Home / Forum / Mein Baby / Babys sollen mit 1 Jahr am besten alleine einschlafen...

Babys sollen mit 1 Jahr am besten alleine einschlafen...

23. Oktober 2009 um 20:45

Hallo,ich habe nu in mehreren Forume gelesen babys sollen mit einem Jahr alleine einschlafen,wenn nicht noch früher.....ok,aber wenn ich ehrlich bin,meiner ist in ca 2 Monaten 1 Jahr und er ist noch so winzig und so klein,wie soll ein Kleiner Wurm alleine einschlafen,wenn er doch noch so die nähe brauch......
bei uns ist es so mal schläft er alleine ein,mal bei uns im Bett,wenn er kuscheln will.
Viele sagen es ist falsch,aber wenn ihr kuscheln wollt und euch weißt einer zurück die Person die ihr liebt zb:?
Versteht ihr das dann?

Mehr lesen

23. Oktober 2009 um 20:58

Jaaa!
Kann mich da nur anschließen!!! Mach das nach Deinem Gefühl!!!

Wenn Du merkst, Dein Zwerg braucht Dich, dann mach, was gut für EUCH ist!

Ich denk mir bei so schlauen Sprüchen immer nur: "ICH bin doch diejenige, dies ausbaden muss, wenn MEIN Kind `verzogen` ist..."

Unsere Kleine schläft schon sehr lange alleine ein, es gibt aber auch Abende, an denen ich sie noch länger durchs Zimmer trage, weil wir das einfach brauchen!!! Manchmal finde ichs gaaaanz arg schade, dass sie einfach nicht bei uns im Bett schlafen WILL!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 21:17

Neeee...
...das ist doch Quatsch!

Wenn dein Kleiner zum einschlafen kuscheln will, dann kuschelt wie die Weltmeister!^^

Ich wäre froh, wenn mein Kleiner einschlafen würde wenn ich mit ihm schmuse. Er heult dann aber meistens...
Ich kann dir also nur den Tipp geben, es voll auszukosten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 20:22

Huhu...
also mein kleiner Mann (fast 9 Monate) schläft seit 2 Monaten in seinem Zimmer. Ich hab mich die ersten 12 Wochen immer mit ihm zusammen schlafen gelegt und dann ist er Abends allein eingeschlafen aber ein Bett stand noch in unserem Schlafzimmer und nun schläft er halt allein aber er hat absolut kein Problem damit. Wenn wir ihn hinlegen schläft er meist sofort ein. Und morgens wenn er wach wird holen wir ihn zu uns und kuscheln bis uns nach aufstehen ist. ;o) Ich finde jeder soll nach seinem Gefühl gehen und jedes Baby hat seine eigene Persönlichkeit. Manche sind Ängstlicher als andere, manche kuscheln gern andere nicht. Also jeder sollte nach den Bedürfnissen seines Babys gehen.

Lg Ines und klein Jamie Elias

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 21:38

Mein kleiner Mann
schläft seit seiner Geburt alleine im Zimmer.
Haben ihn die ersten drei Monate im Wohnzimmer einschlafen lassen.
Und alls er durchschlief kam er um 20.00 Uhr rauf aufs Zimmer und er schlief von alleine mit seinem Kuscheltier ein.
Hatten noch nie Probleme mit Ihm.
Auch seinen Mittagsschlaf macht er schön ohne geschrei.
Habe damals zu Geburt den DOODOO von meinem Mann bekommen.
Der hat Ihn immer schön beruhigt während ich die Flasche gemacht hab und seit dieser Zeit ist es sein Einschlaf Kuscheltier.
Er liebt Ihn über alles.
Nur wenn er krank ist schläft er bei mir im Bett.
Astrid und David 13 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 21:53

Absoluter
Blödsinn.

Warum das denn? Kind ist Kind. Kein Erwachsener. Und ein Kind braucht seine Eltern. Unsere schläft bei uns im Schlafzimmer. Ist jetzt 9 Monate alt. Lege sie nach dem Abendessen hoch und sie schläft alleine ein. Weil sie eben weiß, dass Mama und Papa da sind, sollte etwas sein.

Aber wir genießen es. Sie sind nicht lange so klein. Und ausserdem festigt man so das Vertrauen.

Es ist weder natürlich noch "evoulutionsstabil", wenn Eltern ihre Kinder allein lassen. Sei es zum Schlafen oder allgemein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 22:00

Also..
das finde ich ja jetzt etwas seltsam. Soll jetzt heißen weil mein Kind alleine schläft lass ich ihn mutwillig allein und will nix von ihm wissen oder wie? Unser Kind weiß auch das wir für ihn da sind auch wenn er allein schläft sonst würde er nicht so ruhig und ohne weinen einschlafen. Und sobald er in seinem Zimmer wach wird ist einer von uns da.


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 22:17


Deshalb bin ich keine schlechte Mutter und David weiß auch das immer einer da ist wenn er weint.
Aber mein Mann schnarcht extrem und an ruhigen schlaf wäre da nicht zu denken.
Ich mach auch nachmittags öffter mal 30 min. schlaf in meinem Bett mit Ihm oder kuschle nur mit Ihm.
Aber er weiß auch das er in seinem Zimmer alleine schläft.
Er sagt ja auch heihei und geht dan von alleine (ich hinterher) wenn er müde wir mittag in sein Zimmer (seit 2 Wochen).
Also liebt er es oder?
Bei meier Freundin ist das Problem das ihre erste Tochter die 3 Jahre ist noch im Bett schläft und sie nicht rausbekommen weil sie das so gewonnt ist und ihr kleiner Sohn 6 Monate im eigenem Bett schläft (eigenes Zimmer).
Und deshalb liebt ihr Sohn sie auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 22:41


Also bei uns ist das so das Maximilian überwiegend nur an der Brust einschläft.... In seinem eigenem Bett demonstriert er, stellt sich 1000x hin ....

Letzte Nacht hat er das erste mal durchgeschlafen (5-6std.), sonst muss ich ihn immer 2-5/6 mal stillen...

Jetzt hatten wir ein Gespräch mit ner "Pädagogin/laktionsberaterin tralalala " die u.a. Kinder mit "schlafproblemen" betreut und die sagte , es ist jetzt mit einem Jahr wichtig das sie lernen alleine einschlafen zu können(sprich bei mir ohne Brust ) ... So vermittel ich ihn das er nur mit mir einschlafen kann.....und und und...
Ich soll nicht raus und ihn schreien lassen , sondern bei ihm bleiben...


Aber wenn ich überlege ... Mein Mann und ich hassen es
ALLEINE einzuschlafen, wie kann ich von meinem Männeken
erwarten er MUSS es jetzt?
Habe aber auch wiederum Angst das es ewig so geht...

Und wieso haben viele babys/Kinder "Probleme" mit dem schlafen??
Weil es doch auch erwiesen ist das sie bis zum 2./3.lebensjahr ganz andere schlaf/wachphasen haben...

.......
.......
.......

Dir alles Gute
Gina + Maximilian 11,5Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest