger bin und mich frage, wie das wird wenn der Bauch bald auch noch nach vorne ragt. Ich mach mir halt auch Sorgen, dass sie dem Geschwisterchen damit weh tun könnte wenn es größer wird und nicht mehr so durch meine Bauchdecke geschützt ist

Wie geht ihr damit um, wenn eure Zwerge das machen

Mehr lesen

1. Juli 2011 um 15:11

Macht meiner
leider auch oft.. und der ist schon 24 Monate alt und hat Kraft sag ich dir. Bin auch schwanger - mittlerweile in der 36ten Woche und ich hab schon immer sehr aufgepasst. Ein paar Tritte hat das Baby trotzdem abbekommen.
Wenn Marius es zu doll treibt lege ich ihn quer und wickel ihn so. Dabei halte ich ihn schon richtig fest..
Ist echt schlimm wenn die das machen,aber so schnell passiert dem Ungeborenen sicher auch nichts.
LG Julia

Gefällt mir

1. Juli 2011 um 15:17
In Antwort auf luna8073

Macht meiner
leider auch oft.. und der ist schon 24 Monate alt und hat Kraft sag ich dir. Bin auch schwanger - mittlerweile in der 36ten Woche und ich hab schon immer sehr aufgepasst. Ein paar Tritte hat das Baby trotzdem abbekommen.
Wenn Marius es zu doll treibt lege ich ihn quer und wickel ihn so. Dabei halte ich ihn schon richtig fest..
Ist echt schlimm wenn die das machen,aber so schnell passiert dem Ungeborenen sicher auch nichts.
LG Julia

Querlegen
könnte ich mal versuchen. Mal sehen ob ich das hinbekomme, so zu wickeln.

Hast du denn je versucht, ihm das irgendwie abzugewöhnen. Ich meine mir tut das ja auch weh.

Gefällt mir

1. Juli 2011 um 15:20

Hast
du das Gefühl, es bringt etwas ihr zu sagen, dass sie das nicht soll?

Ich habe meiner vorhin die Beinchen festgehalten und laut und empört Aua gesagt, danach hat sie gezielt versucht weiterzutreten Sie hat auch gegrinst, also hat sie es als Spiel angesehen.

Gefällt mir

1. Juli 2011 um 15:21
In Antwort auf kruemel0910

Querlegen
könnte ich mal versuchen. Mal sehen ob ich das hinbekomme, so zu wickeln.

Hast du denn je versucht, ihm das irgendwie abzugewöhnen. Ich meine mir tut das ja auch weh.

Ja klar
das ist auch nur phasenweise jetzt so! Als er so um ein Jahr war war das mal viel schlimmer!
Sicher erkläre ich ihm das immer erst, dass er nicht treten darf usw. aber wenn es dann eben nicht klappt und er wild um sich schlägt und tritt ziehe ich es eben so durch - meist wenn er Kaka in der Hose hat
Aber keine Angst, das wird wirklich besser, jetzt ist das vielleicht alle 3 Tage mal, dass er so nen Terror macht.

Gefällt mir

1. Juli 2011 um 15:27
In Antwort auf luna8073

Ja klar
das ist auch nur phasenweise jetzt so! Als er so um ein Jahr war war das mal viel schlimmer!
Sicher erkläre ich ihm das immer erst, dass er nicht treten darf usw. aber wenn es dann eben nicht klappt und er wild um sich schlägt und tritt ziehe ich es eben so durch - meist wenn er Kaka in der Hose hat
Aber keine Angst, das wird wirklich besser, jetzt ist das vielleicht alle 3 Tage mal, dass er so nen Terror macht.

Na
dann hätte ich ja wenigsten sie Hoffnung, dass es zum Ende meiner SS besser wird


Meine ist generell ein super aktives Kind und will überhaupt nie stillsitzen, irgendwas an ihr ist immer in Bewegung. Ich hoffe, dass sich das wenigstens beim Wickeln ein bissl legt. Sonst muss ich mir halt ein Kissen vor den Bauch binden

Gefällt mir

1. Juli 2011 um 15:37

Meine
heißt genauso
Ja, sie vertseht nein. Zumindest bei den Pflanzen. Das ist das Einzige was ich ihr bisher verbiete, also da dran zu gehen, Blätter abzureißen und aufzumampfen

Aber ich wollte das Nein auch nicht überstrapazieren. Es wird sicher noch andere Sachen geben, die wichtiger sind und die ich ihr verbieten muss. Ich dachte halt auch, sie kann eh noch nicht verstehen, dass sie anderen weh tut. Aber du hast Recht, sie krazt und haut auch manchmal ganz schön dolle. Aber das müsste ich ihr dann ja auch verbieten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen