Home / Forum / Mein Baby / Baby vier Monate ist nur am meckern!

Baby vier Monate ist nur am meckern!

9. März 2016 um 22:45

Hallo ihr lieben
Ich bin sehr verzweifelt und suche Hände ringend Rat und Hilfe!
Mein kleiner Junge wurde am 13.11. geboren, ist also mitlerwiele fast vier Monate alt.
Seit Anfang an ist er nur am weinen, quengeln, meckern und mucken!!
Nichts passt ihm und alles ist doof!
Er möchte ausschließlich auf dem Arm rum getragen werden und am liebsten möchte er dabei nach vorne schauen.
Kinderwagen ist blöd, da schreit er so lange bis ich ihn raus hole und ihn schuggel. Im Maxi cosi schreit er so extrem bis er einen Knall roten Kopf bekommt und er "fast erstickt"!
Ich muss ihn dann immer raus nehmen weil er sich nicht beruhigte lässt, egal was ich versuche..
Mütze anziehen ist blöd, Ärmel anziehen ist auch furchtbar, generell zu liegen geht garnicht!
Auf dem Bauch möchte er auch auf keinen Fall länger als fünf Minuten liegen.
Morgens gewaschen werden mag er auch nicht, baden geht zwar, aber raus möchte er dann nicht! Ich kann ihm nach dem Baden auch erstmal nicht anzeihen weil er sonst so sehr schreit das er pitsche nass geschwitzt ist vor Anstrengung... Also trocken in eine kusche Decke wickeln und das weinende Baby schuggel.. Er lässt sich zu 99% nur dann beruhigen wenn er an der Brust ist (er wird voll gestillt). Jedesmal wenn er schreit - was fast immer ist muss ich ihn stillen damit er sich beruhigt. Er wiegt mittlerweile über 7 Kilo, aber was soll ich tun??
Auch schläft er Ausschliesslich ein wenn er gestillt wird und wenn er eingeschlafen ist, kann ich ihn nicht mal dann hinlegen! Er wird sofort wach und weint und will wieder auf den Arm und an die Brust.. Er schläft nur auf meinem Arm. Außer nachts da schläft er bei uns im Bett in der Mitte aber auch nur wenn er mit seiner Hand permanent körperkontakt zu mir hält..
Von morgens bis Andens ist er nur am meckern!
Ich muss ihn ständig beschäftigen, alles wird nach spätestens 5 Minuten langweilig und ich muss mir was anderes einfallen lassen..
Ich trage ihn den ganzen Tag und bespasse ihn, ICH KANN NICHT MEHR!!
Ich weiß nicht was ich tun soll!
Einkaufen geht nicht, Freunde besuchen geht nicht, Auto fahren geht garnicht, spazieren geht im Tragetuch manchmal aber auch nicht lange, hinlegen geht nicht, mich mit ihm hinsetzten geht nicht...
Ich brauche Hilfe!! Geburtstrauma ist es nicht, es war lau Oberärztin eine Traum Geburt!
Kiss Syndrom und Blockade wurde vom Kinderarzt ebenfalls ausgeschlossen..
Das ist doch nicht normal oder?

Liebe grüß verzweifelte Michelle und meckernder schwerer Lionel im Arm

Mehr lesen

10. März 2016 um 7:34

Ich kannn dich beruhigen
doch das ist normal. Er ist halt ein Baby. Die einen sind zufrieden und die anderen halt eher nicht. Ich habe selber 2 solcher Exemplare daheim. Der große ist mittlerweile schon 9 Jahre und die kleine fast ein Jahr. Meine Kinder waren genau so. Aber es wird besser, wenn sie mobiler werden. Es geht zwar schleichend aber ja es wird. Meine kann mittlerweile super laufen und ist auch zufriedener aber trotzdem lässt die sich noch gerne von Mama bespaßen. Mach dich nicht verrückt und gönne dir selber Auszeiten das ist wichtig.
Hast du schon mal eine Babyschaukel probiert. eine elektrische das haben meine zumindest zeitweise sehr geliebt.
Ich drücke dir du schaffst das. Leider kann ich dir nur sagen halte durch. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 1:12

Wunder-app
Hallo, ich kann dir wirklich nur die App:" Baby, schlaf" gut aus dem Playstore empfehlen!! ich habe mir sie vor einigen Tagen runtergeladen und bin mehr als nur zufrieden damit! meine Maus ist seitdem entspannt und viel ruhiger geworden und das einschlafen ist viel viel besser geworden!! kostet zwar einen Euro aber das Ergebnis hat mich wirklich verblüfft. schau mal rein und lies die Information einfach mal durch vllt. hilft es dir ja Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen