Home / Forum / Mein Baby / Baby will bei jedem auf den Arm

Baby will bei jedem auf den Arm

27. Januar 2014 um 22:33

Ich finds ja ganz toll, dass der Kleine (9 Monate) so offen und herzlich ist und problemlos lachend von Arm zu Arm wandert. Kenne das vom Großen gar nicht, der hat quasi ab Geburt an gefremdelt und ist bis heute noch seeeeehr distanziert bei Fremden und teilweise auch bei Bekannten.
Heute waren wir beim Arzt und der Kleine ist total ausgerastet, weil er unbedingt unbedingt von dem alten Mann, der neben uns saß, auf den Arm genommen werden wollte. Er hat ihn am Ärmel gezupft und sich gereckt und gestreckt, der Mann fands witzig, aber er war echt alt und ziemlich zittrig, abgesehen davon, dass ich mein Baby natürlich nicht jedem Fremden auf den Arm geben will ... wenn wir einkaufen gehen, reckt er sich immer den Kassiererinnen entgegen und wird laut und motzig, wenn ich ihn festhalte.
Sind eure Babies auch so?? Ändert sich das noch?
Hab irgendwie Angst, dass das problematisch werden könnte, wenn er größer wird. Dann hab ich ein Kind, das mir nur am Rockzipfel hängt und mit niemandem redet und eins, dass fröhlich fremden Menschen auf den Arm springt. So ein Mittelmaß wär ja toll.

Mehr lesen

27. Januar 2014 um 22:38

Meiner ist genauso
Mein sohn ist 15 monate alt und war auch schon immer so. Manchmal ist es mir schon unangenehm, zb beim kinderarzt im wartezimmer. Dort ist eine spielecke und er läuft immer freudestrahlend auf die anderen mamas zu und will hochgenommen werden oder verteilt das spielzeug an sie. Naja, ich denke, dass er mit der zeit lernen wird, grenzen anderer leute zu erkennen und akzeptieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club