Home / Forum / Mein Baby / Babys erste erkältung - ab zum arzt???

Babys erste erkältung - ab zum arzt???

29. Mai 2012 um 8:23

Hallo!
Mein Kleiner (17 Wochen) hat seine erste Erkältung Er hustet und seine Nase ist ein bisschen voller als sonst. Was mir allerdings Sorgen macht ist, dass er seit gestern morgen immer mal wieder spuckt. Nicht nach jeder Mahlzeit, aber wenn, dann schwallartig. Er hat keinen Durchfall
Und sein Gesamteindruck ist zwar erwas quengliger aber sonst gut. Er hat vor 2 Wochen die ersten Zähnchen bekommen. Sind das die nächsten...?
Sollte ich damit zum Arzt gehen? Im Zweifel immer, oder?

Mehr lesen

29. Mai 2012 um 8:29

Ach so...
Fieber hat er auch keins...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 9:06

Also...
...ich würde nach Gefühl gehen. Wenn du ihn als 'normal' empfindest, er kein Fieber hat, gut trinkt,etc. Würde ich warten. Wenn du kedoch ein seltsames Gefühl hast, ab zum Arzt.
Das Spucken kommt (wahrscheinlich) vom Schleim (Nase, Husten) den er schluckt, da müssen Kinder oft mehr brechen.

- nasse Tücher aufhängen im Zimmer (Luftfeuchtigkeit erhöhen)
- frische Luft (gut lüften, Spaziergang,...)
- Zwiebel aufschneiden und nebens Bett stellen (befreit die Nase)
- Kopfteil etwas erhöhen (z.B. Ordner unter Matratze)
- viel trinken lassen (nimmt er Tee?Fenchel- oder Kamillentee ist schleimlösend)

Gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 10:18

Danke
Ich hab jetzt nachher einen Termin. Fühl mich damit auch besser.
Danke für die zusätzlichen Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich mache mich sooo verrückt
Von: agi_12345024
neu
17. Dezember 2014 um 20:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen