Home / Forum / Mein Baby / Babyflasche unterwegs-wie macht ihr das?

Babyflasche unterwegs-wie macht ihr das?

28. Juni 2013 um 16:52

Wir haben mit Beikost angefangen. Er bekommt Mittag und abendbrei. Bald werden wir dann die Zwischenmahlzeiten ersetzen und dann soll er auch bald abends die Milchflasche bekommn. Da ih bisher nur Gestillt habe, wuerde mich interessieren, wie ihr die Milchflaschen runterkuehlt wenn ihr zb unterwegs seid. Man gießt das Milchpulver ja mit kochendem Wasser auf. Kocht ihr das Wasser dann, und nehmt es in einer thermoskanne mit? Oder nehmt ihr babywasser? Volvic? Wie lange nutzt ihr das Wasser aus der morgens befuellten thermoskanne?

Mehr lesen

28. Juni 2013 um 17:16

.
Ich hab den nip cool twister - gibt nichts praktischeres.
Damit befülle ich meine thermoskanne u es hat 12 Std die perfekte themperatur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 21:22


Also bei uns is die Temperatur perfekt und genau 40grad wird man mit Thermosflasche u kaltem Wasser zb früh um 5 auch nicht hinbekommen und ich nehm den cool twister nirgends mit hin, nur das Wasser, dass durch ihn gelaufen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 22:15


Hi, wir hatten immer in einer Thermoskanne heißes abgekochtes Wasser und in einem Fläschen kaltes abgekochtes Wasser. Und natürlich einen Portionierer! Die Flasche war in keiner Minute fertig! Zu Hause hatte ich es aucj immer so gemacht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen