Home / Forum / Mein Baby / Bauchlage/ feuchte Füßchen

Bauchlage/ feuchte Füßchen

26. August 2005 um 10:55 Letzte Antwort: 26. Mai 2009 um 12:07

Hallo zusammen,
habe mal wieder zwei fragen an euch.Die erste lautet ab wann lässt ihr eure süßen die ganze Nacht auf dem Bauch schlafen? Meine kleine ist 3 Monate und hat letzte Nacht komplett auf den Bauch geschlafen . Ich muß dazu sagen das ich alle 2 Std wach wurde und nach ihr gesehen habe. Ich habe diesen plötzlichen Kindstod im Kopf. Meine kleine schläft so entspannt auf den Bauch und sogar länger bis 6.30Uhr sonst kam sie immer um 4.30 Uhr. Sie ist ein richtiger Bauchschläfer.
Normalerweise drehe ich sie auf die seite wenn wir ins Bett gehen (22.30)
Ich weiß nicht was ich machen soll
Zur zweiten frage bei meiner kleinen ist mir in letzter Zeit aufgefallen das sie hin und wieder feuchte Füßchen hat. Ihre Hände sind auch ab und zu feucht. Wenn sie nicht geade im Mund stecken und abgeleckt werden.
Kennt jemand das auch wenn ja ist das normal bei den kleinen?

Würde mich feuen über eure antworten

Bia dann LG Tanja & Amy

Mehr lesen

26. August 2005 um 11:36

Schlafen lassen
hallo,wir hatten das selbe problem mit unseren kleinen.ich konnte auch nicht richtig schlafen aus angst.bis ich dann mein kinderarzt gefragt habe.er sagte das ich ihn ruhig schlafen lassen soll.gegen plötzlichen kindtod kann man leider nichts machen.und wenn die kleinen das gefühl haben zu ersticken,drehen sie sich alleine wieder zur seite oder auf den rücken.also hab keine angst.ich weiß,ist leichter gesagt als getan.
jenny

Gefällt mir
26. August 2005 um 11:47
In Antwort auf ulrika_11934524

Schlafen lassen
hallo,wir hatten das selbe problem mit unseren kleinen.ich konnte auch nicht richtig schlafen aus angst.bis ich dann mein kinderarzt gefragt habe.er sagte das ich ihn ruhig schlafen lassen soll.gegen plötzlichen kindtod kann man leider nichts machen.und wenn die kleinen das gefühl haben zu ersticken,drehen sie sich alleine wieder zur seite oder auf den rücken.also hab keine angst.ich weiß,ist leichter gesagt als getan.
jenny

Meinst Du nicht,
daß die feuchten Füße einfach nur etwas schwitzig sind? Meine Kleine ist 4 Wochen alt und hat auch gelegentlich feuchte Hände und Füße. Und da die Füße auch mal käsig riechen denke ich, daß sie einfach schon Schweißfüße hat... Die Arme, von mir hat sie das natürlich nicht

LG, Krilli

Gefällt mir
26. August 2005 um 12:15
In Antwort auf svana_12867488

Meinst Du nicht,
daß die feuchten Füße einfach nur etwas schwitzig sind? Meine Kleine ist 4 Wochen alt und hat auch gelegentlich feuchte Hände und Füße. Und da die Füße auch mal käsig riechen denke ich, daß sie einfach schon Schweißfüße hat... Die Arme, von mir hat sie das natürlich nicht

LG, Krilli

Kann sein
das sie schwitzt aber sie richen nicht käsig
Ich glaub ich werde es mal weiter beobachten wenn nicht bleibt nichts anderes übrig als mal die KÄ zu fragen. Oder ich muß damit leben
Wenn sie wirklich Schweißfüße hat,hat sie auch das noch vom Papa
Trotzdem Danke

Gefällt mir
26. August 2005 um 14:36

Feuchte Füße und Hände
Liebe Tanja,

mein Kleiner hat regelmäßig feuchte Füße und Hände. Ich war sogar schon mal deswegen bei der Kinderärztin. Keine Sorge, das ist bei Babies normal. Manche haben das, manche nicht. Auf jedenFall sind es KEINE Schweißfüße oder ähnliches...ist kompletter Unfug.
Mach dir diesbezüglich keine Gedanken mehr.
Liebe Grüße
Lisa

Gefällt mir
27. August 2005 um 20:47

Bauchlage
Hallo,

habe mein Baby eine Zeitlang in Bauchlage schlafen lassen, vor allem auch wegen Blähungen und er hat hervorragend geschlafen. Er hat sogar die erste Nacht im Krankenhaus auf dem Bauch auf meinem Bauch geschlafen. Hatte auch immer Angst wegen SIDS aber mitlerweile glaube ich das es ein wenig Panikmacherei ist. Die erste 4 Wochen hat er dann bei mit im Bett geschlafen, seitlich auf meinem Arm mit Gesicht zu mir und er hat dann immer mindestens 3 bis 4 Stunden am Stück geschlafen, und das obwohl ich voll gestilt habe. Ich glaube mittlerweile das es einfach Babys gibt die es einfach nicht mögen auf dem Rücken zu liegen. Es gibt im Geschäft ein Gerät, eine Art sehr flaches Kissen was du unter der Matratze legen kannst und ein Alarm auslöst wenn dein Baby länger als 10 Sekunden nicht atmet, heißt Angel Care und kostet um die
150 . ISt zwar etwas teuer aber vielleicht ist es dir das wert. Was feuchte Hände und Füße betrifft...ich glaube das sich einfach die Schweißdrüsen entwicklen, bei meiner müßte ich soger schon mal Socken wechseln! Liebe Grüße, Chiara

Gefällt mir
27. August 2005 um 23:24

Hitzestau?
Hi Laura,
seltsamerweise habe ich seit gestern Angst vor dem Kindstod und frage mich seitdem, wie es zu einem Hitzestau kommen kann?
Was ziehst du deiner Kleinen beispielsweise zum Schlafen in der Nacht an? Nicht zu viel vermutlich?
Mein Kleiner schwitzt hin und wieder, da merke ich daran, dass es am Kopf nass ist. Immer, nachdem er viel rumgesrampelt hat. Ziehe ihm eh schon relativ wenig an in der Nacht aus Angst vor einem Hitzestau.

LG Lisa

Gefällt mir
28. August 2005 um 12:45

Hallöchen
meine kleine schläft auch gerne auf dem bauch aber über nacht traue ich mich das nicht, hab momentan auch oft den plötzlichen kindstot im kopf wofür es aber eigentlich keinen grund gibt.
mein kinderarzt sagt bauchlage ist ok aber man muss eben bei dem kind bleiben und schön beobachten. normalerweise drehen die kinder ja den kopf zur seite und liegen nicht mit dem gesicht nach unten, nur ganz selten macht das die kleine aber wir sitzen im sessel daneben, gucken fernsehen und sehen das dann immer sofort.
ich habe das babyfon von angel care was lautstark piept wenn sie aufhört mit atmen, das beruhigt mich das babyfon zu haben, nach einer schlimmen erfahrung im kh wo ich die kleine entbunden hatte.
ich sag mir immer egal bei was: ich frage den kinderarzt und entscheide dann selber wie ich handel oder dergleichen.
unsere kleine wird am die übrigens 2 monate alt.
gruss happy

Gefällt mir
28. August 2005 um 13:32
In Antwort auf an0N_1245605099z

Hitzestau?
Hi Laura,
seltsamerweise habe ich seit gestern Angst vor dem Kindstod und frage mich seitdem, wie es zu einem Hitzestau kommen kann?
Was ziehst du deiner Kleinen beispielsweise zum Schlafen in der Nacht an? Nicht zu viel vermutlich?
Mein Kleiner schwitzt hin und wieder, da merke ich daran, dass es am Kopf nass ist. Immer, nachdem er viel rumgesrampelt hat. Ziehe ihm eh schon relativ wenig an in der Nacht aus Angst vor einem Hitzestau.

LG Lisa

Nur body und schlafsack
hi lisa.ich ziehe mein sohn zur zeit nur ein body an.und er schläft halt im sommerschlafsack.man sollte kinder immer so anziehen,wie du dich selbst anziehst.lieber etwas kühler als zu warm.wenn er so stark schwitzt ist das nicht so gut.wenn er im bett liegt sollte sein kopf frei sein von irgendwelchen kuscheltieren etc.sonst kann es echt zu hitzestau kommen.und achte auf die zimmertemperatur.bis dann jenny

Gefällt mir
28. August 2005 um 23:19
In Antwort auf ulrika_11934524

Nur body und schlafsack
hi lisa.ich ziehe mein sohn zur zeit nur ein body an.und er schläft halt im sommerschlafsack.man sollte kinder immer so anziehen,wie du dich selbst anziehst.lieber etwas kühler als zu warm.wenn er so stark schwitzt ist das nicht so gut.wenn er im bett liegt sollte sein kopf frei sein von irgendwelchen kuscheltieren etc.sonst kann es echt zu hitzestau kommen.und achte auf die zimmertemperatur.bis dann jenny

Hi Jenny!
Danke für deine Antwort!
Werde drauf achten, waren gute Tipps!
Alles Liebe
Lisa

Gefällt mir
31. August 2005 um 20:00
In Antwort auf oni_12883539

Kann sein
das sie schwitzt aber sie richen nicht käsig
Ich glaub ich werde es mal weiter beobachten wenn nicht bleibt nichts anderes übrig als mal die KÄ zu fragen. Oder ich muß damit leben
Wenn sie wirklich Schweißfüße hat,hat sie auch das noch vom Papa
Trotzdem Danke

Ganz normal
Feuchte Hände und Füße sind bei Babys völlig normal. Mein KA meinte, das hänge mit dem Zahnen zusammen. Braucht Euch keine GEdankten zu machen.

Gefällt mir
5. September 2005 um 18:12

Hallo!!
Also ich glaube das mit dem PKT ist nur solange das Baby seinen Kopf nicht alleine halten und drehen kann wegen dem esticken. Aber mit drei Monaten kann sie den Kopf doch selber so hinlegen das sie gut Luft bekommt! Meine Kleine sclaeft auch auf dem Bauch, die ganze Nacht. Mach dir keine sorgen das ist scon ok!
lg Jacky

Gefällt mir
26. Mai 2009 um 12:07

Bauchlage
Hallöchen zusammen

mein Kleiner, ist jetzt 2 1/2 Monate, schläft nur auf dem Bauch, das gefällt ihm einfach am besten. Denn auf der Seitenlage sowie auch Rückenlage schläft er ca. 2 Stunden und aber auf dem Bauch sicher in der Nacht 6 Stunden, also heisst das für mich, dass es ihm auf dem Bauch am wohlsten ist. Ich würde mich dem Kind anpassen, das mit dem Kindstod ist da so ne sache, meine Freundin ist Kleinkindererzieherin und sie sagt auch, in ihrer Lehrzeit damals hiess es mal so mal so. Erforscht und bewiesen ist da gar nichts, denn wenn sogar die Ärzte sagen, dass die Bauchlage okay ist. Ich habe aber auch das Angel Care unter der Matratze, einfach auch dass ich beruhigter schlafen kann.

Wünsche allen eine schöne Woche

Grüsse Nicole aus der Schweiz

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers