Home / Forum / Mein Baby / Babys Position selbst tasten?

Babys Position selbst tasten?

24. März 2014 um 16:52

Hallo zusammen,

vielleicht eine etwas seltsame Frage, aber ich muss sie doch stellen.

Kann man selbst tasten ob der Kopf des Babys fest im Becken liegt?
Wenn ja, wie?

LG
Pupsigel

Mehr lesen

24. März 2014 um 16:58

Kann man schon,
Sollte man aber nicht!
Am besten ertastet man das durch die scheide, aber das solltest du selbst nicht machen! Frag deine hebamme wenn du eine hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 17:58

Google mal
nach Leopold-Handgriffe...ich glaube mit dem 4. kann man das machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 21:45

Weil man in der schwangerschaft
Nicht völlig ohne sinn und verstand am muttermund "rumdrücken" sollte.
Wenn man es vorher noch nie gemacht hat, hat man kein gefühl dafür und das kann schnell negative folgen haben.

Ich hab meinem muttermund auch selbst abgetastet, aber auch nur, weil ichs schon vor der schwangerschaft gemacht habe und mir 2-3 handgriffe erklären lassen habe.

Das mit den keimen ist sone sache, da sollte jede frau von selbst drauf kommen, dass hände gründlich gewaschen sind bevor man sie dort hinsteckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Urlaub auf dem Bauernhof
Von: pupsigel
neu
16. März 2018 um 19:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest