Home / Forum / Mein Baby / Baby trotz Mittelohrentzündung baden,oder lieber nicht

Baby trotz Mittelohrentzündung baden,oder lieber nicht

23. April 2010 um 10:24

Huhu,

meine Maus hat ne dicke Mittelohrentzündung. Waren gestern beim Arzt, nur leider hab ich vergessen zu fragen, wie das mit baden aussieht. Da sie extremen Durchfall hat, würde ich zumindest gerne ne Art Sitzbad machen, also baden ohne Haare. Oder wäre es schon fatal, wenn nur ein kleiner Tropfen Wasser ins Ohr kommt? Fieber hat sie nicht, auch sonst gehts ihr soweit wieder den Umständen entsprechend gut.
Also: baden oder nicht baden- das ist hier die Frage...

LG Ronja mit Mila *4.3.2oo9

Mehr lesen

23. April 2010 um 10:32

Ich würde baden
aber viell. nicht so lange und eben darauf achten, dass kein Wasser in die Ohren kommt. Fieber hat sie ja nicht.

Gefällt mir

23. April 2010 um 10:49


hallo,
erstmal gut besserung an deine maus.
mein kleiner hatte vorletzte woche auch eine dicke mittelohrentzündung.
wir haben ihn trotzdem gebadet, aber ohne haarewaschen, das war uns dann doch zu riskant...
also baden kannst du sie ruhig...

liebe grüße suse + leon-elias (11 monate)

Gefällt mir

23. April 2010 um 12:35


Klar kannst du sie bdaen. Pass nur auf, dass kein Wasser ins Ohr kommt und lass sie nich zu lang im warmen Wasser. Hatte als Kind fast monatlich ne Mittelohrentzündung. Hätte meine Mom mich da nich gebadet, würd ich heut noch stinken

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen