Home / Forum / Mein Baby / Babybay fragen

Babybay fragen

29. Dezember 2014 um 19:46

Meine frage ist, ob sich das lohnt weil die kleinen passen da glaub ich nicht so lange rein. Und dann, ob es schwierig ist, das kind danach an sein eigenes (im schlafzimmer stehendes) bett zu gewöhnen? Meine andern beiden haben sofort im normalen bett geschlafen, aber jetzt hab ich mir überlegt vllt doch so ein teil anzuschaffen, weil das bestimmt ua das stillen nachts vereinfacht... wie findet ihr das babybay?
Lg

Mehr lesen

29. Dezember 2014 um 19:49

Achso...
Und soll ich dann direkt das maxi nehmen? Dann passt es da vllt länger rein und hat etwas mehr platz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 19:56

Ich finde das Babybay toll
Aber zu klein, da sie wirklich nicht lange rein passen. Wenn dann das Maxi.
Ich hatte ein Beistellbett von Fabimax und fand es toll. Es ist viel größer. Und auf das große Bett zu wechseln war bei uns kein Problem. Allerdings wurde mein Sohn da auch noch gepuckt. Und wir haben einen extra Rand geholt zum verkleinern. Habe aber auch einen Wühler daheim. Kommt auch aufs Kind an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 20:00
In Antwort auf mausihasipupsi

Ich finde das Babybay toll
Aber zu klein, da sie wirklich nicht lange rein passen. Wenn dann das Maxi.
Ich hatte ein Beistellbett von Fabimax und fand es toll. Es ist viel größer. Und auf das große Bett zu wechseln war bei uns kein Problem. Allerdings wurde mein Sohn da auch noch gepuckt. Und wir haben einen extra Rand geholt zum verkleinern. Habe aber auch einen Wühler daheim. Kommt auch aufs Kind an.

Ach guck
Gut zu wissen, das es auch andere firmen gibt. Ich hab mich da noch gar nicht so mit beschäftigt und dachte es gibt die nur von babybay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 22:09

Ja!
Ist super toll. Wir hatten das Maxi. Einige nehmen ja das Babybett und bauen ne Seite ab, aber ihr Bett stand in ihrem Zimmer, indem sie auch am Tag öfter schlief und so kannte sie es dann schon und es war absolut gar kein Problem.. Einfach abends hingelehnt und geschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 22:28

Fabi max
Wir hatten auch einen Fabi Max, ich fand ihn schön breit und für ein Beistellbett relativ groß. Geschlafen hat er darin bis ca. 7/8 Monate. Von der Größe her hätte er länger darin schlafen können, da er sich aber immer am Rand hochgezogen hat war es mir zu gefährlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 23:55

Ich antworte mal hier oben
Es gibt noch mehr Hersteller wie Babybay und Fabimax. Gibt auch bei Ebay einige, da weiß ich aber nicht wie sie sind.
Es kommt auch darauf an was genau du suchst.
Ein sehr schmales kleines Bett, weil im Schlafzimmer nicht viel Platz ist?
Eines zum rollen, damit du es überall mit hin nehmen kannst? Oder reines Beistellbett?
Eines zum Seite hoch klappen, falls das Kind anfängt sich zu kugeln? Ich habe meines dann einfach ne Etage tiefer gemacht und hatte somit einen Rand.

Auch fand ich bei meinem Fabimax, das mittlere, praktisch das es an unser Malm Bett ohne Ritze passte. Somit konnte ich wirklich einfach rüber ziehen zum stillen und musste mein Kind nicht immer rüber heben.

Überleg dir mal was dir wirklich wichtig an dem Bett ist und was nicht. Das schließt manche gleich aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie werde ich ihn los??
Von: traurigemama12
neu
29. Dezember 2014 um 23:34
Diskussionen dieses Nutzers
Hat jemand einen Gutscheincode für Jako o?
Von: mummelfee
neu
19. April 2017 um 15:50
Maxi cosi Familybase Erfahrene
Von: mummelfee
neu
18. Februar 2017 um 8:11
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper