Home / Forum / Mein Baby / Baby viel zu dünn

Baby viel zu dünn

13. April 2016 um 15:37

Meine Tochter ist sieben Monate alt, 70 cm groß und wiegt ziemlich genau sechs Kilo. Sind alle zwei Wochen beim Kia zum wiegen. Sie nimmt zwar stetig zu aber immer viel zu wenig. Sie bekommt Fläschchen und zwei Breimahlzeiten was von der Menge her lt. Kia ok ist. Ich mische ihr Öl oder Mandelmuss in den Brei für zusätzliche Kalorien, hilft aber nichts. Habt ihr noch Tipps zum zunehmen?
Ansonsten ist sie topfit und zeitgerecht entwickelt.

Mehr lesen

13. April 2016 um 15:59

Danke
für deine Antwort. Wurden bei deiner Tochter dann damals weitere Untersuchungen veranlasst? Um Krankheiten auszuschließen.

Gefällt mir

13. April 2016 um 21:38

Oh Gott
Was für'n Stress!

Mein Kind kam mit 2,2 kg und 47 cm zur Welt und wog zum 1. Geburtstag 7,4 kg auf 71 cm. Mit 5 Jahren wog sie 16,7 kg auf 110 cm und jetzt mit fast 12 wiegt sie 34 kg auf 152 cm.

Sie war und ist schon immer sehr schlank. Aber kerngesund! Ich habe Probleme Hosen zu finden, die obenrum passen. Sie hat mit 9,5 Jahren noch Schlüppis in Größe 98 getragen, weil eben so dünn.

Trotzdem hat mich noch nie jemand terrorisiert ständig zum Wiegen zu kommen oder meinem Kind extra fette Kalorien unter zu schieben. Würde ich auch nicht tun. Es muss nicht jedes Kind moppelig und pummelig sein. Schlimm sowas.

Gefällt mir

13. April 2016 um 22:03
In Antwort auf fusselbine1

Oh Gott
Was für'n Stress!

Mein Kind kam mit 2,2 kg und 47 cm zur Welt und wog zum 1. Geburtstag 7,4 kg auf 71 cm. Mit 5 Jahren wog sie 16,7 kg auf 110 cm und jetzt mit fast 12 wiegt sie 34 kg auf 152 cm.

Sie war und ist schon immer sehr schlank. Aber kerngesund! Ich habe Probleme Hosen zu finden, die obenrum passen. Sie hat mit 9,5 Jahren noch Schlüppis in Größe 98 getragen, weil eben so dünn.

Trotzdem hat mich noch nie jemand terrorisiert ständig zum Wiegen zu kommen oder meinem Kind extra fette Kalorien unter zu schieben. Würde ich auch nicht tun. Es muss nicht jedes Kind moppelig und pummelig sein. Schlimm sowas.

Da
stimm ich dir sofort zu, dass nicht jedes Kind moppelig sein muss! Find ich auch furchtbar aber ein gesundes Mittelmaß ist halt schön. Ich finde das Gewicht deiner Tochter auch ganz ok, sie hat aber auf 71 cm doch 1,5 Kilo mehr als meine Tochter und das macht bei der Größe schon einiges aus

Gefällt mir

13. April 2016 um 22:24

Ich würde gar nicht so viel versuchen,
außer sie ganz normal weiterernähren.
Meine Tochter wog mit 6 Monaten 5,7 auf 63 cm
mit einem Jahr waren es 6,8 auf 17, 5
Heute mit fast 10 sind es 20 kg auf 124 cm
Wahrlich kein Riese,aber auch nicht auf eine bestimmte Ursache zurückzuführen.
Das haben wir aber endokrinolog, abklären lassen.

Du hast ein zierliches Kind,aber nicht so,dass Anlass zur Sorge bestünde. Gehe einfach zu den U-Untersuchungen. Mit der Zeit bekommt man schon ein Gefühl ob alles in Ordnung ist oder nicht.

Gefällt mir

13. April 2016 um 22:27
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Ich würde gar nicht so viel versuchen,
außer sie ganz normal weiterernähren.
Meine Tochter wog mit 6 Monaten 5,7 auf 63 cm
mit einem Jahr waren es 6,8 auf 17, 5
Heute mit fast 10 sind es 20 kg auf 124 cm
Wahrlich kein Riese,aber auch nicht auf eine bestimmte Ursache zurückzuführen.
Das haben wir aber endokrinolog, abklären lassen.

Du hast ein zierliches Kind,aber nicht so,dass Anlass zur Sorge bestünde. Gehe einfach zu den U-Untersuchungen. Mit der Zeit bekommt man schon ein Gefühl ob alles in Ordnung ist oder nicht.

70, 5 nicht 17, 5 cm

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen