Home / Forum / Mein Baby / Baby zahnt und trinkt wenig

Baby zahnt und trinkt wenig

30. März 2010 um 22:26

Hallo,

hoffe mir kann jemand helfen.

Meine Tochter, 4 Monate zahnt seit einem Monat und ich habe wieder seit zwei Tagen das Problem das sie ihr Fläschen nicht will. Trinken (Fencheltee) tut sie wie ein Weltmeister, aber bei der Milch haperts.

Noch hat sie ein gutes Gewicht, aber ich mache mir halt Sorgen.

War auch schon bei der Kinderärztin, die will sich das noch einen Monat anschauen um dann evtl. diagnostisch vorzugehen.

Nachts trinkt sie zwar, aber tagsüber ist es ein einziger Kampf.

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht und Tips?

Danke für eure Antworten.

LG

Mehr lesen

9. April 2010 um 17:11

Geschmack, Zahnt?
Hallo,

und wie sieht es bei dir nun aus? ...mir gehts auch so. mein Sohn 5 monate alt, war nie ein guter trinker, aber im moment weiß ich echt nicht was ich machen soll. der kleine schläft von 21:00 uhr bis 10:00 durch, trinkt nur noch 3 Mahlzeiten a 100 ml und zum Mittag Brei. vorher waren es 200ml/Mahlzeit. Nach der hälfte dreht er seinen Kopf hin und her, oder kaut nur drauf rum. bzw. wenn er dann mal gut getrunken hat, kommts im hohen Bogen wieder raus. ...habe aber jetzt angefangen, die zweite hälfte der Milchmahlzeit mit Tee zu mischen. klappt ganz gut. (manchmal) ist dann halt ein anderer Geschmack. und ich habe seit 3 Tagen auch den Nachmittagsbrei eingeführt. Halbe Milchmahlzeit und halbes Glässchen Obst-Getreidebrei. Geht auch wunderbar. So hat er wenigstens ein bisschen im Bauch!

...vllt. liegt es auch daran, dass die Zähnchen kommen. ich habe diese Kügelchen von Osanit. Diese 5 min. vorm essen geben und die Schmerzen (falls er welche hätte) sollten dann weg sein.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen