Home / Forum / Mein Baby / Baby will mittags nicht im Bett schlafen!

Baby will mittags nicht im Bett schlafen!

5. März 2010 um 13:37 Letzte Antwort: 5. März 2010 um 20:09

hallo,
meine Tochter 4 Monate alt, will Mittags nicht in ihrem bett schlafen!
Abend s ist das überhaupt kein Thema sie geht um 19 Uhr ins Bett und schläft bis 7.30 Uhr!
Sie schläft vormittags so zwischen halb zehn zehn 20 min ein , da liegt sie in ihrem laufstall oder in der Schaukel!
Mittags schläft sie dann so ab 1 Uhr ca. 2 Stunden aber auch wieder im Laufstall! Nachmittags dann so halb 5 noch mal 20 min!
Jetzt fänd ich es aber schön wenn sie denn mittagsschlaf in ihrem bettchen machen würde! ich probier das jetzt seit 3 wochen jeden Tag aus, sie schläft auch ein , ist aber nach 15 min wieder wach knörrt dann rum is total müde, schläft aber nicht!
Kennt das jemand? Kann mir jemand einen Tipp geben, wie das besser klappt?

Lg marry mit Cleo

Mehr lesen

5. März 2010 um 15:41


könnte es vielleicht sein, dass du ein wenig viel auf einmal erwartest? jetzt hast du allem anschein nach ein ind, das regelmäßig schläft, dir eine phantastische nachtruhe gönnt und jetzt ist das alles nicht mehr genug? warum muss sie denn im bettchen schlafen???
lass sie doch schlafen wo sie will!

Gefällt mir
5. März 2010 um 19:09
In Antwort auf dahee_12462052


könnte es vielleicht sein, dass du ein wenig viel auf einmal erwartest? jetzt hast du allem anschein nach ein ind, das regelmäßig schläft, dir eine phantastische nachtruhe gönnt und jetzt ist das alles nicht mehr genug? warum muss sie denn im bettchen schlafen???
lass sie doch schlafen wo sie will!


wieso ist das nicht mehr genug?????
das hab ich doch gar net gesagt
ich denke halt später sollte sie auch in ihrem bettchen mittagsschlaf machen,und ich könnte sie halt jetzt schon mal langsam daran gewöhnen!
ich habe überhaupt kein problem damit, wenn sie in ihrem laufstall oder sonst so schläft!!!

Gefällt mir
5. März 2010 um 19:12

Meine
maus hat abend immer im bettchen geschlafen aber mittags nein nein nein^^
madame wollte mittags nur im kiwa schlafen ein bischen schuckeln schon war ruhe....nun ist sie 6mon und 2 wochen alt und seid 3 wochen schläft sie im bett ohne probleme...morgens mittags und abends..... freu

Gefällt mir
5. März 2010 um 20:09

Ich kann nur soviel sagen,
mein Tochter schläft heute noch(9 MOnate alt) draußen im Kiwa! Als ich mit 5 Monaten angefangen hatte den Mittagsbrei um halb 12 zu geben ging sie gleich raus zum Mittagsschlaf und hat 2 std geschlafen! Davor hatte sie auch immer im Laufgitter geschlafen, aber keine 2 std(1/2 std vielleicht)!
Probiers doch mal mit dem Kiwa! Mein Kind hatte sonst nie im Kiwa geschlafen aber dann gings auf einmal doch! Ich hatte das mal festgestellt, dass sie an der Frischen Luft super schläft!
Ich muss aber langsam mal anfangen, dass sie Mittags im Bett schläft, in den Kiwa passt sie bald nicht mehr und ab 2.6. geht sie in die Kita und da wärs ja schlecht wenn sie nur an den Kiwa gewöhnt ist, denn dort wird ja auch im Bett geschlafen! Oh man, bißchen grauts mir ja schon, dass sie vielleicht NICHT im Bett schläft! Denn ab und zu muss ich den Kiwa hin und her schieben und das kann ich ja dann nicht im Bett machen Naja mal schauen...

Na dann viel Glück

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers