Home / Forum / Mein Baby / Babyjoghurt - was ist passiert?

Babyjoghurt - was ist passiert?

11. Juli 2018 um 20:31 Letzte Antwort: 13. Juli 2018 um 7:54

Vor 4 jahren, als mein erstes Kind noch Baby war, gab es mehr als ein Dutzend von Sorten von Babyjoghurts ab dem 7. Lebensmonats.
Jetzt finde ich nur 2-3 Sorten ab dem 10. Monat.
Was ist passiert? Gab es keine Nachfrage und man hat aufgehört zu produzieren? Oder haben sich die Richtlinien für babynahrung geändert?

Mehr lesen

12. Juli 2018 um 22:47
In Antwort auf ursuula

Vor 4 jahren, als mein erstes Kind noch Baby war, gab es mehr als ein Dutzend von Sorten von Babyjoghurts ab dem 7. Lebensmonats.
Jetzt finde ich nur 2-3 Sorten ab dem 10. Monat.
Was ist passiert? Gab es keine Nachfrage und man hat aufgehört zu produzieren? Oder haben sich die Richtlinien für babynahrung geändert?

Ich könnte mir vorstellen es hängt mit der Kuhmilchpanikmache zusammen. Also damit einhergehend gesunkene Nachfrage. 

Gefällt mir
13. Juli 2018 um 7:54

Ich denke auch die Nachfrage ist nicht da. 
Aber dafür gibt’s jetzt tausende quetschies.
ich bin wirklich niemand der so Sachen ablehnt, aber diese Joghurts die nicht in den Kühlschrank müssen und so eine seltsame Konsistenz haben, waren mir immer suspekt...
zum mitnehmen von der Größe her finde ich aber diese kleinen 100g Joghurts ganz cool. 

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook