Home / Forum / Mein Baby / Babyklamotten verkaufen, bitte hilfe...

Babyklamotten verkaufen, bitte hilfe...

8. Juni 2017 um 14:46

Hallo, möchte gerne Babyklamotten verkaufen ab Größe 50, ich weiß allerdings überhaupt nicht was ich für die einzelnen Teile nehmen soll. War schon jemand auf einem Babybasar und kann mir sagen, was man für einen Body, Pullover, Hose, Jacken, usw. nehmen kann? Habe überwiegend Markenkleidung. Danke für eure Hilfe...

Mehr lesen

8. Juni 2017 um 14:46

Hallo, möchte gerne Babyklamotten verkaufen ab Größe 50, ich weiß allerdings überhaupt nicht was ich für die einzelnen Teile nehmen soll. War schon jemand auf einem Babybasar und kann mir sagen, was man für einen Body, Pullover, Hose, Jacken, usw. nehmen kann? Habe überwiegend Markenkleidung. Danke für eure Hilfe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 16:17

Stimmt.
Bodies 50cent, Oberteile und Hosen 1-3 Euro, einfache tshirts 1euro. 
Jacken, gute Schuhe, schneeanzug etc auch mal bis 5-7. 

Flohmarkt bringt am wenigsten.

Richtige Markenware geht bei Kleinanzeigen etwas besser, da bekommt man sich mal 8-10 Euro für ein teureres Teil, mehr ist quasi nicht drin. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2017 um 10:33

Stimmt, wirklich viel bekommt man für gebrauchte Kinderkleidung nicht wirklich. Ich hab bis jetzt ganz gute Erfahrungen mit Mamikreisel und Ebay Kleinanzeigen gemacht. Mamikreisel ist allerdings eher aufwändig, weil man die Sachen ja meistens verschicken muss. 
Zusammengerechnet hat sich das aber bis jetzt am ehesten gelohnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2017 um 21:03
In Antwort auf pinkerzuckerhase

Hallo, möchte gerne Babyklamotten verkaufen ab Größe 50, ich weiß allerdings überhaupt nicht was ich für die einzelnen Teile nehmen soll. War schon jemand auf einem Babybasar und kann mir sagen, was man für einen Body, Pullover, Hose, Jacken, usw. nehmen kann? Habe überwiegend Markenkleidung. Danke für eure Hilfe...

Ich hab mich jetzt neu bei Mamikreisel.de angemeldet und ein 32 tlg Sommerpaket für Jungs in 68 für 40 Euro verkauft. Das war aber inkl Versand. Waren aber keine Marken sondern H&M, Ernstings, C&A und so. Für mehr bin ich es nicht losgeworden, waren halt im Schnitt 1 Euro pro Teil. Aber besser als wenn es hier rumliegt, kannte niemanden der es hätte brauchen können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2017 um 9:12

So haben wir es gemacht. Wir haben 8 Pamperskartons zu so nem Sozialkaufhaus gebracht, die haben sich riesig gefreut und ich hab die Sachen endlich los. Vorher hat ne Freundin drüber geschaut was sie wollte hat sie genommen, paar Teile hab ich zur Erinnerung weg aber der Rest haben wir dort abgegeben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Roter, teils trockener Ausschlag im Gesicht!?!?
Von: 18habibi0988
neu
9. Juni 2017 um 19:42
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen