Home / Forum / Mein Baby / Badesitz - ja oder nein?

Badesitz - ja oder nein?

4. März 2008 um 12:14 Letzte Antwort: 5. März 2008 um 14:11

Ich steh grad vor nem kleinen Problem. Die Babywanne wird ja irgendwann zu klein. Da die Maus schon fröhlich planscht und sich immer mit den Füssen abstösst, wird es jetzt schon immer ziemlich nass drumherum Das Problem daran ist, dass wir eine grosse Eckbadewanne haben. Der Rand ist da auch höher als normal, was es eigentlich unmöglich macht, das Baby so zu baden. Ich hab mir schon überlegt mit in die Wanne zu steigen. Aber auch da ist ja dann das Problem, wohin mit der Kleinen, wenn ich raussteige....
Ja da kam natürlich der Gedanke an so einen Badesitz. Macht der Sinn? Haben die Kleinen da wirklich Halt? Und engen die nicht ein? Hat wer Erfahrung damit?

ODER hat jemand sonst einen Tipp? Die Maus badet einfach zu gerne, als das ich sie jetzt schon unter die Dusche mitnehmen willl. Zumal da ja auch wieder das Probelm herscht, wohin mit ihr wenn ich raus will....

Mehr lesen

4. März 2008 um 12:19

Wir baden am wochenende mit meinem mann zusammen
mein mann geht immer mit in die wanne, ich wusel um die beiden herum und kann dann zb beim aussteigen usw helfen.
macht wirklich mehr sinn das zu zweit zu machen,
ist auch ein schönes ritual geworden.
lg

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:21

Hallo,
also wir haben son halb sitz.liege bei Toysr Us gekauft, da ist der kleine in der badewanne alleine, natürlich aber nicht ohne aufsicht.
Weiss ja nicht wie alt deine kleine ist, aber Badesitze habe ich gesehen, sind erst ab 7 monat. Die was wir haben, sind von geburt an

Das ist ja nur beispiel

http://cgi.ebay.de/Badewannensitz-fuer-Babys_W0QQi-temZ150220006810QQihZ005QQcategoryZ30249QQssPageNam-eZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Viel spass dabei

LG Petra mit Adriano 17W3T

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:21
In Antwort auf an0N_1210629599z

Wir baden am wochenende mit meinem mann zusammen
mein mann geht immer mit in die wanne, ich wusel um die beiden herum und kann dann zb beim aussteigen usw helfen.
macht wirklich mehr sinn das zu zweit zu machen,
ist auch ein schönes ritual geworden.
lg

Huhuuu
Ja, das hab ich mir auch schon überlegt. Nur da gibt es zwei Probleme: Der Schaum, und die Wassertemperatur. Mein Mann liebt es, heiss zu baden. Und dass er sich das bei der einzigen Möglichkeit, zu baden, nicht nehmen lässt, ist klar. Ja und eben der Zusatz, bei uns ist halt immer Schaum dabei. Da die Maus aber sehr trockene Haut hat, ist das nicht grad das Beste....

Dazu kommt, dass ich die Maus ja je nach dem auch mal unter der Woche Bade, zum Beispiel wenn KiA- Termin ansteht, oder Besuch bei Oma etc...

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:24

Wie alt ist denn deine Kleine?
Ich hab meinen Sohn ab dem 2.Monat auf so eine Badeliege gelegt (in der großen Wanne). Das war total praktisch. Man musste ihn dann auch nicht mehr festhalten. Mit 9Monaten hab ich ihm dann einen Badering gekfauft,als er sitzen konnte. Der ist auch super...da kann er planschen und ich brauch nur daneben zu sitzen.
Der Ring ist aber auch erst wirklich was,wenn die sitzen können,sonst hängen die da drin wie ein Schluck Wasser in der Kurve.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*fast 10Monate

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:25
In Antwort auf juana_11870631

Hallo,
also wir haben son halb sitz.liege bei Toysr Us gekauft, da ist der kleine in der badewanne alleine, natürlich aber nicht ohne aufsicht.
Weiss ja nicht wie alt deine kleine ist, aber Badesitze habe ich gesehen, sind erst ab 7 monat. Die was wir haben, sind von geburt an

Das ist ja nur beispiel

http://cgi.ebay.de/Badewannensitz-fuer-Babys_W0QQi-temZ150220006810QQihZ005QQcategoryZ30249QQssPageNam-eZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Viel spass dabei

LG Petra mit Adriano 17W3T

Ja,
ich hatte auch einen im Auge für 0-8 Monate. Die Kleine ist 11 Wochen alt

Geht das denn gut mit dem Sitz? Kann das Baba da auch planschen und strampeln? Ich will ihr das ja nicht nehmen...

(Bei EBay ist der Artikel leider nicht mehr ersichtlich...)

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:25
In Antwort auf luned_12885038

Huhuuu
Ja, das hab ich mir auch schon überlegt. Nur da gibt es zwei Probleme: Der Schaum, und die Wassertemperatur. Mein Mann liebt es, heiss zu baden. Und dass er sich das bei der einzigen Möglichkeit, zu baden, nicht nehmen lässt, ist klar. Ja und eben der Zusatz, bei uns ist halt immer Schaum dabei. Da die Maus aber sehr trockene Haut hat, ist das nicht grad das Beste....

Dazu kommt, dass ich die Maus ja je nach dem auch mal unter der Woche Bade, zum Beispiel wenn KiA- Termin ansteht, oder Besuch bei Oma etc...

Nur olivenöl
oder ein schönes babyöl ins wasser geben,gibt keinen schaum.
na dein mann kann ja 5 min früher rein , so haben alles was davon, bzw. dieses baden ist halt nicht für ihn, sonderen fürs baby.

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:26

Unser...
hat immer der Schaum mit in den Mund genommen, haben dann schaum rausgelassen, und cremen ihn nur mit Gute Nacht Lotion von Penaten an.

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:39

Ja,
so einen Liegesitz mein ich eigentlich auch...

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:41

Ja
wir haben eine extra Dusche. Ich frag mich nur grad, wie ich die Maus da baden soll
Die Wanne ist da sehr flach, und durch die Glaswände ist man recht eingeschänkt in der Bewegungsfreiheit. ein Versuch mit dem Hund hat da in einem Komplettputz geendet...

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:43
In Antwort auf an0N_1210629599z

Nur olivenöl
oder ein schönes babyöl ins wasser geben,gibt keinen schaum.
na dein mann kann ja 5 min früher rein , so haben alles was davon, bzw. dieses baden ist halt nicht für ihn, sonderen fürs baby.

Na ja
da es wie gesagt die einzige Möglichkeit für meinen Mann ist, um mal zu Baden, will ich ihm das nicht nehmen. Ich lass es mir ja auch nicht nehmen, dach ihm in die Wanne zu hüpfen Und da ist das Wasser immer noch zu heiss für die Maus...

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:52

Unser Kleiner ist 3 Monate alt
und hat jetzt auch einen Badesitz (eher Liegesitz). Ich stelle den Sitz in die Dusche und lass dann Wasser ein. Habe dann eine Kanne und begieße ihn dann immer mit wasser. Findet er super und hat ganz viel Spaß. Habe mir anfangs auch diese Frage gestellt.

Jann dir den Sitz nur empfehlen. Der Badespaß bleibt erhalten und das Bad ist nicht gleich komplett nass.

Wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deiner MAus.

Gruß
Melissa

Gefällt mir
4. März 2008 um 12:57

Hallo
Zu einem Badesitz kann ich Dir nichts sagen, aber ich bade meinen Sohn (knapp 1 Jahr und 80cm ) immer noch in der kleinen Badewanne...er konnte früh sitzen, so dass er mit 6 Monaten bereits darin sitzen konnte. Ich stelle die Babybadewanne immer in unsere Badewanne rein, da kann er dann planschen und das Wasser läuft direkt ab, das funktioniert wunderbar, kann ich nur empfehlen...

Mit 11 Wochen passen sie doch noch prima in so eine Wanne...

LG Sterntaler

Gefällt mir
4. März 2008 um 13:05

Du kennst meine Maus nicht
Die hat so Freude beim Baden, da wird nur gezappelt Darum stösst sie sich immer mal wieder den Kopf an der Wanne (Babywanne)...

Gefällt mir
5. März 2008 um 14:11

Wir haben
auch so ne wannenliege, unsere Maus liebt die, da kann sie frei plantschen und es besteht trotzdem nicht die gefahr dass sie rauskippt. kannst ja mal in meinem Album schaun, da hab ich ein Foto drin, wie die da drin sitzen. LG Dani mit Selina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers