Home / Forum / Mein Baby / Baby zittert immer..

Baby zittert immer..

23. Januar 2011 um 20:06

Ich mache mir ein wenig Sorgen um meine Kleine

Sie ist heute 5 Monate und 10 Tage alt und wenn sie zb auf dem Spielteppich liegt und zb die Hände hebt dann zittern die Hände ganz doll. Vermehrt tritt dies auf wenn sie zb, sich anstrengend, sich freut, oder traurig ist. Aber auch im "normalen" Zustand wenn eigtl. nichts ist.

Ist das noch normal?
Die Kleinen haben das ja eigtl. nur als "Neugeborende" ..

Und es ist ein anderes zittern als wenn ihr zb kalt ist.
Meistens wenn sie nach etwas greifen will dann schafft sie es nicht weil sie dann zittert die Hand.

Mehr lesen

23. Januar 2011 um 20:16


die ist 10 tage alt und liegt aufm spielteppich und will nach dingen greifen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 20:18
In Antwort auf lmle_12344537


die ist 10 tage alt und liegt aufm spielteppich und will nach dingen greifen?

Wer
lesen kann ist klar im vorteil nech

ich habe geschrieben sie ist 5 monate und 10 tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 20:19

5 Monate und 10 Tage
also meine macht das ab und an auch, vor allem wenn sie aufgeregt ist.. Aber sie zittert jetzt nicht so, dass sie nach etwas nicht greifen könnte. Ich würde mal deinen KIA fragen..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 20:21
In Antwort auf finelady85

5 Monate und 10 Tage
also meine macht das ab und an auch, vor allem wenn sie aufgeregt ist.. Aber sie zittert jetzt nicht so, dass sie nach etwas nicht greifen könnte. Ich würde mal deinen KIA fragen..

LG

Ja
wir haben am 11.2 U5 da werde ich das aufjedenfall ansprechen. Also sie kann dann schon Greifen und hält auch gut fest und kann schon von eine in die andere wechseln aber es ist eben schwerer mit einer zitterigen Hand zu greifen als eine die ruhig ist.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 20:28

Klar,
wenn sie sich freut, angespannt ist usw verstehe ich auch wieso sie zittert. aber sie macht es ja auch wenn sie ihren arm nur so hebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 20:31

Ja
eigtl. immer schon..

Als Neugeborendes ist das ja normal, aber sie tuts halt immer noch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 20:51

Ja
ich weiß ja nicht was es ist ich hoffe nix was sie einschränken könnte

woher könnte sowas denn kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 20:56
In Antwort auf raluca_12566124

Wer
lesen kann ist klar im vorteil nech

ich habe geschrieben sie ist 5 monate und 10 tage alt


hahaaaaaaaaa hab mich grad echt gewundert

hab aber leider trotzdem keine antwort für dich, meine ist erst 4 Wochen und ihr Unterkiefer zittert nur manchmal vor Anstrengung, das ist total süß!

Hoffentlich ist es bei euch auch nur was ganz normales! Toi Toi Toi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:12


Ich kenne das auch, unserer hatte und hat das jetzt noch manchmal. Immer dann, wenn eine grundsätzlich neue Bewegung gelernt wird.
Beim Greifen war's so, und beim Stehen und Laufen.

Ich denke auch, dass ist Anspannung, ganz normal, die Muskeln müssen erst trainiert werden.

Ich hatte auch mal gedacht ich müsse die KiÄ fragen, aber bei den untersuchungen nie dran gedacht, weil mein Gefühl mir sagt, das gehört so.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:16

Aufregung
Nabend alle zusammen!
Also ich kenne das von meiner Tochter, sie macht es meist wenn sie total aufgeregt ist oder sich freut das sie ein tolles Spielzeug bekommt(man reicht es ihr)
Ich denke bei deiner Tochter is das genau das selbe, einfach totale Vorfreude oder Aufregung auf das was kommen wird

Hoffe ich konnte helfen

Lg Sterillium + Iris Sophia Cecilia (6,5 mon)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:25

Habe mal
bisschen gegoggelt...

Sie macht manchmal so komische Starre Dinge auf dem Spielteppich

Sie schreit einmal kurz, dann starrt sie nach oben als würde sie da was sehen, Hände und Beine sind ganz starr angespannt und dann zittert sie auch dabei. Das geht dann einige Sek. dann entspannt sie sich.

Dachte immer sie sieht vll da was, aber da oben ist nur eine weiße Decke, nix anderes.

Ich hab mal bisschen gegoogelt, man liest das sowas Epilepsie sein kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:31
In Antwort auf raluca_12566124

Habe mal
bisschen gegoggelt...

Sie macht manchmal so komische Starre Dinge auf dem Spielteppich

Sie schreit einmal kurz, dann starrt sie nach oben als würde sie da was sehen, Hände und Beine sind ganz starr angespannt und dann zittert sie auch dabei. Das geht dann einige Sek. dann entspannt sie sich.

Dachte immer sie sieht vll da was, aber da oben ist nur eine weiße Decke, nix anderes.

Ich hab mal bisschen gegoogelt, man liest das sowas Epilepsie sein kann


Man sollte nichtso viel googln finde ich immer.

Lieber doch mit dem KiA morgen reden.
Epilepsie kann gut eingestellt werden und ich bin mir sicher, dass es das nicht ist!

Morgen: Arzt anrufen, vorbeigehen und sich beruhigung abholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:32
In Antwort auf raluca_12566124

Habe mal
bisschen gegoggelt...

Sie macht manchmal so komische Starre Dinge auf dem Spielteppich

Sie schreit einmal kurz, dann starrt sie nach oben als würde sie da was sehen, Hände und Beine sind ganz starr angespannt und dann zittert sie auch dabei. Das geht dann einige Sek. dann entspannt sie sich.

Dachte immer sie sieht vll da was, aber da oben ist nur eine weiße Decke, nix anderes.

Ich hab mal bisschen gegoogelt, man liest das sowas Epilepsie sein kann

Son Quatsch
Lass dir als von mir als Krankenschwester sagen, das sich empilepsie ganz anders äussert, ist eher wie ein Krampfanfall!
Ich denke es ist wirklich nur Aufregung, da die Kleinen ja noch nich anders ihre Freude oder Aufregung äussern können! Mach dir nich so viele Negative Gedanken okay^^

Ansonsten wenn du noch immer unsicher bist geh zum Kia^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:32
In Antwort auf yoko_12858663


Man sollte nichtso viel googln finde ich immer.

Lieber doch mit dem KiA morgen reden.
Epilepsie kann gut eingestellt werden und ich bin mir sicher, dass es das nicht ist!

Morgen: Arzt anrufen, vorbeigehen und sich beruhigung abholen.

Wir haben am 11.2
u5

eigtl. will ich ungern vorher damit da auftauchen oder meint ihr sei das besser?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:33
In Antwort auf anna_12923776

Aufregung
Nabend alle zusammen!
Also ich kenne das von meiner Tochter, sie macht es meist wenn sie total aufgeregt ist oder sich freut das sie ein tolles Spielzeug bekommt(man reicht es ihr)
Ich denke bei deiner Tochter is das genau das selbe, einfach totale Vorfreude oder Aufregung auf das was kommen wird

Hoffe ich konnte helfen

Lg Sterillium + Iris Sophia Cecilia (6,5 mon)


Genau, so eine Mischung aus dieser Vorfreude und dem grundsätzlichen neuen Ansprechen von bestimmten Muskeln. So stell ich's mir auch vor und dann gibt das sicher ein ziemliches Neuronengewitter und daher kommen dieser leichten Zitterer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:33
In Antwort auf anna_12923776

Son Quatsch
Lass dir als von mir als Krankenschwester sagen, das sich empilepsie ganz anders äussert, ist eher wie ein Krampfanfall!
Ich denke es ist wirklich nur Aufregung, da die Kleinen ja noch nich anders ihre Freude oder Aufregung äussern können! Mach dir nich so viele Negative Gedanken okay^^

Ansonsten wenn du noch immer unsicher bist geh zum Kia^^

Iwie
unterscheidet man ja zwischen leichtem anfall und richtigem anfall. oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:40
In Antwort auf raluca_12566124

Iwie
unterscheidet man ja zwischen leichtem anfall und richtigem anfall. oder

Ja
aber selbst ein leichter Anfall ist wie ein Krampfanfall!

Tu dir und deinen Nerven den Gefallen und goggle net soviel das macht nur verrückt
Im Internet kann man viel zu viele Fehldiagnosen holen und sich nur selber bekloppt machen, ich kenn das selbst

Du gehst doch morgen zum KIA oder? Dann frag ihn ich denke er wird ebenfalls sagen das es nichts schlimmes ist, ganz genau ohne was zu sehen kann ich natürlich auch nur sagen was ich denke was es ist, aber so wie du es beschreibst, kann es keine Epilepsie sein!

Lass den Kopf net hängen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:42
In Antwort auf anna_12923776

Ja
aber selbst ein leichter Anfall ist wie ein Krampfanfall!

Tu dir und deinen Nerven den Gefallen und goggle net soviel das macht nur verrückt
Im Internet kann man viel zu viele Fehldiagnosen holen und sich nur selber bekloppt machen, ich kenn das selbst

Du gehst doch morgen zum KIA oder? Dann frag ihn ich denke er wird ebenfalls sagen das es nichts schlimmes ist, ganz genau ohne was zu sehen kann ich natürlich auch nur sagen was ich denke was es ist, aber so wie du es beschreibst, kann es keine Epilepsie sein!

Lass den Kopf net hängen

Am
11.2 haben wir erst u5 ...

soll ich solange abwarten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:43
In Antwort auf raluca_12566124

Am
11.2 haben wir erst u5 ...

soll ich solange abwarten?

Naja
Bevor du noch verrückt wirst vor Angst das deine Kleine krank sein könnte, würd ich sagen geh morgen hin, aber am besten tust du was dein Bauch dir sagt^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2011 um 21:45
In Antwort auf anna_12923776

Naja
Bevor du noch verrückt wirst vor Angst das deine Kleine krank sein könnte, würd ich sagen geh morgen hin, aber am besten tust du was dein Bauch dir sagt^^

Naja
das macht sie ja eigtl. schon immer..
und ehrlich gesagt schäme ich mich jetzt wegen sowas schon wieder hinzurennen wo wir am 11.,2 eh einen termin dort haben. vll ruf ich mal da an morgen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2011 um 17:06

Habe
heute mal bisschen beobachtet, sie zittert immer dann wenn sie angespannt ist (meistens sind die Füße dann wie Stahl und vom Boden gehoben), sie sich freut oder weint.

Also denke ich mal Aufregung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram