Home / Forum / Mein Baby / Babysitter um Sex zu haben??

Babysitter um Sex zu haben??

27. September 2007 um 16:19

Hallo, ich hab heute mal eine sehr intime Frage:
Wie macht ihr das mit dem Sex? Ich meine, man ist ja jetzt nicht mehr allein und muss auf den Nachwuchs rücksicht nehmen. Mein Problem ist nur, dass mein Sohn bei mir im Bett schläft, (mein Freund schläft seit der Geburt im Wohnzimmer), d. h. ich muss mich nachts rausschleichen, um mit meinem Freund ungestört sein zu können.
Genießen kann ich es aber dann auch nicht, weil ich immer mit einem Ohr im Schlafzimmer bin aus Angst er könne aufwachen und aus dem Bett fallen.
Was tun? Oma fragen, ob sie aufpasst und sich dann im Auto oder sonstwo vergnügen?
Ach ja, sein Kinderbett steht wg. Platzmangel auch im Schlafzimmer.

LG
Claudia

Mehr lesen

27. September 2007 um 16:24

?
Wie alt ist er denn?

LG, Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 16:27

???
Die Frage kann nicht wirklich Dein Ernst sein?1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 16:35

Was
ich nicht ganz versteh ist warum dein freund im wohnzimmer schläft!?!?!
würd ihn auch in sein bettchen legen damit er nicht aus deim bett fällt.Dann musst dir keine sorgen machen und kannst auch mal in ruhe zeit mit deim freund haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 16:37

......... ........
sorry selber schuld.. wenn er im babybett schläft könnt ihr doch sex haben...wo ist das problem??? und ich würde es nie zulassen das mein freund aus dem schlafzimmer ausziehn nur wegen de babys..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 17:00

???????????????????????????????????...

WARUM einfach wenns auch SCHWER geht, nicht war!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 17:47

Uuuppps....
Hätte nicht gedacht, dass meine Frage, so einen Wirbel aufwirft.
Mein Freund schläft erst seit ca. 1/2 Jahr im WZ. Das Problem war und ist, dass er einen sehr blöden und störenden Husten hat, auch nachts, und mich und auch den Kleinen ständig geweckt hat. Es stört mich deswegen gar nicht, dass er "ausgezogen" ist, bin eher froh drum.
Dass der Kleine nach wie vor bei mir im Bett schläft, ist wirklich ein Problem und ich versuche schon verzweifelt es abzustillen. Er weigert sich nämlich hartnäckig in seinem Kinderbett zu schlafen. Er schläft übrigens nicht vor 22 Uhr, ist danach alle 2 Stunden wach.
Aber so wie es aussieht, mach ich mir - wenn ich eure Antworten so lese - wg. der Sex-Frage viel zu viel Sorgen.
Vielen Dank für eure Antworten, werd versuchen mich zu bessern und mir nicht immer so'nen Kopf zu machen. Dann kann man die Zweisamkeit auch viel besser genießen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram