Home / Forum / Mein Baby / Baby verweigert die Brust-wg. Periode?

Baby verweigert die Brust-wg. Periode?

25. Januar 2006 um 14:36 Letzte Antwort: 27. Januar 2006 um 14:20

Hallo liebe Muttis,

habe seit gestern Nacht ein Problem. Meine Kleine (genau 2 Monate alt) verweigert die Brust. Sie schreit und bäumt sich weg. Ich hatte noch Muttermilch im Gefrierschrank, die ich ihr dann per Fläschen gegeben habe. Die hat sie auch anstandslos getrunken.

Und heute früh wieder das gleiche Theater. Sobald ich ihr meine Brust zeige bzw. sie ihr in den Mund stecke oder sie eben in die Stillposition lege schreit sie. Ich dann wieder Fläschen gemacht und abgepumt.

Jetzt ist mir eben auf Toilette aufgefallen, dass ich meine Tage bekommen habe. Liegt das vielleicht daran, dass sie denn gerade JETZT die Brust verweigert? Rieche ich anders?

Kennt das einer von Euch? Bitte helft mir.....

LG
Dani

Mehr lesen

25. Januar 2006 um 15:55

Hallo


Nach 5 Monaten habe ich auch wieder meine Periode bekommen und dann wollte sie die Brust am Tag auch nicht. Erst in der Nacht hat sie die wieder genommen.

Kann dir leider nicht sagen, wodran das liegt.

Stillst du voll? Ich frage, weil du soooo zeitig wieder deine Periode hast?

Lg Madlen

Gefällt mir
25. Januar 2006 um 18:26
In Antwort auf toni_12481053

Hallo


Nach 5 Monaten habe ich auch wieder meine Periode bekommen und dann wollte sie die Brust am Tag auch nicht. Erst in der Nacht hat sie die wieder genommen.

Kann dir leider nicht sagen, wodran das liegt.

Stillst du voll? Ich frage, weil du soooo zeitig wieder deine Periode hast?

Lg Madlen

Ja...
ich stille voll. Aber wahrscheinlich habe ich deswegen meine Tage bekommen, weil nämlich einmal zwischen zwei Mahlzeiten 8 Stunden vergangen sind. Da hat sie wohl einfach ihren Hunger "verschlafen".

Naja.... ich hoffe, dass sich das bald wieder gibt. Ist nämlich ganz schön umständlich. Erst abpumpen und dann per Fläschen geben.

Aber Danke Dir.

Gefällt mir
25. Januar 2006 um 19:56
In Antwort auf smle_12060346

Ja...
ich stille voll. Aber wahrscheinlich habe ich deswegen meine Tage bekommen, weil nämlich einmal zwischen zwei Mahlzeiten 8 Stunden vergangen sind. Da hat sie wohl einfach ihren Hunger "verschlafen".

Naja.... ich hoffe, dass sich das bald wieder gibt. Ist nämlich ganz schön umständlich. Erst abpumpen und dann per Fläschen geben.

Aber Danke Dir.

Hallo mrsdani..
an den 8 Stunden kann es wohl kaum liegen meine ich.
Meine kleine ist bald 3 Monate alt und sie schläft von 10:20 bis morgens 7:30 durch.Manchmal kommt sie auch später, wie gestern um 8:00 Uhr.
Oder wie heute morgen um 6:00 Morgens.
Ich denke es liegt nicht am schlaf.Wodran das liegen kann weiss ich echt nicht,habe bis jetzt meine Tage noch nicht bekommen.
Aber mit dem Pumpen hast du völlig recht.
Ich pumpe zwischen durch einen kleinen Vorrat für meine kleine .Fange am 31.1 mit Rückbildungsgymnastik an.Brauche dann einen vorrat.
Es tut erstens weh finde ich 2)es ist lästig.3)habe mir heute die Brustwarze verletzt glaube ich es kam Blut raus als ich die Standartpumpe benutzte zum schluss.Habe immer mit Interwall abgepumpt und zuletzt wollte ich die standart ausprobieren.Das doofe Dingsaugte meine Brustwarze so fest rein das ich sie sehr schwer rausbekam und da kam ein Tropfen Milch das leicht rötlich war.Habe mich natürlich erschrocken .Habe mir wahrscheinlich die Brustwarze verletzt,die mir jetzt weh tut leider


Hallo an alleeeee
Gibt es kein Hausmittel das ich jetzt kurzfirstig verwenden kann????

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir
25. Januar 2006 um 21:47
In Antwort auf jerrie_12627003

Hallo mrsdani..
an den 8 Stunden kann es wohl kaum liegen meine ich.
Meine kleine ist bald 3 Monate alt und sie schläft von 10:20 bis morgens 7:30 durch.Manchmal kommt sie auch später, wie gestern um 8:00 Uhr.
Oder wie heute morgen um 6:00 Morgens.
Ich denke es liegt nicht am schlaf.Wodran das liegen kann weiss ich echt nicht,habe bis jetzt meine Tage noch nicht bekommen.
Aber mit dem Pumpen hast du völlig recht.
Ich pumpe zwischen durch einen kleinen Vorrat für meine kleine .Fange am 31.1 mit Rückbildungsgymnastik an.Brauche dann einen vorrat.
Es tut erstens weh finde ich 2)es ist lästig.3)habe mir heute die Brustwarze verletzt glaube ich es kam Blut raus als ich die Standartpumpe benutzte zum schluss.Habe immer mit Interwall abgepumpt und zuletzt wollte ich die standart ausprobieren.Das doofe Dingsaugte meine Brustwarze so fest rein das ich sie sehr schwer rausbekam und da kam ein Tropfen Milch das leicht rötlich war.Habe mich natürlich erschrocken .Habe mir wahrscheinlich die Brustwarze verletzt,die mir jetzt weh tut leider


Hallo an alleeeee
Gibt es kein Hausmittel das ich jetzt kurzfirstig verwenden kann????

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Hallo Kuzucuk,
ich habe drei Monate nur abgepumt, (meine kleine hat die Brust verweigert) ich hatte dann andauern mit verletzten Brustwarzen und Milchstaus zu tun.
Habe dann immer Quarkwickel oder Retterspitz draufgemacht und für die Brustwarze Lanolin und ne Brustwarzencreme von der Hebamme.
Lg Manu

Gefällt mir
25. Januar 2006 um 21:53
In Antwort auf jerrie_12627003

Hallo mrsdani..
an den 8 Stunden kann es wohl kaum liegen meine ich.
Meine kleine ist bald 3 Monate alt und sie schläft von 10:20 bis morgens 7:30 durch.Manchmal kommt sie auch später, wie gestern um 8:00 Uhr.
Oder wie heute morgen um 6:00 Morgens.
Ich denke es liegt nicht am schlaf.Wodran das liegen kann weiss ich echt nicht,habe bis jetzt meine Tage noch nicht bekommen.
Aber mit dem Pumpen hast du völlig recht.
Ich pumpe zwischen durch einen kleinen Vorrat für meine kleine .Fange am 31.1 mit Rückbildungsgymnastik an.Brauche dann einen vorrat.
Es tut erstens weh finde ich 2)es ist lästig.3)habe mir heute die Brustwarze verletzt glaube ich es kam Blut raus als ich die Standartpumpe benutzte zum schluss.Habe immer mit Interwall abgepumpt und zuletzt wollte ich die standart ausprobieren.Das doofe Dingsaugte meine Brustwarze so fest rein das ich sie sehr schwer rausbekam und da kam ein Tropfen Milch das leicht rötlich war.Habe mich natürlich erschrocken .Habe mir wahrscheinlich die Brustwarze verletzt,die mir jetzt weh tut leider


Hallo an alleeeee
Gibt es kein Hausmittel das ich jetzt kurzfirstig verwenden kann????

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Hallo Kuzucuk
Ich habe Anfangs auch wunde Brustwarzen bekommen. Bei mir hat dann eine Brustwarzensalbe geholfen. Lanolinsalbe. Die kannst Du Dir dann drauf schmieren und brauchst sie auch nicht abzuwaschen vor dem stillen.

Habe mittlerweile eine Stillberaterin angerufen und sie meinte, dass es tatsächlich wohl daran liegt, dass ich eben meine Tage bekommen habe. Meine Schweissdrüßen riegen dann anders.

Jetzt habe ich meine Kleine aber ausgetrixt. Zuerst gebe ich ihr das Fläschen, bis sie zwei oder drei Schlückchen genommen habe und dann nehme ich sie ihr weg und gebe ihr dann ganz schnell die Brust. Das klappt. Ist natürlich keine Dauerlösung. Aber was tut man nicht alles für sein Kind

Sie schläft jetzt seit um 20 Uhr und werde sie um 24 Uhr aufwecken und es eben im Halbschlaf nochmal versuchen. War ein Tipp von der Stillberaterin.

Gute Nacht Euch allen noch.
LG
Dani

Gefällt mir
27. Januar 2006 um 14:20
In Antwort auf jerrie_12627003

Hallo mrsdani..
an den 8 Stunden kann es wohl kaum liegen meine ich.
Meine kleine ist bald 3 Monate alt und sie schläft von 10:20 bis morgens 7:30 durch.Manchmal kommt sie auch später, wie gestern um 8:00 Uhr.
Oder wie heute morgen um 6:00 Morgens.
Ich denke es liegt nicht am schlaf.Wodran das liegen kann weiss ich echt nicht,habe bis jetzt meine Tage noch nicht bekommen.
Aber mit dem Pumpen hast du völlig recht.
Ich pumpe zwischen durch einen kleinen Vorrat für meine kleine .Fange am 31.1 mit Rückbildungsgymnastik an.Brauche dann einen vorrat.
Es tut erstens weh finde ich 2)es ist lästig.3)habe mir heute die Brustwarze verletzt glaube ich es kam Blut raus als ich die Standartpumpe benutzte zum schluss.Habe immer mit Interwall abgepumpt und zuletzt wollte ich die standart ausprobieren.Das doofe Dingsaugte meine Brustwarze so fest rein das ich sie sehr schwer rausbekam und da kam ein Tropfen Milch das leicht rötlich war.Habe mich natürlich erschrocken .Habe mir wahrscheinlich die Brustwarze verletzt,die mir jetzt weh tut leider


Hallo an alleeeee
Gibt es kein Hausmittel das ich jetzt kurzfirstig verwenden kann????

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Hatte...
auch mal offene brustwarzen meine hebamme hat mir dann lavendelöl gegeben zum drauf machen musste allerdings dann vorm stillen abwaschen! das zeuricht zwar nich so gut find ich zumindest aber es hilft echt gut!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers