Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Bauchlage...ein richtiger kampf

9. Juli 2008 um 16:36 Letzte Antwort: 9. Juli 2008 um 20:42

hallo ihr

meine maus ist wegen ihrer nackenverspannung beim KG.
Nun muss sie in ihrer wachphase immer auf dem bauch liegen. allerdings mag sie das überhaupt nicht und weint bitterliche tränchen...sie tut mir immer so leid dann und lege sie dann wieder auf den rücken...ist ja auch nicht richtig von mir und sollte das wohl durchziehen

mag charline irgendwann mal die bauchlage wenn ich sie öfters ein paar minuten auf den bauch lege?
bei wem ist es genauso?
Ich mag gar nicht mehr zum Krankengymnastik gehen, da sie immer weint

LG Andrea mit Charline 10 wochen

Mehr lesen

9. Juli 2008 um 16:46

Celina...
...mochte die Bauchlage erst, als sie sich alleine drehen konnte. Vorher wollte sie auch nie so liegen.

Vielleicht klappt es ja, wenn du sie ablenkst...leg sie auf Sofa und setzt dich auf davor auf dem Boden, vielleicht findet sie es ja besser, wenn sie dabei Mamas Gesicht genau begutachten kann

lg tinchen

Gefällt mir
9. Juli 2008 um 17:10

Kenne ich
fenja hat zwar keine nackenverspannung aber der arzt hat uns zur bauchlage geraten um dem bauchweh vorzubeugen. 6 mal am tag 10 minuten. sie hat auch geheult wie ein schlosshund, 10 minuten können verdammt lang sein. ich konnte das oft nicht mit ansehen und habe mitgeheult, mein freund war aber eisern und was geschah: nach ca. 5 minuten schlief sie völlig erschöpft ein, und nachdem wir das ein paar mal schweren herzens durchgestanden haben liebt sie es mittlerweile auf dem bauch zu schlafen (natürlich nur unter aufsicht!). ach ja, und das bauchweh ist seitdem auch weg

also versuch ein paar mal durchzuhalten, dann wird sie vielleicht auch diese position lieben lernen. ist natürlich am anfang auch frust, weil sie ja kaum kraft haben um den kopf zu heben, aber das müssen sie lernen...

lg,

mausala + fenja (14 wochen)

Gefällt mir
9. Juli 2008 um 20:13
In Antwort auf jolan_12902364

Celina...
...mochte die Bauchlage erst, als sie sich alleine drehen konnte. Vorher wollte sie auch nie so liegen.

Vielleicht klappt es ja, wenn du sie ablenkst...leg sie auf Sofa und setzt dich auf davor auf dem Boden, vielleicht findet sie es ja besser, wenn sie dabei Mamas Gesicht genau begutachten kann

lg tinchen

Das kenn ich
Luc(11 Wochen) hasst die Bauchlage...lieg immer vor ihm und mach den Kasper damit ers wenigstens 2-3Minütchen aushält...das pure Drama sag ich dir

lg christine

Gefällt mir
9. Juli 2008 um 20:37

Hi,
wir haben uns die Wingbo- Schaukel gekauft. Das ist eine Art Schaukel, wo die Babys in Bauchlage drauf liegen. Unsere findet sie total klasse. Sie liegt auch bis zu 30 min. drauf ohne zu mucken. Kannst ja mal bei Google eingeben. Aber ich würde sie wenn, dann bei Ebay ersteigern. Neu kostet sie ca. 90 Euro und das wäre viel Geld, wenn deine kleine diese Schaukel nicht mögen würde. Habe sie bei Ebay für ca. 25 Euro bekommen und die Anchaffung hat sich gelohnt.

Schöne Grüße!

Gefällt mir
9. Juli 2008 um 20:42

Hallo
mein Sohn hat die Bauchlage erst so richtig mit 4 Monaten für sich entdeckt.
Ich hatte mich auch immer verrückt gemacht, denn andere in seinem Alter lagen schon sehr lange ind er Bauchlage.
Meine PEKiP-Frau hat mir dann geraten, ihm die BL oft am Tag anzubieten, auch wenn es nu eine Minute war.Das ist besser als gar nicht und er hat ganz schnell Spass daran gefunden.
Deine TOchter soll doch auch Freude in der BL haben, deshalb finde ich es schon sehr in Ordnung, wenn Du sie zurücklegt, wenn sie beginnt, zu weinen. Etwas Meckern ist schon erlaubt, nur eben kein verzweifeltes Weinen

LG
smula

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers