Home / Forum / Mein Baby / Babysitting -Baby hört nicht auf zu schreien

Babysitting -Baby hört nicht auf zu schreien

31. Oktober 2011 um 20:50

Hallo... wenn das Baby (18 Monate) die ganze Zeit nach der Mama schreiht wie würdet ihr es beruhigen? Singen hilft nicht (kann ich verstehen ), rumtragen auch nicht, und auf dem Arm halten und beruhigen ist total schwer, da es sich regelrecht wehrt. Kann das negative Auswirkungen für das Kind haben, wenn es lange schreit und sich nicht beruhigen lässt?

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 20:52

Versuch1
es abzulenken mit einem Buch zb. Oder mal ganz verwegen versuche es wieder ins Bett zu legen, meiner schreit manchmal auch nachts und lässt sich auf dem arm nicht beruhigen und wenn ich ihn dann wieder ins bett lege dann hört er auf

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:05

...
Also das mit dem bisschen Wasser mit Waschlappen ins Gesicht hab ich gemacht, das war gar nicht so schlecht. Aber ansonsten, trinken verweigert, Schokolade auch. Hat mich auch gar nicht mehr angesehen, nur die Augen zu gehabt und gebrüllt.
Anrufen ging leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:11

^^
Ja schon eine Eingewöhnung, aber auch da hat es geweint... ist halt sehr auf die Mutter fixiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:11
In Antwort auf lenora_11960233

...
Also das mit dem bisschen Wasser mit Waschlappen ins Gesicht hab ich gemacht, das war gar nicht so schlecht. Aber ansonsten, trinken verweigert, Schokolade auch. Hat mich auch gar nicht mehr angesehen, nur die Augen zu gehabt und gebrüllt.
Anrufen ging leider nicht.

Das Kind ist
Todmüde, hast du das Lich aus? Setzt dich mit ihm hin und schaukel immer ein bisschen vor und zurück. Atme tief durch und beruhige dich. Du musst entspannt sein das merkt das Kind

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:23


also ich würde die mama anrufen und nicht im internet dann nach hilfe suchen vor allem wenn es nur schreit .. wo ist es denn dann grad in der zeit wo du mit dem internet beschäftigt bist
ruf die mama an damit ist dem kind denk ich am besten geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:35
In Antwort auf becka_12078340


also ich würde die mama anrufen und nicht im internet dann nach hilfe suchen vor allem wenn es nur schreit .. wo ist es denn dann grad in der zeit wo du mit dem internet beschäftigt bist
ruf die mama an damit ist dem kind denk ich am besten geholfen

^^
Das ist doch nicht jetzt zur Zeit! Da hätte ich dann gar keine Zeit zum Schreiben Das war vor ein paar Tagen und beim nächstern Mal würd ichs eben gerne besser machen.

Ja ich denke auch das es müde war. Es ist dann nach einer Stunde auch eingeschlafen und hat im Schlaf immer noch geschluchzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 12:44
In Antwort auf lenora_11960233

^^
Das ist doch nicht jetzt zur Zeit! Da hätte ich dann gar keine Zeit zum Schreiben Das war vor ein paar Tagen und beim nächstern Mal würd ichs eben gerne besser machen.

Ja ich denke auch das es müde war. Es ist dann nach einer Stunde auch eingeschlafen und hat im Schlaf immer noch geschluchzt.

Vielleicht die Mutter bitten ein Kleidungsstück von sich da zulassen, damit das Kind den Geruch der Mutter bei sich hat.

PS: Hat bei meiner kleinen Schwester damals geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Juhu, keine Wickeltasche mehr. Wer kennt diese Marke?
Von: fleurrose38
neu
7. Januar 2017 um 9:15
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen