Home / Forum / Mein Baby / Babyblues beim Mann -plötzliche Trennung hoffe auf Antworten

Babyblues beim Mann -plötzliche Trennung hoffe auf Antworten

24. Januar 2014 um 8:49

Hallo ihr lieben.

Bin auf der Suche nach jemanden wo der Mann nach der Geburt Depressionen bekommen hat auf Grund von Eifersucht auf das baby das die ganze Zeit in Anspruch nimmt und die Verantwortung zu groß, zu viel ist.

Hoffe auf Antworten

Mehr lesen

26. Januar 2014 um 10:01

Hallo
Hallo Pünktchen 411
Hat dir dein Mann gründe nennen können warum er sich distanziert hat?
Meiner hat zuerst immer nur gesagt er weis es nicht genau.
Er hat keine Gefühle mehr für mich.
Dann bin ich im Internet darauf gekommen dass er an einem babyblues leiden könnte.
Darauf hin hab ich ihn direkt angesprochen ob es davon komme dass er seiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit bekommt... Und somit er als gegen Reaktion seine Gefühle zu mir blokiert?
Langsam hat er dann Wort gefunden warum er sich jetzt so fühlt.
1. er hat es im Leben Nie so leicht gehabt und hat sich nie erwartet dass er so viel Glück mal haben wird. ( sprich er kann mit dem großen Glück nicht richtig umgehen)
2. es ist alles so perfekt, er ist in meiner Familie super integriert und bekommt viel. Sogar mehr Zuneigung Aufmerksamkeit als von seiner eigenen Familie
3. der kleine hat uns eben "alles" genommen was wir hatten, sprich die Zeit für einander, die Zuneigung muss jetzt geteilt werden und damit kommt er nicht klar.
4. das er jetzt der Ernährer für eine Familie ist und somit eine große Verantwortung hat. Obwohl es bei uns kein Riesen Problem wäre wenn mal für kurze Zeit kein Geld rein kommt.
Wir wohnen bei mir im Elternhaus (in einer eigenen Wohnung natürlich) wo wir keine miete Zahlen müssen und auch wenn wir mal nicht für die Nebenkosten aufkommen könnten würde man uns nicht raushauen

Für ihn war es einfach alles in allem zuviel. Ob negativ oder positiv.

Was mir klar machte dass es irgendeine Art von Depression sein Muss war, dass er in einem Moment noch von Sachen redete was wir in zwei Jahren machen und in einer Stunde drauf sagte er er möchte nur noch alleine sein.
Er hat seine Gefühle mir gegenüber bewusst unterdrückt.
Wenn wir es dann doch mal nett hatten habe ich genau gemerkt dass er jetzt gerne lachen würde aber dass er es bewusst unterdrückt.


Euch alles gute
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen