Home / Forum / Mein Baby / Baby und Vogel, passt das oder sollte man es lassen?

Baby und Vogel, passt das oder sollte man es lassen?

21. August 2009 um 21:34 Letzte Antwort: 21. August 2009 um 22:14

Hallo!
Vielleicht hat hier ja jemand Ahnung...
Ich möchte mir schon lange einen Vogel anschaffen, habe auch schon seit zwei Jahren den Käfig hier leer rumstehen und wartet nur noch auf einen Bewohner. Jetzt wollte ich mir endlich diesen Traum erfüllen und bin mit der ganzen Familie los um sich mal welche anzuschauen.
Im Zoohandel sagte dann allerdings der verkäufer, er würde bei kleinen Kindern davon abraten, weil Vögel wohl Asthma auslösen können und der Staub auch zu Lungenkrebs führen kann. er kannte wohl ein paar Züchter die daran verstorben sind.
verstehe ja dass das immunsystem noch nicht so extrem aufgebaut ist, aber ist ein Vogel wirklich so gefährlich? Ich möchte ja nicht so viele wie ein Züchter haben... Sollte man wirklich warten bis die Kinder größer sind?
achso meine große ist fast 2 und mein kleiner 4 wochen alt.
lg sanny

Mehr lesen

21. August 2009 um 21:38

Ich habe
zwar keine Ahnung, aber ich glaube nicht, dass 2,3 Vögelchen so gefählich sind. Ich glaube, dass es beim Züchter ehr an der Masse liegt.

Als ich deinen Threadtitel gelesen habe, dachte ich dass du Bedenken wegen der Lautstärke der Vögle hast

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2009 um 21:40

Nicht ins...
Schlafzimmer!! DAs ist das was ich weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2009 um 22:10

Hallo sanny
ich kann dir jetzt nur MEINE persönliche erfahrung mit auf den weg geben.

wir haben als meine tochter geboren wurde 2 päärchen kanarienvögel gehabt. die vögel standen im wohzimmer wo auch der käfig stand.

wir haben nur darauf geachtet, dass jana keinen kod aufnimmt oder körnerhülsen. also habe ich jeden tag den staubsauger durchs wohnzimmer gejagt

bis vor ca. 6 wochen hatten wir fast 30 vögel und unsere maus hat es vom ersten tag an nicht geschadet. ich persönlich würde eher sagen gut getan im punkt umgang mit tieren.

du mußt halt schauen, wie viel zeit dein ganz kleiner in dem zimmer verbringt, wo die vögel stehen verbringt. dabei kommt es auch drauf an, wie groß dieser raum ist. sprich, wie nah ist er an den vögeln.

schau, eine allergie oder asthma können von jetzt auf gleich auftauchen. ich habe jahre lang nicht eine allergie gehabt und habe seit 8 jahren gleich mehr als eine.
(leider eine davon gegen meerschweine)

wir hatten auch damals unsere bedenken, aber mir hat die hebamme diese eigendlich genommen. sie hat ja vom ersten tag an mit bekommen, wie "eng" der kontakt zu den tieren ist.
außerdem haben wir dazu einen hund und ich hatte damals auch noch 2 kaninchen.

ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen?
wünsche dir viel spaß bei der auswahl eurer mitbewohner.

liebe grüße
steffi & jana *13.04.2006

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2009 um 22:14
In Antwort auf jillie_12715837

Hallo sanny
ich kann dir jetzt nur MEINE persönliche erfahrung mit auf den weg geben.

wir haben als meine tochter geboren wurde 2 päärchen kanarienvögel gehabt. die vögel standen im wohzimmer wo auch der käfig stand.

wir haben nur darauf geachtet, dass jana keinen kod aufnimmt oder körnerhülsen. also habe ich jeden tag den staubsauger durchs wohnzimmer gejagt

bis vor ca. 6 wochen hatten wir fast 30 vögel und unsere maus hat es vom ersten tag an nicht geschadet. ich persönlich würde eher sagen gut getan im punkt umgang mit tieren.

du mußt halt schauen, wie viel zeit dein ganz kleiner in dem zimmer verbringt, wo die vögel stehen verbringt. dabei kommt es auch drauf an, wie groß dieser raum ist. sprich, wie nah ist er an den vögeln.

schau, eine allergie oder asthma können von jetzt auf gleich auftauchen. ich habe jahre lang nicht eine allergie gehabt und habe seit 8 jahren gleich mehr als eine.
(leider eine davon gegen meerschweine)

wir hatten auch damals unsere bedenken, aber mir hat die hebamme diese eigendlich genommen. sie hat ja vom ersten tag an mit bekommen, wie "eng" der kontakt zu den tieren ist.
außerdem haben wir dazu einen hund und ich hatte damals auch noch 2 kaninchen.

ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen?
wünsche dir viel spaß bei der auswahl eurer mitbewohner.

liebe grüße
steffi & jana *13.04.2006

Ähm,
diw vögel standen im wohnzimmer, wo auch der laufstall stand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest