Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Babywasser aus dem Discounter ...

Babywasser aus dem Discounter ...

15. Februar 2009 um 19:09 Letzte Antwort: 16. Februar 2009 um 8:25

Hallo!

Gibt es in den Discountern Wasser dass man für die Zubereitung von Säuglingsmiclh verwenden kann?

Spezielles oder evtl normales (Mineral)Wasser?

Ich brauche diese Info, weil unter unserer Wohnung vor einigen Tagen ein Rohrbruch war und das Leitungswasser seit dem müffelt. Das möchte ich nicht mehr für mein Baby verwenden (obwohl wir es auch abkochen). Ich mache mir Sorgen, weil das Rohr vorerst geflickt wurde und wer weiß was da nun für Stoffe abgesondert werden -> das Leitungswasser riecht wirklich eklig. Deswegen will ich vorerst anderes Wasser für die Milch verwenden.

Liebe Grüße

Katharina und Tim (5 Monate)

Mehr lesen

15. Februar 2009 um 19:12

Aldi
das aldi wasser...da steht drauf für säuglingsnahrung geeignet. aber es gibt wohl unterschiedliche arten (hab ich hier erfahren)das wasser muss von der brandenburgischen Quelle sein...

lg


ps und spreequell ist glaub auch daür geeignet

Gefällt mir
15. Februar 2009 um 19:13

Klar
sogar die billigsten Mineralwasser taugen dafür, steht dann drauf "Zur Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet".

LG

Gefällt mir
16. Februar 2009 um 8:02

Penny
Hi,

also Babywasser gibts bei PENNY und da kosten 1,5l zwischen 85 Cent und 1,05 EUR, bin mir nicht so sicher. Das Wasser ist super und viiiiel günstiger als das von Humana.

Viele Grüße,
Dana mit Lena (die mittlerweile schon sagenhafte 10 Monate alt ist )

Gefällt mir
16. Februar 2009 um 8:25


Bei Humana kommts bei uns draufan, wo ich das kaufe.
Bei dm z.B. bezahle ich 1,05 Euro, bei Kaufland, etc etwa 85-95 Cent, ABER bei HIT bekomme ich es für 65 Cent/1,5l.
Ich weiß nicht warum, aber es ist noch haltbar und kostet schon ne ganze Weile 65 Cent.

Wenn ich da mal nicht hinkomme, nehme ich das stille Wasser von Aldi oder Mineralwasser.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers