Home / Forum / Mein Baby / Babyschwimmen - ein paar organisatorische Fragen

Babyschwimmen - ein paar organisatorische Fragen

22. April 2010 um 13:30

Hallo,

wir fangen nächste Woche mit Babyschwimmen an. Mein Kleiner ist zwar schon fast ein Jahr alt, aber bei uns geht das bis 24 Monate...
Diese Woche war eine Infoveranstaltung, wo man auch das Bad usw. besichtigen konnte. (Nur sind wir leider etwas zu spät gekommen, weil wir das Gebäude nicht gefunden haben. Deswegen weiß ich nicht, ob es diesbezüglich noch weitere Informationen gegeben hat von der Leiterin.)

Also, im Großen und Ganzen ist alles klar und ich freu mich auch schon total, aber ein paar Fragen sind noch offen (sind mir natürlich erst später im Auto eingefallen):
- WIE zieht man da sich und das Kind um? Es sind in der Umkleide so Spinde und davor eine Sitz"bank", wie man es halt von Schwimmbädern kennt. Aber ich kann meinen Sohn weder auf diese Bank setzen während ich mich umziehe, weil er da runterfallen könnte. Ich kann ihn aber auch schlecht auf den Boden setzen, weil der Boden da sicher nass ist, wenn die Leute nach dem Plantschen da reingehen? Ihn zuerst ausziehen und so auf den Boden setzen ist wohl auch nicht so toll, weil es dann doch kalt sein könnte?

Was mich auch verunsichert hat: Die Dame hat gemeint, dass das Wasser dort 30-35C hat, das heißt, dass es etwas kühler ist als das normale Badewasser zu Hause. Ist ja eigentlich klar. Aber sie hat uns empfohlen, die Kleinen langsam an das kühlere Wasser zu gewöhnen, also bei jedem Baden 1-2C weniger zu machen. Aber erstens badet mein Kind innerhalb dieser einen Woche 1-2mal, da kann man nicht viel umgewöhnen. Zweitens ist es doch doof, in der Badewanne im kalten Wasser zu sitzen?

Vielleicht kann mir jemand helfen, hier gibt es doch sicher viele, die schon beim Babyschwimmen waren...

LG
Judit

Mehr lesen

22. April 2010 um 14:25

Hallo Judit
Ich würde mir an deiner Stelle keinen Stress machen. Gehe es einfach langsam an und schau, wie es die anderen Mütter machen. Meistens gibt es einen Bereich, der Trocken ist und wo man die Kleinen auf dem Boden bzw. auf Matten o.ä. anziehen kann. Unser Bad hatte einen kleinen Laufstall, da konnten die Kleinen spielen, während sich die Mamis umgezogen haben. Aber, wie gesagt, das ergibt sich, wenn du da bist. Und sei darauf gefasst, dass das erste Mal stressig wird. das gibt sich mit der Zeit! Und jetzt viel Spaß beim Schwimmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 19:45


Danke euch beiden für eure Antworten...
Also, ich hab da weder einen Wickeltisch, noch einen irgendwie abgetrennten Bereich gesehen...
Aber ich werde einfach etwas früher da sein und dann schauen, wie es die anderen machen...

LG
Judit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook