Home / Forum / Mein Baby / Baby zu harten Stuhlgang seit sie Brei bekommt.

Baby zu harten Stuhlgang seit sie Brei bekommt.

14. Juli 2012 um 14:13

Hallo meine Maus ist 7 Monate und sie bekommt jetzt zum Mittag und meist zum Abendbrot Brei.
Nur leider ist ihr Stuhlgang sehr hart dadurch geworden.
Es kommt zwar raus aber es sieht aus wie kleine Kügelchen und sie drückt halt auch sehr.
Habt ihr Ideen was ich da machen kann?
Habe mal gelesen das man etwas Öl ins essen gegeben kann.

lg chrissi

Mehr lesen

14. Juli 2012 um 15:21

Huhu
Ja in den Mittagsbrei kannst du nen löffel Rapsöl reinmachen.

Ansonsten zum essen trinken lassen, Stuhlauflockerndes Obst (Apfel, Birne, Pflaume) als nachtisch oder zwischendurch, Karottenbrei vermeiden lieber Kürbis oder Pastinake

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 15:46

Milchzucker
Hallöchen.

Ich hab von ner Bekannten mal gehört, dass sie ein bißchen Milchzucker in den Brei gibt....
Weiß aber leider nicht, ob das gut ist....

Wenn nicht, dann frag doch mal deinen KIA.
Meine KIA hat mir Zucchini empfohlen, soll den Stuhl weicher machen.

Lg Mamili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 15:46

Wie lange
Bekommt sie denn schon beikost?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 18:33
In Antwort auf inlove0409

Huhu
Ja in den Mittagsbrei kannst du nen löffel Rapsöl reinmachen.

Ansonsten zum essen trinken lassen, Stuhlauflockerndes Obst (Apfel, Birne, Pflaume) als nachtisch oder zwischendurch, Karottenbrei vermeiden lieber Kürbis oder Pastinake

lg

Pastinake
tut sie gerne essen.
Sie bekommt so Alete Gläßchen.
Trinken tut sie leider nicht viel nur ab und zu wenn es besonders warm ist.
Habe ihr mal etwas Sonnenblumen Öl in den Brei mit rein gemacht.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 18:34
In Antwort auf yve98

Wie lange
Bekommt sie denn schon beikost?

Also richtig intensiv
bekommt sie den Brei seit 2 Wochen.
Davor hat sie immer mal welchen bekommen.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 18:42


Hatte meine maus auch mal. Hab ihr dann edelweiss milchzucker gegeben. Mit einem 1/4 teelöffel fängt man an. Das reichte bei meiner maus auch schon. Dann kam die kacki schön raus und seit dem . Gibts in jeder drogerie. Steht aber nicht bei den babysachen...am besten mal nachfragennund natürlich auch den kia fragen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 19:24
In Antwort auf lionie_11912048

Also richtig intensiv
bekommt sie den Brei seit 2 Wochen.
Davor hat sie immer mal welchen bekommen.

lg chrissi

Dann ist das aber völlig normal
Der darm muss sich erst an die breimahlzeiten gewöhnen.solang sich deine kleine nicht allzu sehr quält,lieber nicht ganz so viel nachhelfen,ds verzögert den gewöhnungsprozess des darms.
Zum essen ein bisschen verdünnten naturtrüben apfelsaft und zum nachtisch ein paar löffelchen apfel oder birnenbrei,das macht den stuhl etwas weicher.

Milchzucker würde ich nur anwenden wenn sie wirklich schmerzen beim stuhlgang hat.

Der rest regelt sich eigentlich von allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 20:25

Danke schön
für eure Antworten.
Ich werde es erst noch mit etwas Öl versuchen und wens nicht besser wird mit dem anderen zeug.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper