Home / Forum / Mein Baby / Babyhängematte / Federwiege

Babyhängematte / Federwiege

7. August 2012 um 0:19 Letzte Antwort: 7. August 2012 um 11:16

Meine Kleine ist jetzt 12 Wochen alt. Nachts schläft sie schon von anfang an super. Aber seit 4 Tagen schafft sie es tagsüber nicht einzuschlafen. Irgendwann ist sie so übermüdet das sie schreit wie am Spieß. Dann schläft sie irgendwann ein wenn ich wippend durch den Raum laufe.

Nun bin ich aber langsam blank mit den Nerven. Sie schreit so erbärmlich, dass es mir fast leid tut und dann diese tränen nassen Augen.
Nun habe ich überlegt, ob eine Hängematte oder so, sowohl mir als auch ihr das Leben erleichtern könnte. Kann ja nicht jeden Tag zu meinen Eltern rausfahren, damit ich durchhalte.

Doch welche davon ist gut? Gibts hier vielleicht Erfahrungsberichte die mir bei der auswahl helfen könnten?

Danke schon mal
Sumselsum mit Minibinchen

Mehr lesen

7. August 2012 um 0:54

Also
Wir haben den kinderschwinger M mit fußteil von Traumschwieger den man auch zum babyschwinger umbauen kann...

Mein Sohn liebt ihn und wir können auch zusammen drinne schwingen

Leider ist er nicht ganz billig...

Kannst ja mal auf www.traumschwinger.de gucken

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2012 um 5:03

Hängematte yayita
Von la siesta. geht bis 15 kg also habt ihr daran lange freude wichtig: man kann das baby anschnallen u sie ist verstellbar. ich liebe dieses teil, 100% einschlafgarantie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2012 um 6:53

Nunomo
Federwiege!

Gefällt meinem sohn super gut und geht bis 15 kg! Schau mal bei nonomo.de. Die kannst du auch erst mal ausleihen! Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2012 um 11:16

Danke
Hab nach denen jetzt schon mal geschaut die benannt wurden. Jetzt muss ich nur noch gucken wie die Finanzen diesen Monat sind und dann werden ich mir eine besorgen mal.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club