Home / Forum / Mein Baby / Baby weint im Kinderwagen/Buggy

Baby weint im Kinderwagen/Buggy

13. Mai 2008 um 14:12

hallo alle zusammen.also ich muss das mal loswerden...
am freitag war ich mit meiner kleinen(6 Monate)und einer Freundin in der Stadt...
meine kleine lag insgesammt vielleih 10 minuten im kiwa....
die hat die ganze zeit gebrüllt...abe ich sie auf den arm genommen war sie wieder glücklich und hat gelacht..
also ist unsere shopping tour so ausgegangen ich die kleine auf dem arm und meine freundin hat den leeren kiwa geschoben...
kein thema..
hatte gedacht die kleine hat halt mal wieder ne phase wo sie den ganzen tag aufm arm rumgetragen werden will...kommt ab und zu mal vor..ich bnigns nicht übrs herz sie weinen zu lassen!!
nun gut..
heute musste ich kurz in die stadt, 45 minuten...
also: hab mir am we n jogger angelegt..
mit der hoffnung, dass sie sich da drin wohl fühlt

ging auch ne halbe stunde gut...kind zufrieden..mama zufrieden...
dann plötzlich: auf dem weg zum auto:
geht das gebrülle wieder los!
nun, heute war sie sehr sehr müde( ihr als mütter merkt ja auch an was es manchml liegt,w arum sie weint)
die kleine hat losgebrüllt..
augen sind zu....sehr sehr müde..hab mich gefragt, woher sie die kraft hatte so zu brüllen..
nun, der jogger ist nicht so handlich wie mein kiwa-leider..
ich hab mir gedacht- komm egal..sobald sie im maxi cosi liegt schläft sie sofort ein( war auch so)
ich bin regelrecht zum auto gejoggt...
da kommt plötzlich ne frau auf mich zu:
SIE SIND JA NE MUTTER:::WIE KÖNNEN SIE NUR DAS KIND WEINEN LASSEN;NEHMEN SIE ES SOFORRT AUF DEN ARM...
mensch die hatte n ton drauf.. ich hab sie nur angelächelt und bin weiter gelaufen..die meint wohl mir macht das spaß, dass die kleine so weint...
dann kurz vorm auto
(hatte einen schirm für den buggy, der auch befestigt war, nur der ist mir in der stadt aueinander gekracht-und ich konnte den nimemer dran machen...)

da rast die nächste aucf mich zu..MENSCH SEHEN SIE DENN NICHT DASS DIE KLEINE DIE VPOLLE SONNE ABBEKOMMT-DIE KRIEGT WEGEN IHNNE NOCH SONNENBRAND

leut ich sags euch!!
die kleine hat ein biscchen sonne abbekommen und das war an der backe..

wie geht ihr mit solvhen situationen um?
noch wichtiger!!!
wie kann ich die kleine wieder vom kiwa oder buggy überzeugen??
ich hab echt keine lust mehr, mit der kleinen irgendwohin zu gehehn...
denn sobald wir zuahse sind ist sie ruhig....

Mehr lesen

13. Mai 2008 um 14:24

Redest du von meinen Kinder?
Mein grosser war so und meine Kleine (7monate) ist seit neuestem genauso! Es ist zum Haare raufen. Der spaziegang mittags mit den kids wird zum spiessrutenlauf denn sie bleibt keine 5min im KIWa liegen!
ich weiss leider auch gar nicht wie man es ihr wieder schmackhaft machen kann!
Bei meinem grossen hatte ich damals auch gar keine Ahnung,es hat sich irgendwann einfach wieder gelegt,dauerte aber bestimmt 3 Moante

Und die Leute einfach quatschen lasse!!!!! Die sind entweder solche Mamis die eine Nanny für die kids haben und nicht wissen wie es ist in solch einer Situation zu sein oder sie haben gar keine Kinder!!!!!

LG yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 14:33

Schön, dass es andern auch so geht...
Meine Maus macht grad auch immer Theater wenn sie im KIWA liegt! (Sie ist jetzt 10 Wochen alt..) Beim spazieren muss ich sie tragen, und mein Freund schiebt den leeren KIWA! Aber ich finds immer beruhigend, wenns andern gleich geht!

LG maja mit Luisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 7:31

Babys sind Traglinge
Natürlich schreit ein Kind im Kinderwagen, wenn man es dort "ablegt". Babys wollen eben getragen werden, das ist ein natürliches Bedürfnis, in der ersten Zeit brauchen sie sogar direkten Hautkontakt und Nähe. Wenn zu weit von der Mutter entfernt kriegen sie Panik und schreien. Kinderwägen sind eine Erfindung der westlichen Zivilisation und in gewisser Weise eine Perversion. Kaufe Dir doch ein Tragetuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 10:48

Sichtkontakt!!
Ich hatte das letztens auch plötzlich, vorher (so ab 12 Wochen) fand mein kleiner Kiwa toll, auf einmal nur noch Gebrüll, war ganz verzweifelt.

Eine Freundin von mir kam auf die Lösung, in dem sie meinte: 'ach, haste ihn nicht früher andersrum geschoben'? Stimmte, bei meinem Kiwa kann man das Fahrgestell einstellen, dass das Kind entweder mich anschaut oder in der Gegend rumschaut. Und als so schön Frühling wurde dachte ich ich tu meinem Baby einen Gefallen, wenn er die Gegend anschauen kann.

Jetzt schaut mein Kind wieder mich an und alles ist super wie vorher, evtl. liegt es einfach am Sichtkontakt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 10:50

Der Thread ist ja so 2008

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 11:06
In Antwort auf kulturpessimismus

Der Thread ist ja so 2008

ups....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook