Home / Forum / Mein Baby / Baby verschluckt sich und bekommt keine luft

Baby verschluckt sich und bekommt keine luft

28. September 2010 um 12:36

Hallo heute hat sich mein sohnemann (14 wochen) an seiner Milch verschluckt und bekamm kurz nicht richtig luft hab ihn dann schnell hochgenommen und dann gings auch sofort besser...
nun habe ich soooo ein schlechtes gewissen ich wüsste nicht was richtig ist was man machen soll wenn sowas passiert ich glaube ein erste hilfe kurs für säuglinge wäre wirklich nicht schlecht .
Aber was muss man machen wenn ein Baby keine luft mehr bekommt ???

Mehr lesen

28. September 2010 um 12:45

Mein kleiner ist 5 wochen
und veschluckt sich andauert... er ist sehr gierig und versucht immer so viel wie möglich aus der flasche zu bekommen...

ich nehme ihn dann schnell hoch und klopf ihm auf dem rücken rum.... in dem moment solltest du nicht denken was ist jetzt eichtig oder falsch, sondern das tun was du für richtg hälst... und wenn er beim klopfen immer noch nicht luft holt doller klopfen, dann wird es sofort wieder besser...

lg tatjana und dawid 5 wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2010 um 12:57

Als mein Sohn
noch so mini war, ist ihm das auch ab und an passiert. Manchmal hat er sich sogar an seiner eigenen Spucke verschluckt und hing plötzlich japsend auf meinem Arm. Mir ist jedes Mal der Schweiß ausgebrochen. Beim Babyschwimmen hat er auch mal Wasser geschluckt und sich daran verschluckt, da bekam ich erst richtig Angst. Die Schwimmlehrerin kam auf mich zu und meinte "sei einfach nur ganz ruhig, nimm ihn hoch, klopfe leicht auf den Rücken... das regelt sich wieder von alleine...je panischer Du bist, umso mehr überträgt sich die Panik aufs Kind... dabei ist Verschlucken echt nicht schlimm!..."

Seit dem Tag habe ich mir das auch immer vor Augen gehalten, wenn er sich an seiner Milch verschluckte und habe immer ganz sanft und ruhig reagiert. Im Grunde sind diese japsenden Momente nur ein paar Sekunden, die einem selbst aber wie eine Ewigkeit vorkommen.

Mach Dir keine Sorgen! Das passiert jedem Baby und es geht in jedem Fall immer nur um ein paar Tröpfchen Milch, die in die falsche Röhre wandern. Einfach in die aufrechte Positon nehmen und Ruhe bewahren... die Kleinen regeln das meistens selbst!

LG
Sandra



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2010 um 13:04

Jaa
manche babys haben das talent sich ständig zu verschlucken

Meines hat sich wírklich nur 2x ernsthaft in den ersten 4 monaten verschluckt danach kaum noch!
Ok jetzt wenn sie in die famileinkost eingeführt wird, kommt es bestimmt häufiger vor

Aber die nichte meines mannes war auch son kandidat, die hat sich bei eine rflasche gefühlte 20x verschluckt

Wenn sie noch ganz klein sind soll man ihnen ins gesicht pusten und hochheben......evtl. auf den rücken klopfen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen