Home / Forum / Mein Baby / Baby vertauscht....würdet ihr zurücktauschen?

Baby vertauscht....würdet ihr zurücktauschen?

10. Oktober 2007 um 19:10

hi, hab grad in den nachrichten gesehn, dass in tschechien 2 babies nach der geburt vertauscht wurden.

irgendwann haben die einen eltern nen dna test gemacht, weil sie keine ähnlichkeiten mit ihrem baby gefunden haben.....dabei kam dann heraus, dass das baby vertauscht wurde. sie haben jetz auch die anderen eltern und ihre richtige tochter gefunden und müssen jetzt mit den andern eltern entscheiden, ob sie die babies zurücktauschen wollen....

oh man, wenn ich mir überlege, dass mir jetz einer erklärt, dass fabi garnicht unser sohn ist.....ich weiß nich ob ich ihn zurückgeben könnte.

das is doch schrecklich.....ob wohl man ja auch sein richtiges baby haben will....

wie denkt ihr?

lg nic+fabi......der hoffentlich nich vertauscht wurde

Mehr lesen

10. Oktober 2007 um 19:44

Hmmm
also du wirst lachen, aber ich hab oft da dran gedacht.... babys vertauschen usw...
ich hab auch deswegen mir ein krankenhaus ausgesucht das nur 250 bis 300 geburten im jahr hat.

in diesem krankenhaus war mein sohn das einzige männliche baby also weiß ich dass es meiner ist. zudem war er so klein u leicht, die anderen babys die in den nächsten 1 bis 2 tagen auf die welt kamen waren fast doppelt so "dick" wie meiner.
ich glaub das hätte ich gemerkt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 19:50

Ehrlich
die Frage kann ich dir so auf Anhieb nicht beantworten. Ich hab mir meinen Kleinen nach der Geburt ganz genau angesehen und ich hab ihn auch direkt wiedererkannt,als sie ihn mir gebracht haben

lg
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 21:14

Gute Frage!
Ich glaub ich würde es nicht tun. Der Kleine, der jetzt im Bettchen nebenan schläft, ist doch MEIN Sohn den ich liebe. Das "richtige" Kind ist doch irgendwie fremd, oder?

Die Vorstellung ist schon extrem schlimm. Aber ich weiss gar nicht, wie soll denn das gehen, mit dem Vertauschen?? Also mein Sohn war die ganze Zeit bei mir im Kreissaal, nach der Geburt auf meinen Bauch gelegt, und als er angezogen wurde, das war genau neben mir. Und wieder auf den Bauch und ab ins Zimmer...also von dem her - ich hatte ihn die ganze Zeit im Krankenhaus bei mir.............

LG natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 21:33

Ich wurde vertauscht
Hallo Shibby.
Lustige Frage aber entspricht der Wirklichkeit.Ich weiss nicht was ich machen würde.Habe vorhin meinN Mann gefragt.Er sagte das er sein Engel nicht hergeben würde.
Ich wurde vertascht aber zum Glück wieder korrigiert.
Meiner Mama damals brahcte mann einen Jungen.Anscheinend sahan wir uns ähnlich komischer Weise nahm das Báby die Brust meiner Mama nicht an und irgendwie kam sie dadrauf auf das Namensschild zu gucken.Als sie sah das ein ganz anderer Name draufsteht,hätte sie wohl total gescheiren ,das das nicht Ihr Baby wäre.
Danach hat mann mich sofort gebracht und alles war gut.
Damals war es ja auch so,das die Kinder mesitens nur zum stillen gebracht worden sind zu der Mama.
Die Babys durften garnicht bei der Mama übernachten 1979 alles war streng.
Ich hoffe sowas passiert keiner Mama.Ich mag garnicht dran denken boaa.
Aber bei uns ist es ausgeschlossen,mein Mann hat meine Tochter keine Sekunde aus den Augen gelassen.

Lg

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Reportage über 4lings-schwangere auf rtl2
Von: kdthe_12876857
neu
6. Mai 2008 um 22:18
Baby weinter plötzlich bei anderen babys....
Von: kdthe_12876857
neu
3. Mai 2008 um 20:38
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram