Home / Forum / Mein Baby / Babybay- wie lange kann ich es vertreten?

Babybay- wie lange kann ich es vertreten?

22. Januar 2012 um 1:16

Hallo Mamis,

Ich habe unten schon die Meinungen im Schimmel Thread gelesen aber ich habe ein anderes "Problem"

Mein kleiner ist jetzt schon 6 Monate alt und schläft in beistellbettchen neben mir... Ich liebe und genieße es so und ich hab das Gefühl dass er es braucht. Morgens hol ich ihn zum kuscheln zu mir und wir schlafen zusammen gekuschelt bis um 11 meist steh ich dann auf und er macht allein noch bisschen heija in mamAs Bett

Nun drängel mein Freund dass er langsam gern hatte das der kleine in seinem Zimmer schläft... Ich sehe dafür noch keinen Grund, und ich sag immer das ich erst möchte dass er durchschlaft! Mal klappt es mal nicht... Und dann bin ich die dumme, die nachts am Baby Bett stehen kann, denn er steht ja nicht auf

Wir müssen auch schinmelbedingt umziehen und ich sag meinem Freund immer das wir in der neuen Bude drüber reden können, dass wir den kleinen u gewöhnen

Findet ihr es abnormal dass ich das noch nicht möchte?

Also es ist nicht so dass ich immer bei ihm bin .. Ich Leg ihn abends alleine rüber und morgens ist er wie gesagt auch allein wenn er wach wird
Er is so ein Engel... Und ich genieß es so

Wie kann ich meinem Mann das klar machen? Habt ihr ne Idee?
Was ein Problem ist... ER hat nie etwas dagegen gesagt, bis die Werte Frau Schwiegermutter anfing von wegen: das macht lieber nicht, ihr verzieht ihn und er wird nie in seinem Bett schlafen wollen...blaablAa

Mehr lesen

22. Januar 2012 um 1:49


Hahaha wenn er die erste Freundin mitbringt


Also wir haben Sex wenn er schläft aber eben relativ geräuschlos ich denk lang machen wir das aber nimmer wenn er in Raum ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2012 um 8:00

Passt doch
Lass dein Mäuschen bei dir, solange es für dich passt. Bei uns war es so, dass mein Kleiner kurz bevor er 6 Monate wurde, angefangen hat, schlecht zu schlafen bei uns im Zimmer. Ich hab ihn dann aus lauter Verzweiflung in sein Zimmer umquartiert und siehe da - er hat auf einmal durchgeschlafen!

Damit will ich jetzt nicht sagen, dass du dein Kind ins Kinderzimmer bringen sollst, sondern dass es dir selbst zeigt, wie lange es noch bei Mama bleiben will. Und dass ihr bis 11 schlaft!!! Bin richtig neidisch!!

Und zu deinem Mann... Ich hatte am Anfang auch öfter so Diskussionen, bis ich dann mal barsch gesagt habe, solange ICH immer aufstehe und mich um den Kleinen kümmere, treffe auch ICH die Entscheidungen. Punkt. Aus! Das hat bei uns gefruchtet. Denn aufstehen, um ein Mitspracherecht zu haben, wollte er dann doch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2012 um 8:08

Mein kleiner
Sohn ist etwas über 7 Monate und er schläft auch bei uns im Zimmer.Aber in seinem eigenen Bett. Ab und zu holen wir ihn auch zu uns zum Kuscheln, wenn er sehr früh wach ist z.B. oder abends nicht in den Schlaf findet, leg ich mich zusammen mit ihm hin. Das ist das natürlichste der Welt!!! Auch den Großen (fast 19 Monate) hol ich manchmal zum Kuscheln ins Bett (z.B. wenn er zahnt und weinerlich ist)

Das hat nichts mit "verziehen" zu tun in meinen Augen. So lange dein Baby gut schläfst und ihr als Eltern auch ist das genau das Richtige in meinen Augen.

Sex kann man übrigens nicht nur im Bett und abends haben

Vielleicht findet ihr einen Kompromiss, wenn ihr umgezogen seid und ihr gewöhnt ihn erst mal an sein eigenes Bett, in eurem Schlafzimmer und dann kann er ja irgendwann in sein eigenes umziehen.

LG



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2012 um 13:02

Frag Deinen Mann
mal ob er denn geren alleine im Babyzimmer schlafen will. Wenne r verneint weil er nicht alleine schlafen will, farg ihn, warum er es dann von seinem Sohn erwartet.
Kleine Kinder brauchend ie Nähe ihre Eltern, das ist evolutionsbedingt in unseren Genen so einprogrammiert.

Meine Kinder sind 4 und 17 MOnate udn schlafen beide bei mir im Bett bzw. im Beistellbett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 1:01
In Antwort auf aureliaborealis

Passt doch
Lass dein Mäuschen bei dir, solange es für dich passt. Bei uns war es so, dass mein Kleiner kurz bevor er 6 Monate wurde, angefangen hat, schlecht zu schlafen bei uns im Zimmer. Ich hab ihn dann aus lauter Verzweiflung in sein Zimmer umquartiert und siehe da - er hat auf einmal durchgeschlafen!

Damit will ich jetzt nicht sagen, dass du dein Kind ins Kinderzimmer bringen sollst, sondern dass es dir selbst zeigt, wie lange es noch bei Mama bleiben will. Und dass ihr bis 11 schlaft!!! Bin richtig neidisch!!

Und zu deinem Mann... Ich hatte am Anfang auch öfter so Diskussionen, bis ich dann mal barsch gesagt habe, solange ICH immer aufstehe und mich um den Kleinen kümmere, treffe auch ICH die Entscheidungen. Punkt. Aus! Das hat bei uns gefruchtet. Denn aufstehen, um ein Mitspracherecht zu haben, wollte er dann doch nicht.


Ach ihr habt ja so recht
Wie es bereits in dIrty Dancing hieß: MEIN BABY GEHÖRT ZU MIR!!! *schmelz*
Wenn er das nächste mal anspricht, werde ich ihn genau das sagen, was ihr geschrieben habt

Und das mit dem bis um 11 heija machen da sind viele neidisch und ich bin Sooo glücklich damit Nachteile hat es auch, wenn man man früher weg muss- Kinderarzt zb - dann wird er den ganzen Tag nicht richtig fit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 1:22

Ich bin zwar keine mama
aber ich gab auch aufgrund beengter Platzverhältnisse bzw der Umzugsunlust bei meinen Eltern geschlafen bis ich 7 Jahre war oder so.

Mir hat es auch in keinsterweise geschadet.

Tu was du für richtig hälst.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 6:01

Meine kleine
ist 18 Monate und schläft meist bei uns mit im Bett oder neben mir in ihrem Bett!
Uns stört es allerdings beide nicht, weil wir alle total gern kuscheln!

Das hat nix mit verwöhnen zu tun und sollte jeder selbst für sich und sein Kind entscheiden, je nach Gefühl! Jeder hat ja ein anderes Nähebrdürfnis, es gibt sicher auch Kinder, die im eigenen Zimmer besser schlafen! Meins nicht!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club