Home / Forum / Mein Baby / Babydaten ?

Babydaten ?

18. April 2006 um 15:34

Mich würde mal interessieren, wie groß und schwer Eure Babys so sind und was sie am Tag zu sich nehmen (Brei und Milch)

Also Elijah wurde am 15.11.2005 geboren. Wog damals 3520 Gramm und war 51 cm. Er kam einen Tag nach seinem errechneten Geburtstermin.

Dann einen Monat später bei der U3 am 13.12.2005 wog er 4470 Gramm und war 54 cm groß.

Bei der U4 am 9.3.2006 wog er 7950 Gramm und war 66 cm groß.

Gestern hab ich ihn mal selbst gewogen und gemessen und nun wiegt er schon 8400 Gramm und ist 78 (!) cm groß.

Hab ich ein Riesenbaby? Ich finde er ist wirklich sehr groß und kräftig.

Bekommen tut er Milumil 2 und Brei.
Nachts gegen 2 Uhr bekommt er eine Flasche ca. 240 ml Milch, Morgens gegen 7 Uhr ca. 200 ml Milch, Vormittag ab und zu nochmal ca. 150 ml Milch, Mittags Karotten-Kartoffel Brei ein ganzes Gläschen und danach etwa 50 ml Milch oder Tee. Nachmittags 200 ml Milch und Abends Milchbrei eine ganze Portion und danach noch etwa 30 - 50 ml Milch.
Also trinkt er insgesamt knapp 900 ml Milch und ißt ein Gläschen Karotten-Kartoffel Brei und eine Portion Milchbrei.

Wenn ich ihm weniger geben will, dann schreit er und hat richtig Hunger. Ist das 'normal'?

Mehr lesen

18. April 2006 um 17:33

Hallo...
Ich bin Mama von zwei Kinder und die sind von Grund auf verschieden.

Mein großer kam am 6.12.03 auf die Welt und war ganz klein und zart. Er wog 2900g und war 48cm groß.

Bei meiner Tochter ist es so, sie kam am 12.01.06 zur Welt und wog 3130g und war 50cm groß.

Wie du siehst ist von Kind zu Kind verschieden.
Mach dir darüber keine Sorgen. Die kleinen nehmen sich das was sie brauchen. Und wenn dein kleiner einen Gesunden Appetit hat ist doch schön.
Wenn er Hunger hat dann geb ihm ruhig was. Wenn er laufen kann, dann ist er Ratzfatz schlank und rank.

LG jungemamax2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2006 um 18:38

*
hallo,

wenn dein "Kleiner" schon so schwer und groß ist, dann sind die Essensmengen doch normal. Damiens Geburtsdaten und die aktuellen:
Geburt/ U5
2910 g / 7400 g
50 cm / 69 cm
34 KU / 43 KU

Seit ihr vllt auch groß? Ist ja oft auch Veranlagung. Mein freund ist groß und schlank - Damien auch.

Essensplan ist so (kriegt Milumil 1):
morgens: 170 ml
mittags: 190 - 250 g Gemüse-Kartoffelbrei
nachmittags: 170 ml
abends: Reisflocken mit Milumil 1 - 250 g
nachts (leider) 1-2 mal Durst und 1 mal Hunger (meistens dann 5/6 Uhr)

Lg Susi und Damien Joel (29.09)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 0:00

Tja
ich würde auch sagen, dass es von baby zu baby verschieden ist. mein kleiner elias ist am 1.11.05 geboren und seine geburtsdaten sind: 54cm gross/ ku 37cm/ 3445gramm und jetzt ist er so 69cm und ich hab ihn auch letztens gewogen und er wiegt 10 1/2 kg und ist bis vor einem monat noch ein reines stillkind gewesen. aber er hat die ersten 1 1/2 monate einen trinkrythmus von 45-60 min gehabt und schlief dann aber ab und an mal zum glück drei std am stück. danach hat er bis jetzt einen trinkrythmus von 1 1/2 bis 2 std. das heisst er trinkt so ca. 150 bis 200 ml pro mahlzeit (hab öfters abgepumpt, damit mein mann ihn füttern kann und ich schlafen, man wird ja sonst disfunktional ). also trinkt insgesamt ca. 1400ml und isst mittags einen reisbrei. er hat aber einen ganz guten stuhlgang. so zwei bis drei mal am tag. ich glaub es liegt daran.
mach dir mal keinen kopf! oder sollte ich mir jetzt welche machen, weil deiner 15tage jünger ist, 10cm grösser und weniger isst/trinkt?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 9:16

Hallo
also meine sonne Ayleen Cecil kam am 5.7. zur welt und wog 4200g und war 53cm groß, kam aber normal zur welt (eine horrorgeburt allerdings), ku: 35cm und war 53cm lang. mir hat das gereicht.
ich hab aber auch wie ne doofe in der ss gegessen, einfach weil ich so riesen hunger hatte.
jetzt ist sie über 10300g und 77cm, das waren die daten vor 2 wochen beim kinderarzt.
(im moment hat sie schlucken, die arme)
eine gute esserein ist sie nicht gerade, andere kinder in ihrem alter essen mehr aber sie nimmt trotzdem ordentlich zu (da sie noch nicht grabbeln und sitzen und soweiter kann, nur drehen)
8 uhr bekommt sie 200ml milumil 2 (trinkt meist nie alles), 11:30 mittagsbrei ab 8. monat, nachmittag 15 uhr obstbrei, abends gegen 19:10 abendbrei. zwischendurch trinkt sie tee mit saft mindestens 400 bis manchmal 900ml am tag.
bei der u3 war sie: 4740g und 57 cm ku:37,5
bei der u4 war sie: 7140g und 66 cm ku:42,5
bei der u5 war sie: 8870g und 74 cm ku:45,5
somit habe ich auch ein großes kind, aber das kommt daher weil der papa auch so groß ist.

gruss happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 10:28

Hallo!!Was ist normal....
Also Alex ist am 05.07.2005 nach einer sehr langen und kraftkosten Geburt (dauer:ungelogen knapp 9 Tagen)mit einem Kaiserschnitt zur Welt gekommen.Er wog bei seiner Geburt 3235 gramm und war 50 cm groß. Alex ist ein Flaschenkind ,weil es nach der Geburt nicht mit dem Stillen geklappt hat.Mittlerweile hat mein Minimann gut zugenommen und ist auch gut gewachsen.Anfang des Monats hat er 9170 gr. gewogen und war 72cm groß.
Verdrücken tut er so einiges meistens sieht es so aus:
Morgens so zwischen 3.00 Uhr und 5.00 Ca 150-200 ml (Trinkmahlzeit von Alete oder Hipp)
So um 9.00 Uhr entweder 100ml Trinkmahlzeit oder 1Scheibe Brot mit Butter und dünn Marmelade.
Mittagessen gibt es meist zwischen 12.00 -13.00Uhr
1Gläschen Gemüsebrei o.ä. und 4-5 Löffel Obst als Nachtisch.
Ca.16.30 Uhr ißt er meist noch ne KLeinigkeit bstgetreidebrei(6 Löffel) oder Fruchtzwerg.Zum Abendbrot meist zwischen 19.00 und 20.00 entweder 1 scheibe Brot Mit Streichkäse und ca.100-150 ml Trinkmalzeit und den Rest später.Oder er bekommt zum Abendbrot ca 250 ml Trinkmalzeit.
Zwischen den Mahlzeiten bekommt er immer Saft mit Wasser vermischt.Lg Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 12:52

Danke...
... für die vielen Antworten. Richtig Sorgen hab ich mir ja nicht gemacht, fand es nur ein wenig merkwürdig, dass einige im Bekanntenkreis ganz aus dem Häuschen waren, weil er schon so groß und kräftig ist. Er trägt ja auch schon Größe 80 bis 86. Die Beine und Ärmel sind zwar noch etwas lang, aber die kann man ja aufschlagen. Jetzt bin ich gleich beruhigt, dass es auch andere so große Babys gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook