Home / Forum / Mein Baby / Babywasser warm oder kalt?

Babywasser warm oder kalt?

6. Januar 2010 um 20:13 Letzte Antwort: 6. Januar 2010 um 21:04

Hey Ihr Lieben,

habe angefangen meiner Maus Brei zu geben und nun will ich langsam auch anfangen, ihr Wasser zu geben, weil sie den Fencheltee leider nicht mag.
Blöde Frage, aber was nehmt ihr für Wasser und gebe ich es ihr warm oder kalt. Tee und die Fertigmilch soll man ja bei 37 geben, wie ist das bei Wasser?
Danke schon mal für Antworten.

LG

Mehr lesen

6. Januar 2010 um 20:28

Hilfe,
hat keiner ne Antwort für mich!

Gefällt mir
6. Januar 2010 um 20:32

Hallo
Am Anfang habe ich Wasser warm angeboten. aber da sie so wenig getrunkne hat, war es immer länger in der Flasche und wurde natürlich kalt. Aber Zimmertemperatur sollte es schon haben. Da ich die Wasserflasche immer im Kühlschrank aufbewahrt habe, hab ich das Wasser in der Trinkflasche aber schon warm gemacht, sonst wärs zu kalt gewesen.

LG
Morgaine

Gefällt mir
6. Januar 2010 um 20:35
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Am Anfang habe ich Wasser warm angeboten. aber da sie so wenig getrunkne hat, war es immer länger in der Flasche und wurde natürlich kalt. Aber Zimmertemperatur sollte es schon haben. Da ich die Wasserflasche immer im Kühlschrank aufbewahrt habe, hab ich das Wasser in der Trinkflasche aber schon warm gemacht, sonst wärs zu kalt gewesen.

LG
Morgaine

Danke,
wenigstens eine. Hast Du abgekochtes Wasser genommen oder Babywasser? Unser Wasser ist sehr kalkhaltig, da hätte ich schon ein schlechtes Gewissen.

Gefällt mir
6. Januar 2010 um 20:59

Ich habe
Mineralwasser genommen, dass zur Zubereitung von Babynahrung geeignet ist. das habe ich zwischen dem 7. und 12. Monat genommen, danach das normale Leitungswasser.

LG
Morgaine

Gefällt mir
6. Januar 2010 um 21:04

Ich
nehme für sie Mineralwasser, das für die Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet ist (zum Trinken und Milchflasche machen).

LG, Mila mit Alissa (14 Mo)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers