Home / Forum / Mein Baby / Babygemecker treibt mich in den Wahnsinn!

Babygemecker treibt mich in den Wahnsinn!

18. Dezember 2016 um 10:59

Hallo zusammen, ich bin am verzweifeln und wollte euch hier um Rat bitten.

Unser Kurzer ist jetzt im 11 Monat und seit gut einem halben Jahr ist er ständig am Motzen.
In jeder erdenklichen Lage egal ob beim Spielen, Windelnwechseln oder Essen!
Es geht hier mehr darum wie ich es für mich (Mann) in den Griff bekomme, dass ich nicht so genervt bin.
Ich bekomme das einfach nicht auf die Ketten, mir geht das so sehr auf die Nerven dass ich ausrasten könnte!

Gibt es hier welche mit ähnlicher Erfahrung und kann mir einen Tipp geben wie ich das in den Grifff bekomme?

Ich bin für jeden Tipp dankbar

Beste Grüße 

Mehr lesen

18. Dezember 2016 um 11:57

Es gibt doch sicher Möglichkeiten, ihn abzulenken, so dass er nicht mehr meckert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2016 um 14:56

Jaaa....wir hatten auch so ein meckerköpfchen. Und ja, mein Mann hat sich oropax genommen wenn es ihn arg genervt hat.
ansonsten immer schön das elternmantra beten: es ist nur eine phase... Ommm...
spaß beiseite. Bei unserm sohn wurde es deutlich besser mit der Unzufriedenheit als er endlich richtig mobil war.
nicht dass das für uns weniger anstrengend war mit hinterherlaufen und aufpassen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2016 um 15:40

Hallo und danke für die Antworten.

Mobil ist er noch nicht 100% aber erkundet schon viel auf allen Vieren.
Wenn man mit ihm spielt, ist es eine Zeit gut und dann plötzlich nicht mehr. Ablenkung hilft nur bedingt.
Er motzt sich ja sogar in den Schlaf!

Ich weiß das es nicht böswillig ist oder dergleichen, daher ja die Frage wie ich damit umgehen soll um mich nicht selbst in den Wahnsinn zu treiben.

Es ist wie es ist nur bin ich dafür nicht gemacht, möchte es aber irgendwie schaffen nicht mehr so abgenervt zu sein!

Danke und Gruß 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2016 um 15:41

Danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Immunaufbaukur - Erfahrungen?
Von: missesq
neu
18. Dezember 2016 um 9:45
Spruch für Weihnachtskarten
Von: mummelfee
neu
17. Dezember 2016 um 14:25
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook