Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Babys auf Loveparade...

Babys auf Loveparade...

26. August 2007 um 12:31 Letzte Antwort: 27. August 2007 um 20:08

Hallo Mamis..

bei uns hier in Essen fand ja die Loveparade statt gestern.
Mein Mann wollte es mal sehen,also ist er hingegangen.
Soo als er wiedekam,erzählte er mir doch tatsächlich,das in der Masse von Menschen sogar Babys waren.
In der Wolke von Grasgeruch und Hasch,auf den Schultern deren Eltern,oder im Kinderwagen.Atmen den Rauch ein,sind sogar fast high,sahen so fertig aus .
Muss mann sowas einem Baby einem Kind antun?
Mein Mann regte sich tierisch dadrüber auf.
Und das Risiko einzugehen?..Wir wissen doch was für Vorfälle es immer wieder gibt auf der Veranstaltung.
Wieder ein Thema zum Aufregen meinerséits.

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Mehr lesen

26. August 2007 um 12:46

Hi
also ich war gestern auch auf der loveparade (konnte ich mir nicht entgehen lassen und is ja nur ne std von uns entfernt)... also ich hab meine tochter natürlich zu hause gelassen! was will denn ein kleines kind auf der loveparade mit total lauter musik und lauter rauch etc... ich hab auch sehr sehr viele gesehen die ihr kind dabei hatten... ich konnts echt nicht fassen! sowas kann man doch den kinder nicht antun!

naja wenn die leute meinen sie müssen ihr kind da mitnehmen, solln die des doch machen, ich machs aufjedenfall nicht!!


glg ann-kathrin + alina

Gefällt mir
26. August 2007 um 12:49

Niemals
würde ich mein Kind zu so einer Veranstaltung mitnehmen!

LG Claudia

Gefällt mir
26. August 2007 um 17:07

Ja ich
wohn ja noch zu hause (bin ja erst 17 :P) da konnten dann meine eltern auf meine kleine aufpassen aber ich konnts echt nicht fassen wieviele ihre kinder dabei hatten... >.<
ja die love parade war echt hammer, möchte gern nochmal hin :P

Gefällt mir
27. August 2007 um 19:49

Die Polizisten
was sollen sie den Kontrollieren?Das geht garnicht bei so vielen Menschen.
Im Jahre 2000 wo ich damals in Berlin zur Loveparade war,haben die Polizisten den Kindern dann so Ohr-Stöpsel gegeben,damit sie nicht ständig die laute Musik hören mussten,das war das einzigste was sie gemacht haben.

Aber wer sein Kind/Baby dort mit hin nimmt kann ich nun garnicht verstehen,das muss ja nun nicht sein.Ich würde es meinen Kind nicht antun.

LG

Gefällt mir
27. August 2007 um 20:08

Und
schlimm find ich auch wenn die ihre kleinen kinder mit auf der kirmes nehmen.

da sagt keiner was, das ist normal mit 2 kinderwagen und der hund.

ist für mich genau das gleiche, einfach schrecklich.

manch erwachsener sollte sich mal in einem kinderwagen setzen und dort durchgeschoben werden, man sieht nur beine hört laute musik und überall rempelts und die kippen werden den kindern ins gesicht gehalten.

reg ich mich jedes jahr drüber auf.

ändern kann man aber nix.

einfach schlimm!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers