Home / Forum / Mein Baby / Babysachen die jeder hat - außer euch

Babysachen die jeder hat - außer euch

17. August 2016 um 16:40

Ich bin immer wieder überrascht, was angeblich jede Mama braucht und hat. Einiges davon Hab ich nicht. Hochstuhl und Laufstall z.B. habt ihr auch sowas?

Mehr lesen

17. August 2016 um 16:50

Mh
Also Hochstuhl haben wir schon, Laufstall jetzt beim 2. Kind (der Grosse ist erst 21 Monate und etwas ungestüm)

Haben keinen Flaschenwärmer oder CoolTwister zum abkühlen - finde das raus geschmissenes Geld
Babyphon mit Kamera haben wir auch nicht

Und babybadewanne war total überflüssig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 16:51

Bei
uns waren es Wippe und Laufstall. Da war sie vielleicht 3x drin und hätte ich eS gekauft hätte ich mich sehr geärgert! So ein Laufwagen zum reinsetzen und Türhopser, davon halten wir gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:03

Habe beides zu hause!
Unser sohn ist 21 monate.

Hochstuhl wird immer noch täglich benutzt seit unser sohn sitzen kann. Ich find ihn praktisch, obwohl ich sagen muss, dass ich mich nicht mehr für den selben entscheiden würde.

Laufstall haben wir seit der geburt. Wurde von da an auch oft benutzt, wenn ich im wohnzimmer war. Hab ihn immer darin abgelegt, bis er mobiler wurde. Natürlich wäre es auch möglich gewesen ihn einfach auf dem boden zu legen. Später wurde er nur noch selten benutzt, etwa um mal schnell aus klo zu gehen oder zu duschen bzw. als stauraum für spielzeug! Mittlerweile hab ich ihn aber weggeräumt. Bin aber froh, dass ich ihn zu hause habe. Denn beim zweiten kind ist er bestimmt von vorteil. War übrigens ein geschenk. Weiss nicht ob ich selbst einen gekauft hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:26

Hochstuhl
haben wir, Laufstall erst jetzt fürs Zweite. Was wir nicht haben/hatten: Windeltwister, Dampfsterilisator, Schnullerkette, Kirschkernkissen, Bernsteinkette, Globuli, Krabbelschuhe, Trampolin uvm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:31

Oh da gibt
es einiges. Trip Trap hatten wir noch nie. Auch ein Tragetuch, Bernsteinkette, Globulis, usw. hatten wir nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:37

Irgendwie
hatte jeder so eine schnullerkette mit namen... wir nicht Windeleimer... wir hatten einen einfachen eimer, wurde eh täglich entsorgt. Schaffell Was noch... professionelles babyshooting und babyschwimmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:38
In Antwort auf eddietheheadxxx

Irgendwie
hatte jeder so eine schnullerkette mit namen... wir nicht Windeleimer... wir hatten einen einfachen eimer, wurde eh täglich entsorgt. Schaffell Was noch... professionelles babyshooting und babyschwimmen.

Irgendwelche
twisterdinger oder flaschenwärmer hatte ich auch nie, da hab ich den sinn nicht verstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:38

Stimmt. ne bernsteinkette hab ich auch nicht
und Globulis sind für mich Zuckerkugeln. Nen Windeleimer hab ich - würde ich auch nicht hergeben wollen; -)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:44

...
Kinderwagen
Laufstall
Nuckel
Babybett
Flaschen und Zubehör

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 17:56

Oh ja
stimmt, Stubenwagen, Schnuffeltuch und Lammfell hatten wir auch nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 18:54

Ich habe meine
lieber auf den Schoß gehabt als im Hochstuhl....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 19:31

Wir hatten
Kein

Baby phone (da wir sie in unserer kleinen wohnung sowieso gehört haben)

Wiege
Lammfell
Laufstall

Sonst hatten wir für die babyzeit glaub ich viel zu viel kram der eigentlich nicht so nötig war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 19:52

Ja
ich finde das bloß interessant was andere als unverzichtbar empfinden was ich nicht brauche und andersherum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 19:54

Für meinen zweiten Sohn.....
....habe ich kein Kinderbett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 20:26

Ich hab auch einen
Aber nur, als sie laufen könnte. Um mal eben zu putzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 22:22

Ich hatte nie
Flaschen
Wickelkommode
Eckenschützer
Kinderbesteck (Kuchengabel und Kaffeelöffel tuns)
Lammfell

Und ein schönes Baby-/Kinderzimmer hat der Zwerg (2 Jahre) immer noch nicht. Er hat lange bei uns geschlafen und plötzlich wollte er alleine schlafen. Da haben wir nur erstmal ein Bettchen reingestellt. Mittlerweile ist zumindest ein schöner Teppich und ein Sideboard drin und ein Bild hängt an der Wand, aber so richtig toll ist es einfach noch nicht....Es ist aber für mich vollkommen ok, solange das Kind glücklich ist so wie es ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 23:04

Treppenschutzgitter
Wir haben zwar drei Treppen, aber meinem Kind hat ein Nein gereicht, um da tatsächlich nicht alleine hinzugehen.

Babyphon hatte ich auch keines.

Eine Kinderbettdecke hatte ich zwar, aber meine Tochter wollte bis 5 Jahre einen Schlafsack und bekam dann die große Decke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 23:21

Kein
laufstall
babyphone
eckenschützer
flaschenwärmer
windeleimer
schlafsack

und wir haben zu beiden Geburten immer ganz viele Socken ( gerne auch selbstgestrickte) geschenkt bekommen. Sind niedlich und schön, aber sie blieben einfach nicht an den Füßen- von daher
bis 1, 5 J.
auch keine Socken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 23:38

Der Laufstall
war unser Ersatz für einen Stubenwagen. Das war viel günstiger als jede andere "Zwillingsaufbewahrung".
Auf dem Boden zu liegen kam bei uns wegen konstantem Luftzug und motorisch ungeschicktem großen Bruder nicht in Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 9:23

Was wir nie hatten ist
Tragetuch
Heizstrahler
Schnuller
Maxicosi fußsack
Diese stirnbändchen für baby-mädchen
Feuchttuch-aufwärmdings
Baby-fäustlinge
1000-euro kinderwagen
Lammfell
Baby bay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:26

Früher in den 80ern
als noch jeder Gehfreis und kein Gofem hatte, weil es gerade mal der C64 war,über den man sich freute, haben haben die Kinder mit kleinen Geschwistern immer diese Dinger geklaut und wir sind damit den Berg runter gewetzt.
Das war ein Spaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:40

Hallo
Wir hatten nie eine Babybadewanne und einen Windeleimer. Baby habe ich immer in der grossen Wanne gebadet mit sehr wenig Wasser. Dann kann man sie nämlich schön auf den Rücken legen. Windeleimer stinkt furchtbar, egal welches System


Sonst hatten wir allerdings vieles und ich find es auch ganz toll Babysachen einzukaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 14:52

Für die Twins
fehlten zu einer anständigen Babyausstattung:
Wiege
Heizstrahler
Bernsteinkette
Globulis
Plastikgiraffe
O-Ball
Puppe fürs Babymädchen
Beistellbett
Babybadewanne (ging gleich in die große Wanne)
Breikochdings (weder Thermomix noch Avent)
Flaschensterilisierer (Wir hatten so ein teil für die Mikrowelle, war besser als auszukochen)
Spieldecke mit Tuut-Tuut und Bling-Bling (Rainforrest und Co)
Fläschchen- Gläschenwärmer
Cool Twister und Co
Lammfell
Häckeldecke über der Babydecke beim Kiwa
Jacken, Mützen und / oder Overalls mit Ohren dran (find ich bei anderen süß, für meine furchtbar)

und bestimmt noch vieles mehr, was mir gerade nicht einfällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 15:37

Ich hatte ja Frühchen,
allerdings späte Frühchen. Und weil meine Tochter anfangs Probleme mit der Temperaturregulierung hatte, hab ich im Kh immer brav den Heizstrahler angemacht...
ABER bis das Ding die Wärme zur Wickelfläche gebracht hat, war ich fertig mit Wickeln und hatte Schweißperlen auf der Stirn (denn da wurde es ja zuerst heiß).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 15:44

Ich hatte auch keinen.
aber dafür Waschpulvertrommeln von Dash und Mustang wo meine Spielsachen drin waren.
Und mein halbes (die andere Hälfte gehörte meiner Schwester) Zimmer in grün, orange, braun, gelb.
Dafür durfte ich Haribos essen die vor lauter verbotenen E's quitschbunt waren.
Auf Ausflügen gab es Sunkist und Fanta aus Tetrapäcken, wenn die Plastikfeldflasche Nr.... gerade so verschimmelt war,dass kein Zitronenpulvertee reinkonnte.
Außerdem waren die My Little Ponys viel hübscher wie heute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 20:44

Die Fanta
war auch in Trinkpäckchen und war ohne Kohlensäure, gab es so gefühlt bis Mitte, Ende 80er. Ich mag ja inzwischen so babbsüßes Zeug nicht mehr,außer in Spanien die Kas Limonade, wenns draußen sehr heiß und die Limo sehr kalt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 21:28
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Ich hatte auch keinen.
aber dafür Waschpulvertrommeln von Dash und Mustang wo meine Spielsachen drin waren.
Und mein halbes (die andere Hälfte gehörte meiner Schwester) Zimmer in grün, orange, braun, gelb.
Dafür durfte ich Haribos essen die vor lauter verbotenen E's quitschbunt waren.
Auf Ausflügen gab es Sunkist und Fanta aus Tetrapäcken, wenn die Plastikfeldflasche Nr.... gerade so verschimmelt war,dass kein Zitronenpulvertee reinkonnte.
Außerdem waren die My Little Ponys viel hübscher wie heute.

.
Hach ja, Nostalgie! Fehlen nur noch das ebenfalls quietschbunte Ahoi-Brausepulver, die Yps-Hefte und MAOAMs (Wollt Ihr Verlängerung? Wollt Ihr Elfmeterschießen?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2016 um 12:22

Es gibt tatsaechlich
Feuchttuch aufwaermer???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2016 um 22:49
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Die Fanta
war auch in Trinkpäckchen und war ohne Kohlensäure, gab es so gefühlt bis Mitte, Ende 80er. Ich mag ja inzwischen so babbsüßes Zeug nicht mehr,außer in Spanien die Kas Limonade, wenns draußen sehr heiß und die Limo sehr kalt ist.

Aber die Fanta im Päckchen war episch!
Auch gut fand ich die Schüttelshakes von der B.ärenmarke.
Und Slush Puppy. Leider gibts die Automaten hierzulande kaum noch und jeder will mir erzählen, dass Monsterslush ja das Gleiche ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2016 um 23:44
In Antwort auf fawkes234

Aber die Fanta im Päckchen war episch!
Auch gut fand ich die Schüttelshakes von der B.ärenmarke.
Und Slush Puppy. Leider gibts die Automaten hierzulande kaum noch und jeder will mir erzählen, dass Monsterslush ja das Gleiche ist!

Stimmt ist es nicht
Waldmeister und Kirsch war so lecker.
Ein kleines bisschen tröstet mich Küfa. Küfa war und ist Hersteller der tollsten Lollys meiner Kindheit und sie gibt es immer noch.
Wenigstens etwas.
An die Schüttelshakes erinner ich mich auch noch sehr gut.
Die hatten wir aber weniger.
Milky Way hat früher kräftiger geschmeckt, da waren die Verpackung auch noch blau mit weißen Sternen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2016 um 6:23

-->
Schnuller
Schnullerkette
Künstliche Babynahrung
Bernsteinkette
Babywippe
Heizstrahler überm Wickeltisch
Jeans / Zweiteiler unter Krabbelalter
Fluoridtabletten
Fahrbarer Untersatz für Maxi Cosi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2016 um 12:43

Wir hatten
Kein Babyphone , kein Kostwärmer, kein Fertig Breie , kein Heizstrahler, Babywanne nutzen wir nur für die Wäsche , keine Creme für Po oder Gesicht/Körper. keine Super Duper Hightech Schlafsäcke.....keine Feuchttücher für Säuglinge, und den wickeltisch hätten wir uns auch sparen können....bei meiner Tochter brauchten wir sogar kein Baby Bett. ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen