Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Bauchnabel blutet

Bauchnabel blutet

29. Juni 2015 um 18:14 Letzte Antwort: 30. Juni 2015 um 16:09

Hallo,
meine Kleine ist jetzt 3 Wochen alt, am Samstag abend habe ich an ihrem Body ein kleines bisschen Blut vom Bauchnabel entdeckt. Später beim wickeln war nichts mehr. Gerade habe ich sie ausgezogen und der Bauchnabel hat schon wieder geblutet.
Meine Hebamme ist gerade im Urlaub und die Vertretung erreiche ich nicht, Kinderarzt ist auch nicht mehr da.
Hatte das jemand von euch schon mal? Muss ich mir sorgen machen oder ist das normal?

Mehr lesen

29. Juni 2015 um 19:38

Das hatten meine beiden auch
Die Hebamme hat mir Wecesin Pulver von Weleda dagelassen. Damit wurde es schnell gut. Das würde ich heute Abend noch draufmachen und die nächsten Tage, falls es nicht weg ist, nochmal die Hebi draufschauen lassen.
Ach ja: herzlichen Glückwunsch zur Geburt!

Gefällt mir
29. Juni 2015 um 21:04

Wir hatten das auch
Einige Male. Hat mich wahnsinnig gemacht jedesmal.
Solang es nur ein paar Tropfensind und die Blutung gleich aufhört ist alles prima.
Es sollte sich kein roter Kreis drumrum bilden, es darf nicht eitern oder sonstwie entzündet aussehen.

Ich würd trotzdem morgen den Kia draufgucken lassen. Sicher ist sicher.

Gefällt mir
29. Juni 2015 um 21:09

Wir hatten das auch
Ist bei uns erst wenige Wochen her
Wir sollten die stelle mit einem wattestäbchen desinfizieren und trocken halten. Nach wenigen Tagen War es vorbei

Gefällt mir
29. Juni 2015 um 22:29

Das
hatte mein kleiner auch. Hab das mit dem wecesin pulver von weleda in den griff bekommen. Ist dadurch wirklich schnell abgeheilt!

Gefällt mir
30. Juni 2015 um 16:09

Danke
Wir haben das Wecesin gestern noch geholt und heute Abend kommt die Hebamme und schaut sich den Nabel noch mal an.

Danke für eure Erfahrungen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers