Home / Forum / Mein Baby / Backenzahn entzündet?

Backenzahn entzündet?

22. August 2012 um 19:48 Letzte Antwort: 5. September 2012 um 8:04

Hallo ihr,
Brauch mal schnell hilfe...meine tochter 12 monate,zahnt seit 2-3 wochen wieder übel...nun waren überall die ersten backenzähne ganz dicht unter dem zahnfleisch zu fühlen. Heute hab ich wieder gefühlt und von mir aus gesehen oben rechts ist eine dicke beule an der stelle wo ich sonst die ecke vom zahn fühlte die beule ist ein bisschen weich und meine kleine findets natürlich gar nicht toll wenn ich da anfasse.

Ist das jetzt entzündet?oder ist das vielleicht normal?sollte ich damit morgen früh zum kinderarzt?

Schonmal danke für eure antworten...bin schonwieder völlig durch den wind vor sorge

Mehr lesen

22. August 2012 um 19:54

...
Hallo,

meine Tochter hat auch gerade alle 4 Backenzähne auf einmal bekommen und sogar noch einen Schneidezahn unten - arme Maus!

Und ich glaube nicht, dass es entzündet ist. Ich habe ehrlichgesagt noch nie gehört, dass ein Zahn der durchbricht sich überhaupt entzündet. Und unsere Tochter ist mein 2. Kind und ich hab mich mit etlichen Müttern übers Zahnen unterhalten und das hat bisher keine berichtet

Ich denke, dass es der normale Prozeß ist wie der Zahn durchbricht...und dass deine Kleine es nicht toll findet ist klar. Meine Tochter wird da auch echt wild wenn ich nur in den Mund schauen möchte, wenn sie zahnt

Mach dir keine Gedanken, das wird schon alles gut

LG Bubu

Gefällt mir
22. August 2012 um 20:27

Danke.
Ich weiß auch nicht, mir kommt es nur komisch vor, dass ich den Zahn schon spüren konnte und jetzt nur eine dicke weiche Beule spürbar ist.Ich hab aber auch schon öfter gehört dass das Zahnfleisch stark anschwellen kann. Aber so stark, dass man den Zahn nicht mehr spürt?

Aber wenns entzündet wäre müsste sie dann nicht hohes fieber bekommen?

Hat vielleicht noch jemand erfahrungen?

Gefällt mir
22. August 2012 um 20:40

Zahndurchbruchzyste
Hatten wir auch, ein paar tage lang, kann man ncht viel machen, heute hat der zahn sich seinen weg nach draußen gebahnt, und das ding ist weg!
Wenn es in ein paar tagen nicht besser ist, kannst du ja mal den arzt drauf schauen lassen.
Lg

Gefällt mir
22. August 2012 um 20:42
In Antwort auf lala_12455418

Zahndurchbruchzyste
Hatten wir auch, ein paar tage lang, kann man ncht viel machen, heute hat der zahn sich seinen weg nach draußen gebahnt, und das ding ist weg!
Wenn es in ein paar tagen nicht besser ist, kannst du ja mal den arzt drauf schauen lassen.
Lg

Ach ja
Das ist nichts schlimmes, ist halt leider fuer die kleinen noch unangenehmer

Gefällt mir
22. August 2012 um 21:07
In Antwort auf lala_12455418

Zahndurchbruchzyste
Hatten wir auch, ein paar tage lang, kann man ncht viel machen, heute hat der zahn sich seinen weg nach draußen gebahnt, und das ding ist weg!
Wenn es in ein paar tagen nicht besser ist, kannst du ja mal den arzt drauf schauen lassen.
Lg

Hab grad dr. google befragt
Und bin auf diese zysten gestossen.dort stand,dass es schon etwas dauern kann bis die weg gehen,weil sie meist erst auf gehen wenn der zahn durchbricht.
Bei meiner tochter dauert es immer ewig bis ein zahn durchbricht kann ich denn was gegen die schmerzen tun?vielleicht dentinox oder so?

Gefällt mir
22. August 2012 um 21:51

Ich schieb nochmal
Ich sitze hier nämlich immernoch mit kind auf dem schaukelstuhl. Kann ich ihr noch irgendwas geben?schreien tut sie nicht, aber sie jammert und findet nicht in den schlaf

Gefällt mir
5. September 2012 um 8:04

Ich wollt nur mal bescheid geben
dass diese zyste nun verschwunden ist und der erste backenzahn durchgebrochen ist.auf der anderen seite jetzt das gleiche spiel naja...nun weiss ich ja,dass es nichts schlimmes ist und irgendwann vorbei geht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers