Home / Forum / Mein Baby / Babys stuhlgang, hilfe... kennts jemand?

Babys stuhlgang, hilfe... kennts jemand?

14. Mai 2013 um 18:37

Morgen frueh werde ich direkt zum Kinderarzt marschieren, das vorab, aber jetzt schläft der Zwuck und ich werd noch kirre. Grad eben war beim Käckerchen ( roch schon extrem fies) viel Schleim mit dabei. Ein richtig dicker Strang, bleistiftdick ca. Aber sonst alles ganz weich, also keine Verstopfung. Aber er drückte trotzdem so, auch nachher, und weinte dabei. Der Stuhl ist auch total aggressiv, Popo war sofort knallrot. Zahnungsstuhl, sagte meine Mutter. Kann ich mit aber nicht vorstellen. Hatten eure Mäuse das schonmal?! Werd ja noch irre bis morgen frueh... mal mir ja schin wieder das schlimmste aus, dank google Lg, Lisa

Mehr lesen

14. Mai 2013 um 22:16

Ich schieb dich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2013 um 22:23


Gibts denn Anzeichen für Zähnchen?

Wir hatten den s.g. Zahnungsstuhl jetzt auch ubd der konmt deiner Beschreibung sehr nahe. War aber nicht beim KiA deswegen. Das komische war, der ist nur so 2-3 mal am Tag aufgetreten, der Rest am Tag war so gut wie normal.

Aber lass es vorsichtshalber mal abklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2013 um 22:26

Hallo
Wenn mein Kleiner zahnt hat er auch Schleim im Stuhl und einen roten Popo, aber wenn du ein mulmiges Gefühl hast, geh zum Arzt. Meiner hat mit 15 Wochen seine ersten Zähnchen bekommen, heute mit 12 Monaten halber schon 12 . Beim Großen war das alles viel später und mit "normalem" Stuhl. Hoffe alles ist gut, liebe Grüße Jetztzuviert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2013 um 22:27
In Antwort auf jodi_11965933


Gibts denn Anzeichen für Zähnchen?

Wir hatten den s.g. Zahnungsstuhl jetzt auch ubd der konmt deiner Beschreibung sehr nahe. War aber nicht beim KiA deswegen. Das komische war, der ist nur so 2-3 mal am Tag aufgetreten, der Rest am Tag war so gut wie normal.

Aber lass es vorsichtshalber mal abklären.

Eeendlich
Ja, knallrote Wangen.. schmerzhaft beim essen, sabbern... der 2. backenzahn muss das sein.... aber schleimig? oh man, ich weiss, ich fänd auch andere Themen am Abend deutlich cooler Aber das hat mich so erschrocken... Wir baben am Donnerstag die U6, meinste es reiht dann? vielen dank für die antwort und dankee fürs schieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2013 um 22:39

Wie alt ist dein Kleiner denn?
Meine Kleine haste das auch ne zeitlang. Kinderarzt hat aber nix feststellen können und meinte es kommt wohl von der Ernährungsumstellung bzw verträgt die Kleine bestimmte Lebensmittel noch nicht. Zu dem Zeitpunkt hab ich weniger gestillt und immer mehr Lebensmittel eingeführt. Hab dann verschiedene Sachen weggelassen und festgestellt, dass die Schleimbatzen immer dann auftraten, wenn Madam Banane gegessen hat. Hab dann also ein paar Monate auf Banane verzichtet und schon hatte es sich erledigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2013 um 22:43
In Antwort auf ilias_12523801

Wie alt ist dein Kleiner denn?
Meine Kleine haste das auch ne zeitlang. Kinderarzt hat aber nix feststellen können und meinte es kommt wohl von der Ernährungsumstellung bzw verträgt die Kleine bestimmte Lebensmittel noch nicht. Zu dem Zeitpunkt hab ich weniger gestillt und immer mehr Lebensmittel eingeführt. Hab dann verschiedene Sachen weggelassen und festgestellt, dass die Schleimbatzen immer dann auftraten, wenn Madam Banane gegessen hat. Hab dann also ein paar Monate auf Banane verzichtet und schon hatte es sich erledigt.

11,5 monate
nein an seiner Ernährung habe ich nichts geändert, auch nichts neues eingeführt. Stillen ru ich nicht mehr, aber Milchtechnisch auch alles wie immer ( marke etc). bei ner richtigen Unverträglichkeit ist auch oft blut dabei, oder? ich hoffe das ist es nicht. hat dein mäuschen denn banane dann nach der Pause wieder vertragen? lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2013 um 22:49
In Antwort auf garnet_12455555

11,5 monate
nein an seiner Ernährung habe ich nichts geändert, auch nichts neues eingeführt. Stillen ru ich nicht mehr, aber Milchtechnisch auch alles wie immer ( marke etc). bei ner richtigen Unverträglichkeit ist auch oft blut dabei, oder? ich hoffe das ist es nicht. hat dein mäuschen denn banane dann nach der Pause wieder vertragen? lg

Blut war nie dabei
Sie war damals so 8 oder 9 Monate alt. Dass Stillen war so gut wie vorbei.
Sie hat beim Stuhlgang gedrückt wie verrückt und geweint, obwohl es nicht fest war. Das Zeug hat auch ziemlich übel gerochen. Der Po war so rot wie ein Feuerwehrauto. Sie hat mir so leid getan.
Hab dann so 3 Monate komplett auf Banane verzichtet und der Schleim war weg. Hab dann nach der Zeit wieder Banane gegeben und komischerweise war dann alles gut.
Die Ärztin hat gemeint, dass beim Zahnen auch Schleim auftreten kann, aber eher nicht in der Menge.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen