Home / Forum / Mein Baby / Babyphon ist unheimlich...

Babyphon ist unheimlich...

2. Juni 2008 um 23:09

Oh man, als ob ich nicht genug Angst hätte bei diesem Unwetter- jetzt auch noch das...
Also mein Mann und ich saßen eben auf dem Balkon (Wind- und Regengeschützt, versteht sich von selbst bei dem Wetter draußen...), das Babyphon hatten wir natürlich bei uns, die KLeine lag drinnen und hat geschlafen.
Da hat das Babyphon plötzlich so komisch fremde Geräusche gemacht- das hat es noch nie gemacht. Ich meine sogar, ich hätte ganz deutlich ne Männerstimme gehört.
Kenza war das zumindest auf keinen Fall.
Ich hab am ganzen Körper gezittert weil ich natürlich dachte, da ist jemand im Schlafzimmer. Hab sofort meinen mann hingeschickt, der hat jeden Winkel abgesucht- da war natürlich niemand, nur unsere friedlich schlummernde Tochter.
Ich hab natürlich spontan gedacht das blöde Ding ist wieder kaputt- ärgerlich, mein letztes musste ich schon zurückbringen, weils nur gerauscht hat.
Aber wir haben eben getestet, es sendet einwandfrei.
Dann musste mein Mann leider noch kurz weg, ich bin jetzt also alleine. Bei mir hat das Ding schon wieder 2 mal kurz hintereinander gerauscht, und es war ein Geräusch zu hören, als ob jemand ein Glas abstellt.
Ich hab wieder nachgesehen, Kenza gibt keinen Mucks von sich. Hab nun das Babyphon ausgemacht und alle Türen offen- bin jetzt im Wohnzimmer.
Nun meine Frage: Mir kommt das so komisch vor, weil es ja bei den Tests nach wie vor funktioniert. Könnte es sein, dass der Empfang von Ober- oder Untermietern gestört wird, dass ich die vielleicht gehört habe?

Danke schonmal im Voraus, versuche mich jetzt von dem Schock zu erholen, und warte ungeduldig, dass mein Mann zurück kommt.
Faizah

Mehr lesen

2. Juni 2008 um 23:12

Bei
unseren nachbarn war es auch so die hatten das gleiche babyphon und hatten es zufällig auf den gleichen kanal da sie es auch nicht wussten und dann haben sie sich gegenseitig gehört also werden es wohl die nachbarn sein kein grund zu panik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 23:14
In Antwort auf jungemami182

Bei
unseren nachbarn war es auch so die hatten das gleiche babyphon und hatten es zufällig auf den gleichen kanal da sie es auch nicht wussten und dann haben sie sich gegenseitig gehört also werden es wohl die nachbarn sein kein grund zu panik

Ach
dann hilfts vielleicht wenn ichs nächstes mal auf den anderen Kanal stelle?
Meine Kleine soll doch bald in ihr Zimmer ziehen- ich bin auf ein gut funktionierendes Babyphon angewiesen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 23:15

Keine panik
manchmal bekommst du die frequenzen von anderen rein. taxi unternehmen, polizeifunk etc. daher wahrscheinlich die männerstimme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 23:16

...
Frequenz?... Noch mehr Babyphone ausprobieren? Wie ätzend, ich bin ja sonst zufrieden mit dem, und es war 30 Euro billiger als normal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 23:16

Ja
bei denen hat es geholfen ausser es wohnen noch mehr da die auch schon auf dem anderen kanal sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen