Home / Forum / Mein Baby / Baby wecken?

Baby wecken?

5. April 2013 um 22:15

Hmmm...jetzt hab ich doch mal eine frage.

Unsere kleine (10 wochen alt) schläft zur zeit kurz nach dem fläschen (so gegen 19-20uhr) rum immer ein. jetzt weiß ich nicht, ob das schon der "zu-bett-geh-schlaf" ist oder nicht.
wir haben sie jetzt eine zeit lang immer 1-2 stunden schlafen lassen und, wenn wir selbst ins bett gehen, dann zum baden und fläschen geben geweckt.
sollten wir sie lieber schlafen lassen bzw einfach früher fürs bett fertig machen oder wecken?

danke schon mal für eure antworten!

Mehr lesen

6. April 2013 um 10:10

Hey
Ich würde sie mal früher bettfertig machen und ausprobieren ob es schon ihr "nachtschlaf" ist. Wirst ja dann sehen ob sie nochmal aufwacht oder nicht. Kannst nichts falsch machen wenn du es versuchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2013 um 10:15

Hey
Wann dein Kind richtig zu bett gehn soll entscheidest du, Ich werde da so mchen das ich meinen gegen 20 uhr hinlege. dies find ich für mich eine angenehme zeit. Wenn du der kleinen angewöhnen willst zu einer bestimmten zeit ins bett zu gehn solltest du die solange wach hlten oder das fläschchen etwas herraus zögern ds es etwas länger dauert ehe sie einschläft. Wecken kannst du die natührlich auch, wobei das wachhalten doch pratischer ist. Zum baden: Badest du sie jeden abend vor dem hinlegen? denn babys soll man nur einmal die woche baden, und das reicht auch vollkommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2013 um 11:12
In Antwort auf sammy_12744891

Hey
Wann dein Kind richtig zu bett gehn soll entscheidest du, Ich werde da so mchen das ich meinen gegen 20 uhr hinlege. dies find ich für mich eine angenehme zeit. Wenn du der kleinen angewöhnen willst zu einer bestimmten zeit ins bett zu gehn solltest du die solange wach hlten oder das fläschchen etwas herraus zögern ds es etwas länger dauert ehe sie einschläft. Wecken kannst du die natührlich auch, wobei das wachhalten doch pratischer ist. Zum baden: Badest du sie jeden abend vor dem hinlegen? denn babys soll man nur einmal die woche baden, und das reicht auch vollkommen

Hey
ja wir baden sie jeden tag. hab in verschiedenen büchern gelesen, dass das ein super ritual für das zu bett gehen ist... klappt so auch alles wirklich gut!

Ich hab immer nur so ein schlechtes gewissen, wenn ich sie aus dem schlaf "reiße". das problem ist nur, wenn ich sie früher ins bett lege, dann wacht sie natürlich auch früher nachts auf und sie schläft ganz schlecht wieder ein. das dauert als stunden

das mit dem wachhalten haben wir schon versucht, das klappt leider nicht. und das fläschen herraus zögern...? leider auch nicht.sie fängt dann wie verrückt an zu schreien und beruhigt sich erst dann wieder, wenn sie bekommt was sie möchte, bzw dann braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2013 um 11:14
In Antwort auf phuong_12694664

Hey
Ich würde sie mal früher bettfertig machen und ausprobieren ob es schon ihr "nachtschlaf" ist. Wirst ja dann sehen ob sie nochmal aufwacht oder nicht. Kannst nichts falsch machen wenn du es versuchst.

Hey
ja das werden wir heute auch mal versuchen, ich hatte gestern abend beim aufwecken wieder so ein schlechtes gewissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2013 um 13:23

..
Also das mit dem baden ist wirklich ein schönes ritual, aber leider trocknet das die haut etwas aus, wobei ein schuss oliven öl, nd ohne weitere zusätze da helfen könnten, laut meiner hebamme und arzt Wenn deine kleine probleme beim einschlafen hat puck sie mal richtig schön eng ein, das wirkt wunder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Nach dem baden eine mütze
Von: sanna_12434892
neu
8. April 2013 um 22:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen