Home / Forum / Mein Baby / Babyphone reichweite

Babyphone reichweite

10. August 2014 um 18:39

hallo ihr lieben,

wir werden umziehen. die Schule von sohnemann nr. 1 ist sofort nebenan. (50 meter vielleicht max. )

mein mann ist morgens zu Hause aber er schläft. will deswegen sohnemann nr. 2 nicht wach machen und mitschleppen. hier in NL bleibt man keine 10 minuten mit dem Kind. alle eltern müssen die Kinder in die Klassen bringen und weg ist man wieder. ich will dennoch ein babyphone mitnehmen. habe eins gekauft aber die reichweite ist kurz. vorallem mein garten ist sehr groß da will ich ihn auch sehen.

kennt ihr eins die eine sehr gute reichweite hat. mit Kamera.

lg

Mehr lesen

10. August 2014 um 19:19

Ps das neue haus
ist 3 etagen und nebenan wohnt schwiegermutter. da soll es auch eigentlich funktionieren.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2014 um 19:27

Ich
hab schon ne Weile nach einem Babyfon mit hoher Reichweite gesucht. Bei unserem Avent ist nach 2 Stockwerken (und 3 Feuerschutztüren) Schluss. Wir hatten ein Jahr lang ein Reer Walki Talki. Das hat so weit ganz gut funktioniert, ist aber nach einem Jahr kaputt gegangen. Da ich keine bessere Alternative gefunden habe, habe ich das gleiche nochmal bestellt. Das hat garnicht richtig funktioniert...
Seitdem habe ich eine Handy App (Nanny Phone), die für hin und wieder ganz praktisch ist.
Das alles ist allerdings ohne Kamera.
Also wenn du was besseres findest, sag mir Bescheid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2014 um 11:41

Wäre
Vielleicht ein neues Telefon ne Lösung.?
Wir haben ein Gigaset Familientelefon gekauft, da gibts ne Babyphone Funktion. Sobald es Geräusche gibt, wird eine vorher eingestellte Nr (zb Handy von deinem Mann) angerufen.
Habe das allerdings noch nicht ausprobiert, aber da wär zumindest die Reichweite null Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2014 um 14:45

Wir haben uns für
eins. nur mit Camera entschieden. die die mit internet ist. die von avent habe ich auch ausprobiert. hat mir meine freundin geliehen. aber anscheinend sind die mauern zu dick

lg die kann man ja auch später auvh benutzen wenn man nicht zu Hause ist um mal zu gucken

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2014 um 15:32

Ich habe schon öfter
mit dem Handy aufs Festnetz angerufen und das dann als Babyphon "missbraucht". Festnetz neben das Bett, Handy laut. Geht super. Ich trau unserem Babyphon auch nicht, wenn ich abends mit dem Hund ums Haus gehe. Und Gespräche ins Festnetz sind ja zumindest hier in Deutschland bei den meisten Anbietern kostenlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club